Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Onkologie in Aargau

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Onkologie in Aargau

24 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Onkologie in Aargau"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Onkologie Branche in Aargau

Ranking der Kantone in Aargau gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Onkologie"

Währung: CHF
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Onkologie Branche in Aargau

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Aargau

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Aargau gilt Bio als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 3000 CHF. An zweiter Stelle folgt Science mit dem Gehalt von 3000 CHF und den dritten Platz nimmt Scientist mit dem Gehalt von 2750 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Leitende Ärztin/Leitenden Arzt Medizinische Onkologie
Tumor Zentrum Aarau, Aarau
Im Tumor Zentrum Aarau arbeiten drei Medizinische Onkologen/ Hämatologen, eine Palliativmedizinerin und zwei Strahlentherapeuten eng zusammen. Wir behandeln über 250 neue medizinisch onkologische / hämatologische Patienten pro Jahr, verfügen über zwölf ambulante Therapieplätze und ein breites Studienportfolio. Wir betreuen im Durchschnitt 10 stationäre Patienten. Es finden mehrere Tumorboards wöchentlich statt. Eine spezialisierte Supportive und Palliative Care Sprechstunde, Ernährungsberatung, Pflegesprechstunde, psychoonkologische Betreuung und Sozialberatung runden das Angebot ab. Als Zentrum arbeiten wir eng mit der Hirslanden Klinik Aarau zusammen, die eine ausgezeichnete Infrastruktur und ein breites Netzwerk von Fachspezialisten hat. Stationäre Patienten/innen werden durch dasselbe, ihnen bekannte Ärzteteam betreut. Wir legen viel Wert auf eine enge und kollegiale Zusammenarbeit mit den Spezialisten und Hausärzten, um eine bestmögliche Behandlung unserer Patienten anbieten zu können. Einer unserer Kollegen ist als Chefarzt berufen worden. Daher suchen wir per September 2021 oder nach Absprache eine/ einen LEITENDE ÄRZTIN / LEITENDEN ARZT Sie sind eine offene Persönlichkeit, die gerne mit anderen zusammenarbeitet und der eine fachlich und menschlich herausragende Betreuung der Patienten wichtig ist. Sie haben eine breite klinische Erfahrung (vorzugsweise 3-4 Jahre als Oberärztin/Oberarzt Medizinische Onkologie), Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit und einen Facharzttitel FMH Medizinische Onkologie oder einen in der Schweiz anerkannten ausländischen Medizinische Onkologie Facharzttitel. Gute Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Mitarbeiter und Kollegen ist für Sie selbstverständlich. Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit ambulanter Sprechstunde und stationärer Betreuung eigener Patienten. Sie übernehmen und erweitern ein bestehendes Patientenkollektiv und arbeiten in einem ausgesprochen kollegialen Umfeld. Eine überdurchschnittliche Entlohnung, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, eine angenehme Zusammenarbeit mit Ärzten der verschiedenen Fachgebiete und gute Integration im bestehenden Team sind selbstverständlich, Sie haben Gelegenheit, das Tumor Zentrum Aarau mitzugestalten und aufzubauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.tumor-zentrum.ch. Für weiterführende Informationen können Sie gerne Herrn Dr. med. Razvan Popescu unter Tel. 062 836 78 30 oder razvan.popescutumor-zentrum.ch kontaktieren. Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Oberärztin/Oberarzt Innere Medizin, Pensum 80-100%
Tumor Zentrum Aarau, Aarau
Das Tumor Zentrum Aarau vereint die Disziplinen Medizinische Onkologie/ Hämatologie, Palliativmedizin und Radio-Onkologie in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit. Wir sind ein ESMOanerkanntes Zentrum für integrierte Onkologie und Palliative Care Unser Bestreben ist eine ganzheitliche Behandlung und Betreuung der Patienten und Patientinnen im Rahmen einer optimalen Supportive Care. Dazu gehören u.a. validierte Befragungen der Patienten im ambulanten Setting zu Therapieverträglichkeiten und Lebensqualität. Für akute Probleme besteht das niederschwellige Angebot einer Hotline durch unsere spezialisierten onkologischen Pflegekräfte. Dadurch kann eine direkte Triagierung vorgenommen und die Patienten zeitnah der entsprechenden Untersuchung oder Behandlung zugeführt werden. Durch die schnelle Reaktionszeit eines multiprofessionellen Teams, können akute Toxizitäten der onkologischen Therapie rasch behandelt, weitere Komplikationen vermieden und Komorbiditäten reduziert werden. Das Supportive Care Angebot wird durch eine spezialisierte Palliative Care Sprechstunde, Ernährungsberatung, Pflegesprechstunde/Wundmanagement, psycho-onkologische Begleitung und Sozialdienst ergänzt. Als Zentrum arbeiten wir eng mit der Hirslanden Klinik Aarau zusammen, die eine ausgezeichnete Infrastruktur und ein breites Netzwerk von Fachspezialisten hat. Stationäre Patienten/innen werden durch dasselbe, ihnen bekannte Ärzteteam betreut. Wir legen viel Wert auf eine enge und kollegiale Zusammenarbeit mit den Spezialisten und Hausärzten, um eine bestmögliche Behandlung unserer Patienten anbieten zu können. Zur Verstärkung und Weiterentwicklung unseres Supportive Care Teams, suchen wir eine/ einen Ihr Aufgabenbereich umfasst u.a. die Betreuung und Behandlung ambulanter und stationärer onkologischer Patienten während und nach abgeschlossener onkologischer Therapie, die Behandlung von Co-Morbiditäten, die Begleitung der onkologischen Rehabilitation, Durchführung von Supportive Care Behandlungen. Sie arbeiten selbständig, werden aber durch die anderen Bereiche des Tumor Zentrums in Ihrer Tätigkeit unterstützt. Ihnen ist eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Spezialisten und Hausärzten wichtig. Weiterhin können Sie sich aktiv in die Neuausrichtung unserer Supportive und Palliative Care Einheit einbringen und den Aufbau und die Struktur mitgestalten. Sie sind eine kommunikative und aufgeschlossene Persönlichkeit, die gerne mit anderen zusammenarbeitet und der eine fachlich und menschlich herausragende Betreuung der Patienten wichtig ist. Sie verfügen über eine breite klinische Erfahrung, auch in Akutmedizin (vorzugsweise Notfallmedizin) und sind im Besitz eines Facharzttitels für Innere Medizin. Sie haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Gute Kommunikation mit Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern und Kollegen ist für Sie selbstverständlich. Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem ausgesprochen kollegialen Umfeld. Eine überdurchschnittliche Entlohnung, gute Weiterbildungsmöglichkeiten, angenehme Zusammenarbeit mit Ärzten der verschiedenen Fachgebiete und gute Integration im bestehenden Team sind selbstverständlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.tumor-zentrum.ch. Für weiterführende Informationen können Sie gerne Herrn Dr. med. Razvan Popescu unter Tel. 062 836 78 30 oder razvan.popescutumor-zentrum.ch kontaktieren. Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Tumor Zentrum Aarau Ronald E. A. Kohl, EMBA Rain 34, 5000 Aarau ronald.kohltumor-zentrum.ch
Dipl. Pflegefachfrau/mann Onkologie 40%
Rent a person Beratungs AG, Aargau
Dipl. Pflegefachfrau/mann Onkologie 40%Wir suchen speziell ausgebildete Pflegefachpersonen für Tumorerkrankungen Job-ID 1420-101959-141-1 Beruf Dipl. Pflegefachfrau/mann Onkologie 40% / Fest Branche Medizin Region Aargau Anstellung Fest Eintritt nach VereinbarungAufgabenGanzheitliche Mitbetreuung der Patientinnen und Angehörigen ( Breast and Cancer Nurse)Betreuung der Patienten vor, während und nach der KrebstherapieFührer einer eigenen SprechstundeInterdisziplinäre ZusammenarbeitVermitteln des Fachwissens in verschiedenen PflegeteamsRepräsentation der BCCN Engagement in ÖffentlichkeitsarbeitArbeitszeiten sind von Mo-Fr Unsere AnforderungenAbgeschlossene Berufsausbildung als Dipl. Pflegefachperson HFWeiterbildung in onkologischer Pflege /CAS AbschlussMehrjährige Berufserfahrung als Breast Care Nurse oder in gynäkologischen-onkologischen PflegeHohe Fach- und SozialkompetenzSelbständige und belastbare Persönlichkeit
ApothekerIn für die Zentrale Zytostatika Herstellung 40 100
Kantonsspital Baden AG, Baden
Die Spitalapotheke des Kantonsspitals Baden AG versorgt die internen Kliniken sowie weitere Institutionen im östlichen Teil des Kantons Aargau mit Medikamenten und Dienstleistungen. Für den Bereich der Zentralen Zytostatika-Herstellung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung ein/e ApothekerIn für die Zentrale Zytostatika-Herstellung 40-100% Ihre Aufgaben Tagesverantwortung in der Zytostatika-Herstellung (Kontrolle der Verordnungen, Freigaben) Übernahme der Leitung oder Co-Leitung im Bereich der Zentralen Zytostatika-Herstellung bei Interesse und Eignung Ausarbeitung und Pflege interner Richtlinien und Qualitätsstandards Information und Beratung von Ärzten und Pflegefachpersonen Turnusgemäss Übernahme des Pikettdienstes für die Spitalapotheke Ihr Profil Abgeschlossenes Pharmaziestudium Einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Spitalapotheke Gute IT-Kenntnisse, idealerweise Anwenderkenntnisse der CATO-Software Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsgeschick und sicheres Auftreten Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des Spitals, speziell im Umfeld der Onkologie Ihre Vorteile Das KSB bietet Ihnen mehr als einen spannenden Arbeitsplatz bei guten Arbeitsbedingungen. Fachliche Auskünfte erhalten Sie von Dr. pharm. Peter Wiedemeier. Sie erreichen den Chefapotheker und Fachapotheker Spitalpharmazie unter 41 56 486 39 41
Oberärztin/Oberarzt Onkologie 80 100
Kantonsspital Baden AG, Baden
Das Kantonsspital Baden bietet als Kompetenzzentrum umfassende medizinische Versorgung für rund 300 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Es arbeitet eng mit Hausärzten, Spitälern und weiteren Gesundheitsorganisationen im Ostaargau zusammen. In unseren Ambulatorien der Onkologie/Hämatologie an den Standorten im Kantonsspital Baden, in Brugg und im Spital Muri werden pro Jahr rund 20'000 Konsultationen und 5500 Tumortherapien durchgeführt. Die stationären Behandlungen werden meist in der Klinik für Innere Medizin durchgeführt. Zur Verstärkung unseres Ärzte-Teams im Zentrum für Onkologie / Hämatologie des Departements Innere Medizin am KSB suchen wir per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine/einen Oberärztin/Oberarzt Onkologie 80-100% Ihre Aufgaben Meist ambulante aber auch stationäre Behandlung Zusammenarbeit mit zuweisenden Ärztinnen und Ärzten Mitarbeit im onko-/hämatologischen Hintergrunddienst Beteiligung an der Assistenten-Weiterbildung Facharzttitel Medizinische Onkologie oder äquivalent Breite klinische Erfahrung Freude am Engagement für Ihre Patientinnen und Patienten Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen Freude an der Arbeit im interdisziplinären und interprofessionellen Team Ihre Vorteile Das KSB bietet Ihnen mehr als einen spannenden Arbeitsplatz bei guten Arbeitsbedingungen. Lernen Sie unsere Benefits HIER kennen. Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Ihnen gerne Fachliche Auskünfte erhalten Sie von Marlise Gribi oder Dr. Clemens B. Caspar. Sie erreichen die Koordinatorin unter 41 56 486 28 62 und den Chefarzt unter 41 56 486 25 11. Aus Gründen der Datenschutzgesetzgebung können wir nur Bewerbungen berücksichtigen, die via dem KSB-Online-Bewerbungstool eingehen. Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese im Rahmen des Bewerbungsprozesses an die relevanten Fachstellen innerhalb des Unternehmens weiterleiten.
ApothekerIn für die Zentrale Zytostatika-Herstellung 40-100%
Kantonsspital Baden AG, Baden
Die Spitalapotheke des Kantonsspitals Baden AG versorgt die internen Kliniken sowie weitere Institutionen im östlichen Teil des Kantons Aargau mit Medikamenten und Dienstleistungen. Für den Bereich der Zentralen Zytostatika-Herstellung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung ein/e ApothekerIn für die Zentrale Zytostatika-Herstellung 40-100% Ihre Aufgaben Tagesverantwortung in der Zytostatika-Herstellung (Kontrolle der Verordnungen, Freigaben) Übernahme der Leitung oder Co-Leitung im Bereich der Zentralen Zytostatika-Herstellung bei Interesse und Eignung Ausarbeitung und Pflege interner Richtlinien und Qualitätsstandards Information und Beratung von Ärzten und Pflegefachpersonen Turnusgemäss Übernahme des Pikettdienstes für die Spitalapotheke Abgeschlossenes Pharmaziestudium Einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Spitalapotheke Gute IT-Kenntnisse, idealerweise Anwenderkenntnisse der CATO-Software Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsgeschick und sicheres Auftreten Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des Spitals, speziell im Umfeld der Onkologie Ihre Vorteile Das KSB bietet Ihnen mehr als einen spannenden Arbeitsplatz bei guten Arbeitsbedingungen. Lernen Sie unsere Benefits HIER kennen. Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Ihnen gerne Fachliche Auskünfte erhalten Sie von Dr. pharm. Peter Wiedemeier. Sie erreichen den Chefapotheker und Fachapotheker Spitalpharmazie unter 41 56 486 39 41 Aus Gründen der Datenschutzgesetzgebung können wir nur Bewerbungen berücksichtigen, die via dem KSB-Online-Bewerbungstool eingehen. Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese im Rahmen des Bewerbungsprozesses an die relevanten Fachstellen innerhalb des Unternehmens weiterleiten.
Oberärztin/-arzt und/oder Oberärztin/-arzt mbF Radio-Onkologie 100%
FMH Consulting Services AG, Aarau
Oberärztin/-arzt und/oder Oberärztin/-arzt mbF Radio-Onkologie 100% Stellenantritt 1. April 2022 Arbeitsort 5001 Aarau 1 Unser Zentrum ist eines der grössten in der Schweiz mit hervorragender Ausstattung. Besonderheiten sind die Teilnahme bei NRG-Oncology Studien und die führende Position in der Kombination von Radiotherapie und Hyperthermie. Ihre Aufgaben Sie unterstützen und erweitern unser engagiertes, kompetentes Team mit Ihrem Einfühlungsvermögen für onkologische Patientinnen und Patienten und dem Willen, sich in diesem innovativen Fach, auf neue Herausforderungen einzulassen. Bei besonderer Qualifikation und Eignung ist eine Einstellung als OA mit besonderer Funktion (mbF) möglich. Ein Schwerpunkt in Bestrahlungsplanung wäre von Vorteil ist aber nicht Voraussetzung. Sie besitzen ein Schweizer Arztdiplom oder eine äquivalente Ausbildung mit MEBEKO-Anerkennung sowie den eidgenössisch anerkannten Facharzttitel Radio-Onkologie. Wir erwarten ein hohes Engagement in der Zusammenarbeit innerhalb des Radio-Onkologie-Zentrums mit dem Standort KSB sowie mit unseren Partner-Kliniken und –Institutionen. Ein grosses Interesse für Wissenschaft sowie die Teilnahme an klinischer Studientätigkeit setzen wir voraus. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Ebenso erwarten wir Integrität, Kollegialität, soziale und kommunikative Kompetenz. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung Haben Sie Fragen? Prof. Dr. med. Oliver Riesterer, Chefarzt, beantwortet Ihnen diese gerne. Das Spital mit Kopf, Hand und Herz Das KSA ist das grösste Spital des Kantons Aargau. Eine attraktive Arbeitgeberin im Herzen des Mittellandes. Mit einem herausragenden medizinischen Leistungsangebot. Mit hochmoderner Infrastruktur. Mit familienfreundlichen und fortschrittlichen Arbeitsbedingungen sowie exzellenten Aus-, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten. FMH Consulting Services AG Burghöhe 1 | 6208 Oberkirch 41 41 925 00 77 | 41 41 925 00 67 | E-Mail schreiben
MTRA/Radiologiefachperson (w/m) Radioonkologie
SwissPromed AG, Aarau
SwissPromed ist Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um die Vermittlung von medizinischem Fach- und Führungspersonal geht. Wir ermöglichen Ihnen den Zugang zum schweizerischen Stellenmarkt und unterstützen Sie mit wertvollem Hintergrundwissen bei der Planung und Realisierung Ihres nächsten Karriereschrittes. Mit unserem umfangreichen Leistungsangebot bereiten wir unsere Kandidaten optimal vor und begleiten sie auf Basis unserer Erfahrungswerte bestmöglich beim Umzug in die Schweiz. Unsere Kundin ist ein Zentrumsspital im Schweizer Mittelland. Das Spital zeichnet sich durch sein herausragendes medizinisches Leistungsangebot sowie seine moderne Infrastruktur aus. Mit seinen familienfreundlichen und fortschrittlichen Arbeitsbedingungen gilt das Spital als attraktiver Arbeitgeber in der Region. Die Abteilung ist mit den modernsten Therapiegeräten ausgerüstet und arbeitet nach internationalen Guidelines. Neben den STandardtherapien (IMRT, VMAT, DIBH, 4D, SBRT, SRS, SRT) bietet sie auch Hyperthermie (Tiefen und Oberflächen), Orthovolttherapie und Brachytherapie an. Zur Verstärkung des Team suchen wir ab sofort oder per Vereinbarung eine kompetente und motivierte Persönlichkeit als MTRA/Radiologiefachperson (w/m) RadioonkologieIhre Hauptaufgaben:Selbstständige Durchführung der Radiotherapie am Linearbeschleuniger und die Durchführung von Planungs-CT Möglichkeit zur Arbeit an allen Arbeitsplätzen im Rotationsprinzip Mitarbeit in einem interdisziplinären und interprofessionellen TeamIhr Profil:Ausbildung als diplomierte Radiologiefachfrau/-mann HF/FH oder MTRA (w/m)Erfahrung in der Radio-Onkologie von Vorteil Engagement, Flexibilität und VerantwortungsbewusstseinBereitschaft zur und Interesse an der eigenen Fort- und WeiterbildungIhre Vorteile:Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche TätigkeitFortschrittliche ArbeitsbedingungenUmfassende und gründliche Einführung durch ein kollegiales TeamInteressante Weiterbildungsmöglichkeiten und individuelle Kompetenzentwicklung Das Team von SwissPromed coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Wir übernehmen für Sie die gesamten Kosten für die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).
Chefarzt/Chefärztin Onkologie/Hämatologie
med jobs, Baden
Kantonsspital Baden Über uns Fachbereich Benefits Anfahrt Kontakt Im Rahmen der Nachfolgeregelung suchen wir per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine führungsstarke Persönlichkeit als Chefarzt/Chefärztin Onkologie/Hämatologie 100% Ihre Aufgaben Sie sind in dieser Funktion Mitglied der erweiterten KSB-Geschäftsleitung und direkt der Direktorin des Departements Innere Medizin unterstellt. Gemeinsam mit Ihrem Team übernehmen Sie folgende Aufgaben:Leitung des Zentrums für Onkologie/Hämatologie mit den Aussenstandorten Brugg und Muri sowie Mitglied der Leitung Tumorzentrum am KSBWeiterentwicklung des Zentrums für Onkologie/Hämatologie unter Berücksichtigung von ökonomischen, standespolitischen und medizinisch-fachlichen AspektenBehandlung von stationären und ambulanten Patient/innen sowie konsiliarische Zusammenarbeit mit anderen FachbereichenWeiterbildungsverantwortung für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte Med. Onkologie und Ausbildungsverantwortung MPAInterdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Organkrebszentren und Fördern der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit mit internen und externen Leistungserbringern und PartnernLeitung Studien Onkologie/HämatologieVertretung des KSB in Fachgremien wie SAKK, AG Schweizer Krebszentren und in den Organkrebszentren Ihr Profil Facharzttitel für Medizinische Onkologie/HämatologieMehrjährige breite klinische Erfahrung und Erfahrung in Lehre, Aus- und Weiterbildung als Leitender Arzt/Leitende Ärztin vorzugsweise an einem UniversitätsspitalHabilitation (erwünscht) sowie ManagementausbildungKommunikationsstark, integrativ und mit Interesse an interdisziplinärer ZusammenarbeitBreite Vernetzung in den nationalen Fachgesellschaften erwünscht Ihre Vorteile Das KSB bietet Ihnen mehr als einen spannenden Arbeitsplatz bei guten Arbeitsbedingungen. Lernen Sie unsere Benefits HIER kennen. Fragen zum Bewerbungsablaufbeantwortet Ihnen gerne Sarah PapapouliosTeamleiterin Recruiting41 56 486 12 40 Fachliche Auskünfte Erhalten Sie von Dr. Clemens B. Caspar.Sie erreichen den Chefarzt unter 41 56 486 25 11. Mehr zum Fachbereich erfahren Sie HIER. LAGE Jetzt online bewerben Aus Gründen der Datenschutzgesetzgebung können wir nur Bewerbungen berücksichtigen, die via dem KSB-Online-Bewerbungstool eingehen. Durch die Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese im Rahmen des Bewerbungsprozesses an die relevanten Fachstellen innerhalb des Unternehmens weiterleiten.
Chefarzt/Chefärztin Onkologie/Hämatologie 100%
Kantonsspital Baden AG, Baden
Im Rahmen der Nachfolgeregelung suchen wir per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine führungsstarke Persönlichkeit als Chefarzt/Chefärztin Onkologie/Hämatologie 100% Ihre Aufgaben Sie sind in dieser Funktion Mitglied der erweiterten KSB-Geschäftsleitung und direkt der Direktorin des Departements Innere Medizin unterstellt. Gemeinsam mit Ihrem Team übernehmen Sie folgende Aufgaben: Leitung des Zentrums für Onkologie/Hämatologie mit den Aussenstandorten Brugg und Muri sowie Mitglied der Leitung Tumorzentrum am KSB Weiterentwicklung des Zentrums für Onkologie/Hämatologie unter Berücksichtigung von ökonomischen, standespolitischen und medizinisch-fachlichen Aspekten Behandlung von stationären und ambulanten Patient/innen sowie konsiliarische Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen Weiterbildungsverantwortung für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte Med. Onkologie und Ausbildungsverantwortung MPA Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Organkrebszentren und Fördern der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit mit internen und externen Leistungserbringern und Partnern Leitung Studien Onkologie/Hämatologie Vertretung des KSB in Fachgremien wie SAKK, AG Schweizer Krebszentren und in den Organkrebszentren Ihr Profil Facharzttitel für Medizinische Onkologie/Hämatologie Mehrjährige breite klinische Erfahrung und Erfahrung in Lehre, Aus- und Weiterbildung als Leitender Arzt/Leitende Ärztin vorzugsweise an einem Universitätsspital Habilitation (erwünscht) sowie Managementausbildung Kommunikationsstark, integrativ und mit Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit Breite Vernetzung in den nationalen Fachgesellschaften erwünscht Ihre Vorteile Das KSB bietet Ihnen mehr als einen spannenden Arbeitsplatz bei guten Arbeitsbedingungen. Fachliche Auskünfte Erhalten Sie von Dr. Clemens B. Caspar. Sie erreichen den Chefarzt unter 41 56 486 25 11.