Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Dozent in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Dozent in Schweiz

23 793 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Dozent in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Dozent Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Dozent" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Luzern als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Graubünden. Den dritten Platz nimmt Aargau ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Dozent"

Währung: CHF
Laut der Statistik unserer Webseite ist Dozent der bestbezahlte Beruf in Kanton Luzern. Die Fachkraft verdient durchschnittlich 25800 CHF. Als nächstes folgt Aargau and Kanton Bern.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Partner als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 47807 CHF. An zweiter Stelle folgt Pädagogik mit dem Gehalt von 24000 CHF und den dritten Platz nimmt Paket mit dem Gehalt von 24000 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Dozent/ in für Informatik (Fachbereich Intelligent Information Systems) 80 - 100
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, CH, Schaffhausen, Winterthur
Dozent/-in für Informatik (Fachbereich Intelligent Information Systems) 80 – 100 % Ihre Begeisterung für das sich rasant wandelnde Gebiet der intelligenten Informationssysteme erlaubt Ihnen, Lehre und Forschung in diesem Bereich mitzugestalten. Departement: School of Engineering Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung Ihre Aufgaben Sie arbeiten in den Themen des Schwerpunkts Information Engineering: Big Data, Nano Data und Data Understanding, basierend unter anderem auf den Fachgebieten Information Retrieval, Data Warehousing & Big Data, Data Engineering, Machine Learning und Datenbanken Lehrtätigkeit in den Grundlagenfächern der Studiengänge Informatik und Data Science, sowie in den Themen des Schwerpunkts. Lehre auf Bachelor- und Masterstufe, sowie in der Weiterbildung Aufbau und Verfolgung eigenständiger Forschungstätigkeit durch Akquisition, Planung und Leitung von F&E-Projekten in Zusammenarbeit mit Wirtschaftspartnern Mitwirkung beim weiteren inhaltlichen Ausbau des Lehrangebots des Schwerpunkts. Initiative für und Übernahme von Verantwortung in Gremien und Verbänden Wir suchen eine dynamische Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium und Promotion in Informatik oder einem eng verwandten Gebiet mit starker Informatikaffinität, sowie international sichtbarer Forschungstätigkeit, die einige Jahre Berufserfahrung im Bereich (intelligenter) Informationssysteme, Datenbanken, Data Engineering oder maschinelles Lernen mitbringt und über ein entsprechendes Netzwerk in der Schweiz und in Europa verfügt. Erfahrung im Bereich Lehre/Didaktik, und gegebenenfalls im Aufbau von Lehrangeboten, ist sehr von Vorteil. Hohe Selbstständigkeit und Selbstmotivation, Freude an anspruchsvollen aktuellen Fragestellungen und eine kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise setzen wir voraus. Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz. Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 14 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit. Das Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT) ist schwerpunktmässig in den Bereichen Human-Information Interaction, Information Security, Information Engineering, Service Engineering und Software Systems tätig. Es ist aktives Gründungsmitglied des ZHAW Data Science Laboratories und leitend involviert im ersten Data Science Weiterbildungsangebot der Schweiz. Der Schwerpunkt Information Engineering bearbeitet Themen in einem Spektrum von Fragestellungen der Verarbei-tung von strukturierten und unstrukturierten Daten, vom sehr grossen bis zum sehr kleinen Massstab, Data Engi-neering und Maschinelles Lernen. Im Idealfall liegen Ihre Fachkenntnisse und Forschungsinteressen in diesem Spektrum. Das dürfen Sie erwarten Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW» . Hier die wichtigsten Eckpunkte: Prof. Dr. Martin Braschler Schwerpunktleitung Information Engineering Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Die ZHAW sieht eine ausgewogene Geschlechtervertretung in Führungspositionen als Vorteil für die Hochschule. Das Welcome Center der ZHAW gibt Ihnen einen Überblick und Informationen zum Leben und Arbeiten in der Schweiz. Folge uns auf diesen Social Media Kanälen Folgen Sie uns ZHAW Finanzen & Services Gertrudstrasse 15 Postfach 8401 Winterthur Für Fragen zu einer Stelle kontaktieren Sie bitte direkt die/den im Inserat genannten Recruiting Manager.
Dozent/ in Physik, Forschungsschwerpunkt Angewandte Optik 80 100
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur, Kanton Zürich, Zürich
Dozent/-in Physik, Forschungsschwerpunkt Angewandte Optik 80 - 100 % Das Spannungsfeld zwischen Lehre (Physik/Mathematik) und angewandter Forschung/Entwicklung (Optik) sehen Sie als persönliche Chance, um im Team beide Bereiche innovativ voranzutreiben. Departement: School of Engineering Arbeitsbeginn: 01.02.2022 Ihre Aufgaben Mitwirkung in anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten (F&E) im Bereich der Optik Sie bearbeiten (Ihren Kompetenzen entsprechend) aktive Labortätigkeiten und/oder Simulationen Projekte aus den Bereichen Optischen Messtechnik und Sensorik, Vision, Spektroskopie, Nutzung lichtbasierter Effekte für industrielle Anwendungen Unterricht in Physik (allenfalls Mathematik) auf Bachelorstufe für diverse Ingenieurstudienrichtungen, Weiterentwicklung der entsprechenden Kurse, allenfalls auch im Gebiet der Weiterbildung Betreuung von Studierenden bei Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten Mitgestaltung und Ausbau des Schwerpunktes durch Akquise von eigenen Projekten Das Arbeitspensum teilt sich für die Bereiche Lehre und F&E idealerweise je zur Hälfte Abgeschlossenes Hochschulstudium in Physik mit Promotion auf einem Gebiet der Optik Einige Jahre Berufserfahrung in der Industrie mit Bezug zur Optik Erfahrung entweder in der Realisierung von optischen Mess- und Analysetechniken und Durchführung von Experimenten odermit optischen Simulationen Gute Vernetzung mit der Industrie und Interesse,anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung mit industriellen Partnern aktiv voranzutreiben Freude am Austausch mit jungen Menschen bei der Vermittlung der stufengerechten Grundlagenfächer Physik (Mathematik) Bereitschaft zur didaktischen Reflexion im Team zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Unterrichts Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 13'000 Studierenden und rund 3'000 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz. An der School of Engineering beteiligt sich das Institut für Angewandte Mathematik und Physik (IAMP) am Grundlagenunterricht in Physik und Mathematik und betreibt Forschung und Entwicklung in den Schwerpunkten Angewandte Optik, Applied Complex Systems Science, Sicherheitskritische Systeme sowie Wissenschaftliches Rechnen und Algorithmik. Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW» . Hier die wichtigsten Eckpunkte: Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Die ZHAW sieht eine ausgewogene Geschlechtervertretung in Führungspositionen als Vorteil für die Hochschule. Das Welcome Center der ZHAW gibt Ihnen einen Überblick und Informationen zum Leben und Arbeiten in der Schweiz. Folge uns auf diesen Social Media Kanälen Folgen Sie uns ZHAW Finanzen & Services Gertrudstrasse 15 Postfach 8401 Winterthur Für Fragen zu einer Stelle kontaktieren Sie bitte direkt die/den im Inserat genannten Recruiting Manager.
Dozent
Randstad (Schweiz) AG, Wohlen
Für unseren Kunden ein modernes Dienstleistungsunternehmen aus der Region Aarau suchen wir einenDozent im Bereich medizinische Ausbildungen 100%AufgabenSie dozieren auf Maturaniveau an verschiedenen Standorten in der Deutsch-CHAls kompetenter Anspruchspartner beantworten Sie die Fragen der Kursteilnehmer direkt im Unterricht oder per MailWeitere organisatorische und administrative Aufgaben im Bereich der Unterrichts und PrüfungsvorbereitungSeriöse Pflege des Lehrmaterials unter Einhaltung der QualitätsvorschriftenAnforderungenDurch Ihre pädagogische Ausbildung fällt es Ihnen leicht den komplexen Lernstoff zu vermittelnVon Vorteil verfügen Sie über einen Hochschul oder Naturwissenschaftlichen Abschluss im Bereich Medizin, Mathematik, Physik o. äBerufserfahrung in der Planung und Durchführung von Unterrichtseinheiten ist von VorteilZuverlässige und selbstständige ArbeitsweiseLoyale und belastbare Persönlichkeit welche unternehmerisch denktIhre Muttersprache ist CH-DeutschDas Idealalter für diese Stelle liegt zwischen 30-55 JahrenIhr VorteilEs erwartet Sie ein junges Team in einem flexiblen KMUWeiterbildungsmöglichkeitenGute Anbindungen an den öffentlichen VerkehrNach guter Einarbeitung besteht die Möglichkeit auf einen Anteil an Home-OfficeInteressiert? Dann freuen wir uns auf Ihre online Bewerbung.
Dozent
Randstad AG, Wohlen, Bremgarten
Für unseren Kunden ein modernes Dienstleistungsunternehmen aus der Region Aarau suchen wir einen Dozent im Bereich medizinische Ausbildungen 100% Aufgaben Sie dozieren auf Maturaniveau an verschiedenen Standorten in der Deutsch-CH Als kompetenter Anspruchspartner beantworten Sie die Fragen der Kursteilnehmer direkt im Unterricht oder per Mail Weitere organisatorische und administrative Aufgaben im Bereich der Unterrichts und Prüfungsvorbereitung Seriöse Pflege des Lehrmaterials unter Einhaltung der Qualitätsvorschriften Anforderungen Durch Ihre pädagogische Ausbildung fällt es Ihnen leicht den komplexen Lernstoff zu vermitteln Von Vorteil verfügen Sie über einen Hochschul oder Naturwissenschaftlichen Abschluss im Bereich Medizin, Mathematik, Physik o. ä Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von Unterrichtseinheiten ist von Vorteil Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Loyale und belastbare Persönlichkeit welche unternehmerisch denkt Ihre Muttersprache ist CH-Deutsch Das Idealalter für diese Stelle liegt zwischen 30-55 Jahren Ihr Vorteil Es erwartet Sie ein junges Team in einem flexiblen KMU Weiterbildungsmöglichkeiten Gute Anbindungen an den öffentlichen Verkehr Nach guter Einarbeitung besteht die Möglichkeit auf einen Anteil an Home-Office Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre online Bewerbung.
Dozent/in für Visualisieren
Fachhochschule Graubünden, Chur, Graubünden, CH
Als agile Hochschule setzt die Fachhochschule Graubünden auf dynamisches Denken und proaktives Handeln. Wir bilden über 2300 Studierende zu hochqualifizierten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten aus. Unsere Lehre und Forschung sind interdisziplinär und orientieren sich an praktischen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Als Arbeitgeberin fördern wir die Chancengleichheit und Vielfalt. Für unser Institut für Multimedia Production (IMP) suchen wir zum Start des Frühlingssemesters 2022 oder nach Vereinbarung eine/n (80 - 100 %) Sie engagieren sich einerseits in der Lehre in unserem Bachelor Studiengang u00abMultimedia Production (MMP)u00bb. Dabei vermitteln Sie Ihr Fachwissen in Design in den Bereichen der multimedialen Produktion. Andererseits akquirieren und leiten Sie angewandte Forschungs- und Dienstleistungsprojekte aus den neusten Themenbereichen des Design, Webdesign, Interaction Design, Datenvisualisierung sowie im dreidimensionalen Raum. Sie können Ihre Designkompetenzen und eigenen Ideen für angewandte Forschungs- und Dienstleistungsprojekte im Team einbringen und umsetzen. Hier besteht auch die Möglichkeit der interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Multimedia Production (MMP) Schwerpunkt u00abInteraktive Medienu00bb. Dieser Bachelorstudiengang wird gemeinsam von der FH Graubünden und der Berner Fachhochschule BFH, Departement Hochschule der Künste Bern (HKB) angeboten. Ihr Arbeitsort ist in Chur. Lehrveranstaltungen können auch am Standort Bern stattfinden. Ihr ProfilMasterabschlussBerufserfahrung als Designer/in mit Arbeitsschwerpunkten visuelle Kommunikation, Interaction Design, Webdesign, DatenvisualisierungAusgezeichnete Kenntnisse in den Adobe Programmen sowie HTML, CSS, Javascript und den neusten WebtechnologienErfahrung in der Akquise und Leitung von ProjektenKreative Persönlichkeit mit tiefgreifendem Verständnis für Gestaltung, Technik und digitale MedienIdealerweise Erfahrung in der Forschung und Lehre Wir begeistern Sie mitUnserem dynamischen Teamspirit und unserer offenen UnternehmenskulturJährlich drei Wochen Zeitguthaben für die fachliche WeiterbildungUnserer Unterstützung in der persönlichen WeiterentwicklungDer Möglichkeit, bei Erfüllung der Kriterien den Professorentitel zu erwerbenModernen Anstellungsbedingungen und vielen Sport- und Kulturangeboten Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Ulrike Mothes, Studienleiterin BSc Multimedia Production, gerne zur Verfügung: Telefon +41 81 286 38 58.
Dozent/in English Business Communication
Hochschule Luzern, Luzern, Luzern-Stadt
Dozent/in English Business Communication Company: Hochschule Luzern Die Hochschule Luzern – Wirtschaft ist ein Schweizer Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung sowie Forschung in den Bereichen Wirtschaft und Management. Wir tragen zur Entwicklung von Menschen und Organisationen bei – in der Zentralschweiz sowie national und international. Dabei orientiert sich das Departement an den Bedürfnissen der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1'800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11'500 Studierende aus- und weiterbilden. Das Institut für Kommunikation und Marketing IKM lehrt, forscht und entwickelt im Bereich des integrierten Kommunikations- und Marketing-Managements. Zur Verstärkung des Competence Center Business Communication suchen wir Sie per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung als Dozent/in English Business Communication (80–100%) Ihre Aufgaben Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Ausbildung in English Business Communication Mitarbeit bei der Entwicklung von CAS-Kursen in der Weiterbildung Akquisition, Leitung und Bearbeitung von drittmittelfinanzierten Forschungs- und Beratungsprojekten Aufbau von Netzwerken und eigenen Forschungsthemen im Bereich Kommunikation und Marketing Wissenschaftliche Publikationstätigkeit in der angewandten Forschung, idealerweise mit Bezug zu den Schwerpunkten des IKM in Kommunikation und Marketing Betreuung studentischer Arbeiten Welche vielfältigen Möglichkeiten Sie als Fachhochschuldozent/in haben, erfahren Sie hier . Ihr Profil Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Lizenziat oder Master of Science/Arts; Promotion von Vorteil) in Anglistik, Linguistik, Kommunikationswissenschaften oder vergleichbarer Disziplin, Sie haben berufliche Praxiserfahrung ausserhalb des Hochschulumfeldes (z.B. Unternehmenskommunikation, Kommunikationsagentur, Journalismus, PR, etc.), Sie bringen Fachkenntnisse in der mediengerechten Gestaltung von Inhalten für das News-, Themen- und Community Management mit, Sie haben methodisch-didaktische Fähigkeiten und idealerweise Lehrerfahrung, Ihre Grundkenntnisse in Deutsch (mindestens A2) und ein hohes Mass an Eigenverantwortung und Freude an der Arbeit mit Studierenden runden Ihr Profil ab. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Kontakten zu Studierenden, Unternehmen und Institutionen. Zudem erwarten Sie Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung in Lehre und Forschung sowie eine offene, teamorientierte und selbstbestimmte Organisationskultur. Der Arbeitsort befindet sich in Luzern an bester Lage, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und zum See. Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Richard Abplanalp, Fachverantwortlicher Professional Communication, 41 41 228 42 23, richard.abplanalphslu.ch , gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
Dozent/in und Berater/in für das Zentrum Leadership, Coaching & Change Management 80 100
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Zürich
Dozent/in und Berater/in für das Zentrum Leadership, Coaching & Change Management 80-100% In dieser Funktion können Sie Ihre Beratungskompetenz in prozessorienterer Erwachsenenbildung anwenden. Bei uns treffen Sie auf eine vielseitige, interessante Arbeit mit Gestaltungsspielraum in einem professionellen Umfeld. Departement: IAP Institut für Angewandte Psychologie Arbeitsbeginn: 1. April 2022 oder nach Vereinbarung Ihre Aufgaben Leitung von Weiterbildungsveranstaltungen in den Weiterbildungslehrgängen (MAS, DAS, CAS) mit Schwerpunkt Coaching, Supervision, Organisationsentwicklung Konzeption, Planung und Durchführung von über- und innerbetrieblichen Weiterbildungsangeboten, auch im Online-Format Akquise und Bearbeitung von Mandaten wie z. B. Projekte der Organisations- oder Führungsentwicklung, Teamentwicklung und Coaching Mitarbeit und Projektverantwortung von Innovationsprojekten Selbstentwicklung durch Intervision, Supervision, und kontinuierliches sich Weiterbilden Beitrag zur Weiterentwicklung des Zentrums Leadership, Coaching und Change Management Hochschulabschluss in Psychologie, idealerweise mit Vertiefung im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, alternativ auch Sozialwissenschaften Begonnener oder abgeschlossener Coaching- und/oder Organisationsentwicklungs-Weiterbildung Erfahrung in prozessorientierter Erwachsenenbildung – vorzugsweise im Themengebiet Organisationsentwicklung und Coaching (wenn möglich BSO Mitgliedschaft – oder Bereitschaft, diese zu erwerben) Eigene Erfahrung als Beraterin bzw. Berater in Kundinnen-Projekten sind zentral für diese Tätigkeit Sprachkenntnisse in Deutsch und Französisch sind wichtig, Englisch von Vorteil Freude an einem dynamischen Umfeld und selbstständige Arbeitsweise Aktive Einbringung in bestehende Innovationsprojekte und Entwicklung eigener Ideen für unserer Angebote Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz. Das Zentrum Leadership, Coaching & Change Management als Teil des IAP (Institut für Angewandte Psychologie) begleitet Organisationen und Personen in Veränderungsprozessen und unterstützt sie darin, sich selbst langfristig zu stärken. Dabei kombinieren wir Organisations-Know-how und Angewandte Psychologie für die Gestaltung von Entwicklungsprozessen in Organisationen. Als Expertinnen nutzen wir fachliches Know-how und Erfahrungen in der Arbeit mit unseren Kundinnen auf Augenhöhe. Auch in den Weiterbildungsangeboten gestalten wir Lernprozesse partnerschaftlich. Dabei zeichnet uns die Fähigkeit aus, Beziehungen aufzubauen, neu auszurichten und zu pflegen. Unsere Weiterbildungs-Teilnehmerinnen setzen sich mit ihren Stärken und Entwicklungspotenzialen auseinander. Gerade auch deshalb ist es für uns selbst zentral, uns auf individueller und Team-Ebene weiterzuentwickeln. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Sidal Lutterbach, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, unter Tel. 41 58 934 83 70 oder per Email luttzhaw.ch gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Online-Bewerbungen über den grünen Button "jetzt online bewerben" berücksichtigen. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 4. Januar 2022. Das dürfen Sie erwarten Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW» . Hier die wichtigsten Eckpunkte: Prof. Dr. Eric Lippmann Leiter Zentrum Leadership, Coaching und Change Management Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Die ZHAW sieht eine ausgewogene Geschlechtervertretung in Führungspositionen als Vorteil für die Hochschule. Das Welcome Center der ZHAW gibt Ihnen einen Überblick und Informationen zum Leben und Arbeiten in der Schweiz. Folge uns auf diesen Social Media Kanälen Folgen Sie uns ZHAW Finanzen & Services Gertrudstrasse 15 Postfach 8401 Winterthur Für Fragen zu einer Stelle kontaktieren Sie bitte direkt die/den im Inserat genannten Recruiting Manager.
Dozent/-in Informatik und Grundlagen der Digitalisierung 80 – 100% (Jobsharing möglich)
ZHAW, Winterthur
Dozent/-in Informatik und Grundlagen der Digitalisierung 80 – 100% (Jobsharing möglich) Departement: Arbeitsbeginn: 1. August 2022 oder nach Vereinbarung Ihre Aufgaben Aufbau, Gestaltung, Durchführung und Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen in Informatik, Mathematik und den Grundlagen der Digitalisierung in Bachelorprogrammen Projektleitung eLearning in der Aus- und Weiterbildung Betreuung von studentischen Semester-, Bachelor- und Masterarbeiten Mitarbeit in der Statistikberatung des Instituts Mitwirkung in anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten (F&E) Wir suchen eine aufgeweckte Persönlichkeit mit Freude an Aufbau und Weiterentwicklung von neuen didaktischen Konzepten im Grundlagenunterricht und in der Weiterbildung. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit Promotion sowie Projekterfahrung im Umfeld von Data Science. Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Erfahrung im Bereich Lehre/Didaktik auf Tertiärstufe und im Aufbau von Lehrangeboten in Bachelor- und Weiterbildungsangeboten ist erwünscht. Sie überzeugen durch Ihre hohe Selbstständigkeit und Ihre Begeisterung in der Arbeit mit Studierenden. Das Departement Life Sciences und Facility Management strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an. Bewerbungen von Frauen sind deshalb in besonderem Masse erwünscht. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Online-Plattform bis zum 31.12.2021. Dafür stehen wir Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz. Das Departement Life Sciences und Facility Management (LSFM) befindet sich an aussergewöhnlicher Lage in Wädenswil über dem Zürichsee. In Life Sciences und Facility Management (FM) leisten wir einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Die zunehmende Digitalisierung der Life Sciences hat neue Arbeits- und Forschungsfelder geschaffen. In diesen Feldern bewegt sich das Institut für Angewandte Simulation (IAS), das ab 01.01.2022 Institut für Computational Life Sciences (ICLS) heisst. Das Team mit 50 Mitarbeitenden arbeitet in den Schwerpunkten Cognitive Computing, Digital Health, Digital Labs und Bioinformatics. Das ICLS verfolgt einen interdisziplinären Ansatz zur Bearbeitung gesellschaftlich relevanter Fragen im spezifischen Anwendungskontext der Life Sciences. Es ist in der Lehre, in angewandter Forschung und Entwicklung, in der Weiterbildung und in der Dienstleistung tätig. Das ICLS ist verantwortlich für den neuen Studiengang BSc Applied Digital Life Sciences, der im Herbstsemester 2022 erstmals startet. Das dürfen Sie erwarten Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite Arbeiten an der ZHAW . Hier die wichtigsten Eckpunkte:
Dozent/in mit Themenschwerpunkt Bildungspolitik und Bildungsmanagement (70–90%)
Hochschule Luzern, Luzern, Luzern-Stadt
Dozent/in mit Themenschwerpunkt Bildungspolitik und Bildungsmanagement (70–90%) Ihre Aufgaben Akquisition, Leitung und Bearbeitung von Forschungs- und Beratungsprojekten im öffentlichen Sektor und/oder Nonprofit-Bereich unter anderem im Themenschwerpunkt Bildungspolitik und Bildungsmanagement Leitung des Weiterbildungsprogramms CAS Educational Governance Geschäftsführung des Vereins Higher Education Management (HEM-Suisse): Führung der Geschäftsstelle mit administrativer Unterstützung durch Sekretariat, Management einer nationalen Konferenz der Fachhochschulen (Bürgenstockkonferenz) Möglichkeit zur Unterrichtstätigkeit in der Ausbildung und in der Weiterbildung inkl. Betreuung studentischer Arbeiten und Projekte Verfassen von Fachpublikationen und Netzwerkbildung innerhalb und ausserhalb des Instituts, auch im Rahmen (inter-)nationaler Konferenzen und Tagungen Zusammenarbeit und Vernetzung mit Akteuren aus Praxis, Wissenschaft und Politik mit thematischem Fokus auf den Bildungsbereich Mitarbeit in internen Projekten des IBR und der Hochschule Luzern Ihr Profil Hochschulabschluss in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften (mindestens Masterstufe, Promotion erwünscht) Breite Kenntnisse und Praxiserfahrung im Bereich Public und/oder Nonprofit Management mit Fachexpertise in Bildungspolitik und Bildungsmanagement (persönliches Netzwerk in der Schweizer Bildungslandschaft von Vorteil) Erfahrungen im Projektmanagement und in der Beratung (inkl. Akquise) Forschungs- und Publikationstätigkeit in ausgewählten Themenfeldern erwünscht Selbständige, unternehmerisch denkende, teamfähige, kommunikative und innovative Persönlichkeit Unser Angebot Wir bieten eine verantwortungsvolle und vielfältige Leistungs-, Lehr- und Projekttätigkeit, Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung sowie Raum für Eigeninitiative in einem kooperativen und interdisziplinaren Arbeitsumfeld. Bei entsprechendem Qualifikationsausweis ist die Erlangung des Titels zur Professorin bzw. zum Professor möglich. Der Arbeitsort befindet sich in Luzern an bester Lage, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und zum See. Für weitere Informationen steht Ihnen Jonas Willisegger (Leiter Kompetenzzentrum Public and Nonprofit Management, jonas.williseggerhslu.ch, T 41 41 228 99 81) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis am 15. Dezember 2021. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
Dozent/-in Informatik und Grundlagen der Digitalisierung 80 – 100% (Jobsharing möglich)
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Zürich
Dozent/-in Informatik und Grundlagen der Digitalisierung 80 – 100% Sie arbeiten in praxisnahen Studiengängen, vermitteln den Studierenden die erforderlichen Grundlagenkompetenzen und entwickeln unsere Lehrangebote weiter. Departement: Life Sciences und Facility Management Arbeitsbeginn: 1. August 2022 oder nach Vereinbarung Ihre Aufgaben Aufbau, Gestaltung, Durchführung und Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen in Informatik, Mathematik und den Grundlagen der Digitalisierung in Bachelorprogrammen Projektleitung eLearning in der Aus- und Weiterbildung Betreuung von studentischen Semester-, Bachelor- und Masterarbeiten Mitarbeit in der Statistikberatung des Instituts Mitwirkung in anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten (F&E) Wir suchen eine aufgeweckte Persönlichkeit mit Freude an Aufbau und Weiterentwicklung von neuen didaktischen Konzepten im Grundlagenunterricht und in der Weiterbildung. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit Promotion sowie Projekterfahrung im Umfeld von Data Science. Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Erfahrung im Bereich Lehre/Didaktik auf Tertiärstufe und im Aufbau von Lehrangeboten in Bachelor- und Weiterbildungsangeboten ist erwünscht. Sie überzeugen durch Ihre hohe Selbstständigkeit und Ihre Begeisterung in der Arbeit mit Studierenden. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Online-Plattform bis zum 31.12.2021. Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz. Das Departement Life Sciences und Facility Management (LSFM) befindet sich an aussergewöhnlicher Lage in Wädenswil über dem Zürichsee. In Life Sciences und Facility Management (FM) leisten wir einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Die zunehmende Digitalisierung der Life Sciences hat neue Arbeits- und Forschungsfelder geschaffen. In diesen Feldern bewegt sich das Institut für Angewandte Simulation (IAS), das ab 01.01.2022 Institut für Computational Life Sciences (ICLS) heisst. Das Team mit 50 Mitarbeitenden arbeitet in den Schwerpunkten Cognitive Computing, Digital Health, Digital Labs und Bioinformatics. Das ICLS verfolgt einen interdisziplinären Ansatz zur Bearbeitung gesellschaftlich relevanter Fragen im spezifischen Anwendungskontext der Life Sciences. Es ist in der Lehre, in angewandter Forschung und Entwicklung, in der Weiterbildung und in der Dienstleistung tätig. Das ICLS ist verantwortlich für den neuen Studiengang BSc Applied Digital Life Sciences, der im Herbstsemester 2022 erstmals startet. Das dürfen Sie erwarten Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite «Arbeiten an der ZHAW» . Hier die wichtigsten Eckpunkte: Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Die ZHAW sieht eine ausgewogene Geschlechtervertretung in Führungspositionen als Vorteil für die Hochschule. Das Welcome Center der ZHAW gibt Ihnen einen Überblick und Informationen zum Leben und Arbeiten in der Schweiz. Folge uns auf diesen Social Media Kanälen Folgen Sie uns ZHAW Finanzen & Services Gertrudstrasse 15 Postfach 8401 Winterthur Für Fragen zu einer Stelle kontaktieren Sie bitte direkt die/den im Inserat genannten Recruiting Manager.