Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Fachberatung in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Fachberatung in Schweiz

20 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Fachberatung in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Fachberatung Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Fachberatung" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton St. Gallen ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Fachberatung"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton St. Gallen ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Junior Accountant als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 75674 CHF. An zweiter Stelle folgt Dessinateur mit dem Gehalt von 69167 CHF und den dritten Platz nimmt Assistenz mit dem Gehalt von 54111 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

ICT Berater/in, Betriebszentrale Gossau • 80% - 100%
Genossenschaft Migros Ostschweiz, Gossau, Sankt Gallen, CH
Die Genossenschaft Migros Ostschweiz ist mit ca. 9'400 Mitarbeitenden eine der grössten von insgesamt zehn regionalen Genossenschaften der Migros-Gruppe. Sie ist sehr erfolgreich in den Bereichen Supermarkt, Fachmarkt und Gastronomie sowie im Bildungs- und Freizeitsektor tätig. Was Sie bewegenAdministrative und organisatorische Leitung des Change Advisory Boards über das ganze Serviceportfolio inkl. Benutzerinformation mittels Wartungsmeldungen Ausführen der internen Service-Verrechnung, -Kalkulation, -Budgetierung und führen des IT-Service-KatalogesOrganisation und Leitung der Projektkoordinationsmeetings inkl. konsolidiertem Projektreporting sowie Führen des IT-Projektportfolios mittels eingesetztem PM-ToolBeratung und Unterstützung der Fachabteilungen bei der Konzeption von ICT-Lösungen sowie deren Evaluation und Ausarbeiten von EmpfehlungenMitarbeit und Leitung von IT-(Teil-)Projekten und Zusammenarbeit mit IT-Systemspezialisten und LieferantenWas Sie mitbringenAbgeschlossene Grund- oder Weiterbildung in der Informatik, Weiterbildung als Wirschaftsinformatiker/in o.ä. von VorteilMehrjährige Berufserfahrung in der Informatik VoraussetzungDeutsch (sehr gute Kenntnisse) Know-how im Bereich IT Service-Management-Frameworks (z.B. ITIL, CobiT), Erfahrung Systemtechnik von VorteilErfahrung in der Leitung von ICT-(Teil-)Projekten Teamfähige, kundenorientierte Persönlichkeit gepaart mit einer raschen Auffassungsgabe, starken analytischen Fähigkeiten und ZahlenaffinitätSelbständige, systematische Arbeitsweise und ausgeprägte organisatorische FähigkeitenGute Ausdrucksfähigkeit in Sprache und Schrift sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office-AnwendungenWas wir Ihnen bietenFreizeit- und Kulturangebot Diverse Vergünstigungen auf Ferienangebote und EventsGezielte Förderung Förderung unserer Mitarbeitenden mit gezielten PersonalentwicklungsmassnahmenMigros Klubschule Grosszügige finanzielle Beteiligung an selbst ausgewählten KursenSport- und Fitnessangebote Vergünstigung bei Abonnements der Freizeit- und FitnessanlagenMutterschaftsurlaub / Vaterschaftsurlaub 18 Wochen Mutterschafts- und 3 Wochen VaterschaftsurlaubBewerbung & KontaktTimo ZinggLeiter IT Fachberatung+41 58 712 2572
Marktleiter (m/w/d)
ZG Raiffeisen Märkte, CH, Waldshut-Tiengen
www.zg-raiffeisen.de GEWÄCHSHAUS FÜR KARRIEREBLÜTEN MÄRKTE, MENSCHEN, MÖGLICHKEITEN. Herzlich willkommen: Wir sind die ZG Raiffeisen-Gruppe. Als Teil der ZG Raiffeisen-Gruppe bieten unsere Märkte ein breites Sortiment an regionalen Lebensmitteln sowie an Bedarf für Profi- und Hobby-Gärtner. Unser Anspruch an uns selbst ist Regionalität, Qualität und eine solide Fachberatung rund um unsere Produkte für Haus und Garten, Heimtier, regionale Lebensmittel sowie Berufs- und Freizeitbekleidung. Zur Unterstützung unseres Teams in Waldshut-Tiengen suchen wir ab sofort einen Marktleiter (m/w/d) in Vollzeit Ihre Tätigkeit: modernen Einzelhandel gestalten Sie prägen das Erscheinungs­bild Ihres Marktes: In enger Abstimmung mit Ihrem Regional­leiter setzen Sie unsere Vertriebs­konzepte mit viel Kreativität und Leidenschaft um. Dank Ihres kauf­männischen Know-hows, Ihres Organisations­geschicks und Ihrer sozialen Kompetenz sorgen Sie für zufriedene und engagierte Mit­arbeiter, ein reibungsloses Tages­geschäft und optimale Ergebnisse – und tragen so entscheidend zum Wachstum Ihres Marktes bei. Darum werden Sie sich bei uns zu Hause fühlen Spannendes, heraus­forderndes und eigen­verantwortliches Arbeiten sowie fachliche und persönliche Entwicklungs­möglichkeiten in einem gesunden und wachsenden Unternehmen. Positives Arbeits­klima, geprägt von Kompetenz, Ver­antwortung und Innovation. Das sind Sie: erfahren und führungsstark • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealer­weise Weiter­bildung zum Handelsfachwirt, Betriebs­wirt oder vergleichbar • Mindestens 2 Jahre Vertriebs- und Führungs­erfahrung • Sortimentskenntnisse in den Bereichen Garten, Lebensmittel und Heimtier • Sehr gute EDV-Kenntnisse (SAP, MS Office etc.) • Ausgeprägte Überzeugungs­kraft sowie hohe Beratungs- und Service­kompetenz Sie möchten mit uns weiter wachsen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung inklusive frühest­mög­lichem Ein­tritts­termin und Ihrer Gehalts­vorstel­lung, bevor­zugt via ONLINE-FORMULAR. Noch Fragen? Wolfgang Fürderer nimmt Ihren Anruf gerne entgegen: 49 771 896794-11 ZG Raiffeisen in Bild und Ton: UNSER ARBEIT­GEBERVIDEO ZG Raiffeisen Märkte Website https://www.zg-raiffeisen.de/home/ Website 2022-01-10T10:25:21.931Z FULL_TIME EUR YEAR null 2021-11-11 Waldshut-Tiengen 79761 Carl-Zeiss-Straße 10 47.62724799999999 8.2613717
Fachberater In Pflege 80-100%
Rent a person Beratungs AG, Zürich
Fachberater:In Pflege 80-100%Wir suchen eine Dipl. Pflegefachperson als Fachberatung der Orthopädie Job-ID 1420-100542-33-1 Beruf Fachberater:In Pflege 80-100% / Fest Branche Medizin Region Zürich Anstellung Fest Eintritt nach VereinbarungAufgabenBeratung in fachspezifischen PflegesituationenFachgerechte Dokumentation Weiterleitung der Informationen an Vorgesetzten und TeammitgliederBegleitung der StudierendenDurchführung der EvaluationenUnterstützung der Leitung der Erreichung der JahreszieleZusätzliche Tätigkeiten im Auftrag der LeitungUnsere AnforderungenAbgeschlossene Ausbildung als Pflegefachfrau/mannMehrjährige Berufserfahrung in der OrthopädieHohe Fach und SozialkompetenzOrganisationstalentBelastbare und flexible PersönlichkeitGute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ( B2 mit Zertifikat)
Fachkoordination für Kinder und Jugendbeteiligung (m/w/d)
Land Berlin, Zürich, CH
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Die Abteilung Soziales und Jugend, das Jugendamt sucht zum 01.01.2022 , unbefristet, eineFachkoordination für Kinder & Jugendbeteiligung (m/w/d) Kennziffer:4040 / 5062 0899 / 2021Entgeltgruppe:EG S12 Teil II TV-L (Bewertungsvermutung)Arbeitszeit: Vollzeit mit 40 Wochenstunden Bewerbungsfrist:17.12.2021Ihr Arbeitsgebiet umfasst:Fachkoordination für Kinder & Jugendbeteiligung, schulbezogene Jugendsozialarbeit und Erholungsfahrten/- reisen Entwicklung und Konzeptionierung von Beteiligungsverfahren zur Sichtweise junger Menschen auf die Angebotsstruktur der Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Treptow-Köpenick Konzeptionierung und Durchführung von Verfahren zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei der Erstellung der Jugendförderpläne im Hinblick auf die Erfassung der Sichtweise von jungen Menschen im Bezirk Umsetzung von Maßnahmen und Aufgaben im Rahmen des Kinder- und Jugendbeteiligungsgesetzes Fachberatung der Projekte der Kinder- und Jugendarbeit nach §11 SGB VIII für den Themenbereich Partizipation und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen Fachberatung und Koordination sozialräumlicher Beteiligungsformate für Kinder und Jugendliche (u.a. Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro, Jugendjury im Rahmen des Jugendaktionsfonds, Jugendforen der Partnerschaften für Demokratie, U-18-Wahl, United Games of Nations des FEZ)Aufbau und Koordination von Netzwerk- und Verbundarbeit zum Themenfeld BeteiligungFachaufsicht über zuwendungsfinanzierte Angebote der Beteiligung von freien Trägern und Bearbeitung von Zuwendungen Entwicklung und Bereitstellung von Methoden der Kinder- und Jugendbeteiligung Sicherung der Interessenvertretung junger Menschen sowohl auf sozialräumlicher Ebene, als auch innerhalb des Verwaltungshandelns des Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Erarbeitung von Empfehlungen Sicherung von Rahmenbedingungen bei direkten Beteiligungsformen Feststellung der Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen, Sammlung, Aufarbeitung und Übermittlung der gesammelten Informationen Teilnahme an und Mitwirkung in bezirklichen und überbezirklichen Gremien zum Thema Beteiligung (z.Bsp. regionale Sitzungen Jugend- und Familienförderung, JHA, Lakok, U-18-Wahl) Steuerung, Qualitätsentwicklung und-sicherung der bezirklichen Angebote schulbezogener Jugendsozialarbeit Konzeptionelle Beratung und Unterstützung der bezirklichen Schulleitungen bei der TrägerauswahlPlanung von Netzwerktreffen mit den Schulsozialarbeiter/innen aller Schulen in Treptow-KöpenickAnalyse und Interpretation von aktuellen Entwicklungen im Themenbereich und Empfehlung von Maßnahmen gegenüber bezirklich relevanten Gremien und Personen Teilnahme an Abend- und WochenendterminenDas bringen Sie mit:Formale Anforderungen:Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik (mit Diplom oder Bachelor of Arts ,,Soziale Arbeit") sowie staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/ Sozialarbeiter bzw. vergleichbare Abschlüsse und Fähigkeiten Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in Verfahren der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sowie der Netzwerkarbeit innerhalb der JugendhilfeFachliche Kompetenzen:Fundierte Kenntnisse über die Ansätze und Methoden in der Partizipation und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sowie in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Fach- und Rechtskenntnisse zur Kinder- und Jugendarbeit gem. § 11 und schulbezogener Sozialarbeit gem. § 13.1 sowie zum Jugendförder- und Beteiligungsgesetz, und Kinder- und Jugendstärkungsgesetz. Vertiefte Kenntnisse des Handbuchs Qualitätsmanagement der Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen. Vertiefte Fachkenntnisse auf dem Gebiet der politischen Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Erfahrungen in der Konzepterarbeitung und - Reflektion. Kenntnisse einschlägiger Fachliteratur und aktueller Entwicklungen der Kinder - und Jugendarbeit, insbesondere bezogen auf das ,,Zweite Gesetze zur Änderung des Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes - Gesetz zur Förderung der Beteiligung und Demokratiebildung junger Menschen (Jugendförder- und Beteiligungsgesetz)". Sichere Kenntnisse der Berliner Standards zur Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen über die Ansätze und Methoden der schulbezogenen Jugendsozialarbeit. Kenntnisse und Erfahrungen in der Erfassung, Bearbeitung und Auswertung von Daten. Umfassende Kenntnisse im Projekt- sowie Qualitätsmanagement und Organisationsmanagement. Fundierte Kenntnisse über das SGB VIII und AG KJHG, Überblickswissen SGB IX, XII und BGB, Schulgesetz, UN-Kinderrechtskonvention, VGG. Kenntnisse der Geschäftsverfahren der Berliner Verwaltung, Gemeinsame GGO für die Berliner Verwaltung, Kenntnisse im Haushaltswesen, bes. §§23 und 44 LHO, Ausführungsvorschriften zu §44 AV LHO und entsprechende Rundschreiben, Zuwendungsrecht, AV Hon Jug, Arbeitsanweisungen des Jugendamtes. Außerfachliche Kompetenzen:Unabdingbar sind Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit, Ziel- und Ergebnisorientierung, Selbstständigkeit sowie Kommunikations-, Kooperations-, und Teamfähigkeit. Sehr wichtig sind Organisations- und Entscheidungsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung, Kritikfähigkeit und Beratungskompetenz sowie Diversity- und Interkulturelle Kompetenz gem. §4 PartIntG.Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, welches unter "Weitere Informationen" zur Verfügung steht.Darauf können Sie sich freuen:eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt. gute Verkehrsanbindung: kurze Wege von der City, 20 Minuten vom Alexanderplatz. eine adäquate Einarbeitung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen. die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (wie z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten und fördern sollen, sowie u. a. eine kostenlose externe Sozialberatung. ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns u. a. besonders für Chancengerechtigkeit einsetzen. Hauptstadtzulage, vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei, jährliche Sonderzahlung und Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.Erforderliche Bewerbungsunterlagen:Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail (JugendRecruiting@ba-tk.berlin.de) berücksichtigt.Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht, die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier) sowie als Kopie eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als zwei Jahre) bei. Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur persönlich abgeholt bzw. per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.Ansprechpartner für Ihre Fragen:Herr Dahlenburg - 030 90297 4944Allgemeine Hinweise:Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte ist ausdrücklich erwünscht.Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.Personalüberhangkräfte sind aufgefordert, sich im Rahmen dieser Ausschreibung selbst zu bewerben.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.Die Bewerbungsdatenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von rexx-systems. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weiterführende Links:>> Welche Vorteile hat es, beim Bezirksamt Treptow-Köpenick zu arbeiten? (Film)>> Hinweise zum Datenschutz>> Informationen zur Dienststelle>> Informationen zur Berliner Verwaltung>> FAQ
Schulcoach Integrative Sonderschulung
Mariazell Sursee, Luzern
Mariazell Sursee fördert und begleitet Kinder und Jugendliche im Bereich Verhalten und sozio-emotionale Entwicklung. Unser Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen in die Regelschule und ihr angestammtes Umfeld zu reintegrieren.In der Integrativen Sonderschulung (IS) coachen wir Lehrpersonen und Eltern, damit die Integration eines Kindes mit Verhaltensauffälligkeit an der öffentlichen Schule gelingt.Der Standort der Leitung befindet sich in Beromünster.Für unser IS-Team suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine qualifizierte Fachperson alsSchulcoach Integrative Sonderschulung, Pensum 30% - 40%Wir erwarten:Ausbildung im Bereich HeilpädagogikFreude und Interesse an der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern/JugendlichenMehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen und deren UmfeldBelastbarkeit und hohe FlexibilitätGute Kontakt- und KommunikationsfähigkeitEigenverantwortliche und selbständige ArbeitsweiseCoaching-KompetenzTeamfähigkeit und positiver Umgang mit KrisensituationenAutoWir bieten:Ein interessantes und herausforderndes BerufsfeldAustausch und gegenseitige Unterstützung in einem kompetenten Team (zusammengesetzt aus SHP und Sozialpädagog*innen im Mariazell Sursee)Vielfältige interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Schulen, Familien und FachstellenSpannende Fortbildungsangebote und kompetente FachberatungDie Anstellung erfolgt nach kantonalen Richtlinien.Bei Fragen stehe ich gerne per Mail m.blum@mariazell.ch oder Telefon 041 925 86 25 zur Verfügung.
Stellvertretung Lehrperson
Mariazell Sursee, Luzern
Wir begleiten Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten in der Sekundarschule auf dem Weg zur Selbständigkeit. In Zusammenarbeit mit den Eltern unterstützen sich die verschiedenen Fachbereiche (Schule, Wohngruppen, Berufsfindung) bei dieser Aufgabe. Primäres Ziel unserer Arbeit ist es, mittels einer begrenzten Sonderschulung die Jugendlichen in ihr angestammtes Umfeld zu reintegrieren und auf den Berufseinstieg vorzubereiten.Für eine altersgemischte Klasse (8-10 Jugendliche) suchen wireine Stellvertretung Lehrperson, Pensum 17 LektionenZeitraum: 1. März 2022 – 31. Juli 2022Wir erwarten: Lehrdiplom Sekundar- oder Primarstufe, idealerweise mit Zusatzausbildung in schulischer Heilpädagogik Berufserfahrung Freude an der Arbeit mit anspruchsvollen Jugendlichen Belastbarkeit Bereitschaft zur TeamarbeitWir bieten: Ein interessantes Arbeitsfeld, in dem Ihre fachliche und persönliche Kompetenz gefragt ist Arbeit in einem kleinen, kompetenten Schulteam (Teamteaching) Interdisziplinäre Zusammenarbeit Interne Fortbildung, Fachberatung und UnterstützungDie Anstellung erfolgt nach kantonalen Richtlinien.Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne per Mail m.blum@mariazell.ch oder Telefon 041 925 86 25 zur Verfügung.
Aussendienstmitarbeiter für die Region Bern gesucht!
Universal Job AG, Bern
Anspruchsvolle Geschäftskunden für ein Produkt zu begeistern und für sich zu gewinnen ist Ihre Leidenschaft? Die Zufriedenheit der Kunden liegt Ihnen am Herzen? Hier können Sie in Ihrem Element, dem Verkaufen, aufgehen und wachsen. Zu Ihren Hauptaufgaben gehört vor allem das aktive Akquirieren von Neukunden sowie die Pflege der Kontakte zu den bereits bestehenden Kunden. Dazu führen Sie Telefonate und besuchen den Kunden vor Ort. Dabei richten Sie Ihr Augenmerk auf die technische Fachberatung und begleiten die Projekte in der Konzeptionsphase. In administrativer Hinsicht werden Sie vom Innendienst unterstützt, erstellen die Offerten für Ihre Kunden jedoch selbst. Die anschliessenden Verkaufsverhandlungen führen Sie selbständig und mit einer überzeugenden Art.ArbeitsortKanton BernArbeitsbeginnNach VereinbarungMotivationEine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem etablierten Unternehmen mit guten Zukunftsaussichten. Profitieren Sie von einem grossen Spielraum für Eigeninitiative und unternehmerisches Denken. Anspruchsvolle Aufgaben in einem innovativen Umfeld, in dem Sie selbständig arbeiten und etwas bewegen können, spornen Sie an. Bei Ihren Tätigkeiten werden Sie von einem fachmännischen Team tatkräftig unterstützt.AusbildungAussendienstErfahrungSie konnten bereits Erfahrungen im Aussendienst sammeln oder suchen nach Ihrer technischen Ausbildung explizit den nächsten Karriereschritt in diese Richtung. Wir suchen für unseren Kunden eine überzeugende, abschlussstarke, selbständige Verkaufspersönlichkeit mit guten Umgangsformen.SprachenDeutsch: MutterspracheFranzösisch: GutSpeziellesSie suchen ein Umfeld, in welchem Ihre Kontaktfreude, Ihr Drive und Ihre Selbständigkeit optimal zur Geltung kommen? Dann sind Sie hier richtig! Ich freue mich auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen via E-Mail.Vakanz-NummerD-10-9507
IFS-Berater (Teilprojektleiter) (m/w/d) Languages Deutsch
Westhouse Consulting GmbH, GR Zürich/Remote, Switzerland
IFS-Berater (Teilprojektleiter) (m/w/d) with Languages DeutschWesthouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.Für unseren Kunden suchen wir aktuell eine/n IFS-Berater (Teilprojektleiter) (m/w/d)RahmeninformationenReferenz: 152895Einsatzort: GR Zürich/RemoteStarttermin: 14.02.2022 Arbeitszeit: Teilzeit 40% - 80%Dauer: 6 Monate++Sprachen: DeutschIhre Qualifikationen - Umfangreiche Erfahrung mit IFS - Mehrjährige Erfahrung als Teilprojektleiterin in einer dieser Bereiche: Finanzen (Acounting, Controlling), Service Management, Projekt Management (industrielle Projekte und ETO), HR, Supply Chain Management, Procurement - Erfahrung in der Bau Industrie (von Vorteil) - Sehr gute Team und KommunikationsfähigkeitIhre Aufgaben - Führen von TP Team - Fit/Gap Analyse im Funktionsbereich - Kommunikation mit den internen und externen Stakeholders - Leiten von Workshops - Regelmässiges Status ReportingInteressiert?Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.
Detailhandelsfachfrau/mann (60-100%)
HW Baby Center AG, Bad Ragaz, CH
Seit 1997 als Familienunternehmen geführt, legen wir grossen Wert auf eine gute Fachberatung und bieten unseren Kunden jederzeit einen exzellenten Service. Als grösstes Babyfachgeschäft der Schweiz verfügen wir über eine riesige Auswahl an Kinderwagen, Autositzen, Babyzimmern, Baby Mode und vieles mehr.Zur Ergänzung unseres Verkaufsteams in Bad Ragaz suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine(n)Detailhandelsfachfrau/mann (60-100%)Die HerausforderungAls aufgestellte, flexible Persönlichkeit mit ausgeprägtem Verkaufsflair beraten Sie unsere Kundschaft im Laden in Bad Ragaz. Sie sind kreativ und übernehmen gerne Verantwortung.Ihr Profileine abgeschlossene Lehre im DetailhandelErfahrung im Bereich DetailhandelEigenverantwortung und hohe ZuverlässigkeitSehr gute Deutschkenntnisse, weitere Sprachen von VorteilBereitschaft für SamstagsarbeitWir bietenmodernes Familienunternehmenjunges, aufgestelltes Teamhohe Selbständigkeitvielseitiges Arbeitsspektrum (Verkauf, Einkauf, Dekoration usw.)flache Hierarchienattraktive Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungengratis ParkplatzHaben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie noch heute Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Deborah Widrig. Für Fragen steht sie Ihnen gerne zur Verfügung.Bewerbung und KontaktHW Baby Center AG | Deborah Widrig | Stv. Geschäftsleitung081 330 19 30 |
ICT Supporter (1st Level) (m/w/d) Languages Deutsch
Westhouse Consulting GmbH, Zürich, Switzerland
ICT Supporter (1st Level) (m/w/d) with Languages DeutschWesthouse ist eines der führenden internationalen Recruitment Unternehmen für die Vermittlung von hochqualifizierten Fachexperten in Bereichen wie IT Life Cycle, SAP, Engineering, Kaufmännischem und Fachberatung.Der Kunde ist ein IT Dienstleister aus dem Grossraum Zürich und Marktführer in seiner Branche. ICT Supporter (1st Level) (m/w/d)RahmeninformationenReferenz: 152989Einsatzort: ZürichStarttermin: 13.12.2021 Arbeitszeit: Vollzeit Dauer: 30.06.2022 +++Sprachen: DeutschIhre Qualifikationen - Fundierte Erfahrung in der Windows Administration - Kenntnisse Active Directory - solide Erfahrung im Umgang mit MS Center Suite (SCCM, SCSM) - tiefes praktisches und theoretisches Know-How im Helpdesk und Support - Kenntnisse ITIL wünschenswert - gutes Deutsch und gutes FranzösischIhre Aufgaben - 1st/2nd Level Support - Incidentmanagement - Anlegen und Pflegen der Benutzeraccounts - Monitoring und Qualitätskontrolle - DokumentationInteressiert?Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form.