Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Jugendarbeit in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Jugendarbeit in Schweiz

20 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Jugendarbeit in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Jugendarbeit Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Jugendarbeit" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Graubünden. Den dritten Platz nimmt Basel-Stadt ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Jugendarbeit"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Graubünden. Den dritten Platz nimmt Basel-Stadt ein.

Найдите подходящую статистику

Zeig mehr

Empfohlene Stellenangebote

Dozent/in für Kirchliche Jugendarbeit (80-100%)
Römisch katholische Landeskirche des Kantons Luzern, Luzern, Luzern-Stadt
Die Universität Luzern ist die jüngste Universität der Schweiz. Die Wurzeln der Theologischen Fakultät reichen jedoch zurück in das späte 16. Jahrhundert. Auf dem Fundament der jüdisch-christlichen Tradition wird Forschung und Lehre im interdisziplinären Diskurs mit den benachbarten Wissenschaftsbereichen betrieben. Die Fakultät weiss sich der Ortskirche und der Weltkirche solidarisch verbunden und sieht im ökumenischen und interreligiösen Dialog eine vordringliche Aufgabe. In der Schweiz nimmt die Fakultät eine führende Stellung in der Ausbildung von Theologinnen und Theologen ein. Das Religionspädagogische Institut RPI der Theologischen Fakultät sucht auf den 1. August 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen Dozent/in für Kirchliche Jugendarbeit (80 - 100 %) Aufgabenbereich ▪ Lehrtätigkeit im Bereich Kirchliche Jugendarbeit ▪ Begleitung der Studierenden und Betreuungspersonen in der Schul- und Pfarreipraxis ▪ Mitwirkung bei der Studien- und Institutsorganisation ▪ Vernetzung in der wissenschaftlichen Fachdidaktik ▪ Organisation von Weiterbildungen und Tagungen Anforderungen ▪ Pädagogisch-didaktische und theologische Ausbildung (Lehrdiplom von Vorteil) ▪ Vertrautheit mit dem wissenschaftlichen religionspädagogischen Diskurs ▪ Praktische Erfahrungen im Bereich Kirchliche Jugendarbeit ▪ Erfahrung in der Betreuung von Studierenden ▪ Kenntnis der schweizerischen Rahmenbedingungen bzw. die Bereitschaft, sich damit vertraut zu machen ▪ Bereitschaft, sich in ein dynamisches Team einzubringen Wir wenden uns an eine Persönlichkeit, welcher die qualitativ hochstehende Ausbildung von Religionspädagoginnen und -pädagogen ein Anliegen ist und die bereit ist, in Gremien der Kirchlichen Jugendarbeit mitzuarbeiten. Dafür erhalten Sie die Möglichkeit, in einem jungen und hochqualifizierten Universitätsumfeld zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln. Ein engagiertes und kollegiales Team in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten unterstützt Sie dabei. Die Universität Luzern strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und fördert die Gleichstellung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aktiv. Wir bitten deshalb qualifizierte Personen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Prof. des. Dr. Christian Höger, christian.hoegerunilu.ch, und Herr dipl. theol. Eugen Trost, eugen.trostunilu.ch . Bewerbungen bis spätestens 15. Oktober 2021 über unser Stellenportal: www.unilu.ch/stellen
Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Schulverwaltung (80-100%)
Gemeinde Uznach, Uznach, CH
Die Einheitsgemeinde Uznach mit ca. 6'500 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt im Zentrum der Region Zürichsee Linth. In der Schule werden 850 Schülerinnen und Schüler von rund 100 Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur Oberstrufe in 10 Schulhäusern unterrichtet. Dazu gehören ein modernes Oberstufenzentrum, drei Turnhallen und ein Schwimmbad. Die Musikschule Uznach-Schmerikon, die familien- und schulergänzende Betreuung sowie verschiedene Therapiestellen sind ebenfalls Teil des Schulangebotes. Weiter gehören die Jugendarbeit von Uznach und die Koordination der Angebote der frühen Förderung zumAufgabengebiet der Schulführung. Die Schulverwaltung als zentrale Dienstleistungsstelle übernimmt für den gesamten Schulbetrieb administrative und koordinierende Aufgaben.Wir suchen temporär, für 3-4 Monate, per sofort oder nach Vereinbarung eine/nMitarbeiterin / Mitarbeiter für die Schulverwaltung (80-100%)Ihre Hauptaufgaben:Allgemeine SekretariatsarbeitenMitarbeit in verschiedenen Arbeitsbereichen und ProjektenUnterstützung der Verwaltung und der SchulleitungenUnsere Anforderungen an Sie:Abgeschlossene kaufmännische GrundausbildungStrukturierte, speditive und zuverlässige ArbeitsweiseBerufserfahrung auf einer Schulverwaltung oder einem ähnlichen Betrieb von VorteilFlexibel und kundenorientiertstilsicheres Deutsch und gute IT-AnwenderkenntnisseWir bieten Ihnen:Abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet sowie Mitarbeit in unterschiedlichen ProjektenAngenehmes Arbeitsklima in einem offenen und teamorientierten UmfeldFortschrittliche Arbeits- und AnstellungsbedingungenInteressante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und motivierten TeamOption auf eine FestanstellungWeitere Informationen über die Gemeinde und Schule Uznach finden Sie unter
Revisor:in gesucht für Verein für Jugendarbeit und Armutsbekämpfung
Offene Soziale Arbeit Winterthur, Winterthur
Haben Sie Flair für Zahlen und Buchhaltung und möchten Ihr Wissen für ein soziales Winterthur einsetzen? Wir suchen ab 2022 vertrauenswürdige Unterstützung für die jährliche Revision unserer Buchhaltung.Der Verein Offene Soziale Arbeit Winterthur (https://vosw.ch) setzt sich ein für ein soziales Winterthur in der Jugendförderung und für Armutsbetroffene.In Partnerschaft mit der Stadt Winterthur, Stiftungen, Landeskirchen, freiwillige Engagierten und ungefähr 15 Mitarbeiter:innen betreiben wir vier offene soziale Angebote in Winterthur:Beratung und Begleitung für Erwachsene: Subita, https://subita.chOffener Treff beim Bahnhof für Armutsbetroffene: Treffpunkt Vogelsang, https://www.treffpunktvogelsang.ch/Mobile Jugendarbeit: Mojawi, https://mojawi.chDigitalisierte Jugendarbeit: Jugendinfo, https://jugend.winDamit leistet unser Verein ein wesentlicher Beitrag Probleme von Jung und Alt frühzeitig zu erkennen und Unterstützung zu leisten.Wenn Sie dazu als Revisor:in mit kleinen Aufwand einen entscheidenen Beitrag leisten möchten, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.
Leiterin / Leiter für die Schulverwaltung (80-100%)
Gemeinde Uznach, Uznach, CH
Die Einheitsgemeinde Uznach mit ca. 6'500 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt im Zentrum der Region Zürichsee Linth. In der Schule werden 800 Schülerinnen und Schüler von rund 100 Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur Oberstrufe in 10 Schulhäusern unterrichtet. Dazu gehören ein modernes Oberstufenzentrum, drei Turnhallen und ein Schwimmbad. Die Musikschule Uznach-Schmerikon, die familien- und schulergänzende Betreuung sowie verschiedene Therapiestellen sindebenfalls Teil des Schulangebotes. Weiter gehören die Jugendarbeit von Uznach und die Koordination der Angebote der frühen Förderung zum Aufgabengebiet der Schulführung. Die Schulverwaltung als zentrale Dienstleistungsstelle übernimmt für den gesamten Schulbetrieb administrative und koordinierende Aufgaben.Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/nLeiterin / Leiter für die Schulverwaltung (80-100%)Dies ist eine neue Stelle in der Schulverwaltung Uznach.Ihre Hauptaufgaben:Personelle und fachliche Leitung der SchulverwaltungFührung und Mitarbeit von unterschiedlichen ArbeitsbereichenInitialisierung, Leitung und Mitarbeit von ProjektenProtokollführung verschiedener SitzungsgefässeUnterstützung des Rektorats und der Schulleitungen in rechtlichen, administrativen und buchhalterischen Belangen sowie Ausführung von BeschlüssenUnsere Anforderungen an Sie:Eine der Funktion entsprechende, abgeschlossene AusbildungBerufserfahrung auf einer Schulverwaltung oder einem ähnlichen Betrieb von VorteilKenntnisse in Arbeitsrecht, Lohnwesen und PersonaladministrationOrganisationsstarke, teamorientierte, flexible, kundenorientierte und zuverlässige ArbeitsweiseSicheres Auftreten im Kontakt mit Behörden, Schulleitungen, Lehrpersonen und der BevölkerungAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit, stilsicheres Deutsch und gute IT-AnwenderkenntnisseWir bieten Ihnen:Abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet sowie Mitarbeit in ProjektenAngenehmes Arbeitsklima in einem offenen und teamorientierten UmfeldInteressante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und motivierten Team.Zudem erwarten Sie fortschrittliche Arbeits- und Anstellungsbedingungen in einer modernen Verwaltung mit Rektoratsmodell.Weitere Informationen über die Gemeinde und Schule Uznach finden Sie unter
Fachkoordination für Kinder und Jugendbeteiligung (m/w/d)
Land Berlin, Zürich, CH
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Die Abteilung Soziales und Jugend, das Jugendamt sucht zum 01.01.2022 , unbefristet, eineFachkoordination für Kinder & Jugendbeteiligung (m/w/d) Kennziffer:4040 / 5062 0899 / 2021Entgeltgruppe:EG S12 Teil II TV-L (Bewertungsvermutung)Arbeitszeit: Vollzeit mit 40 Wochenstunden Bewerbungsfrist:17.12.2021Ihr Arbeitsgebiet umfasst:Fachkoordination für Kinder & Jugendbeteiligung, schulbezogene Jugendsozialarbeit und Erholungsfahrten/- reisen Entwicklung und Konzeptionierung von Beteiligungsverfahren zur Sichtweise junger Menschen auf die Angebotsstruktur der Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Treptow-Köpenick Konzeptionierung und Durchführung von Verfahren zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei der Erstellung der Jugendförderpläne im Hinblick auf die Erfassung der Sichtweise von jungen Menschen im Bezirk Umsetzung von Maßnahmen und Aufgaben im Rahmen des Kinder- und Jugendbeteiligungsgesetzes Fachberatung der Projekte der Kinder- und Jugendarbeit nach §11 SGB VIII für den Themenbereich Partizipation und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen Fachberatung und Koordination sozialräumlicher Beteiligungsformate für Kinder und Jugendliche (u.a. Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro, Jugendjury im Rahmen des Jugendaktionsfonds, Jugendforen der Partnerschaften für Demokratie, U-18-Wahl, United Games of Nations des FEZ)Aufbau und Koordination von Netzwerk- und Verbundarbeit zum Themenfeld BeteiligungFachaufsicht über zuwendungsfinanzierte Angebote der Beteiligung von freien Trägern und Bearbeitung von Zuwendungen Entwicklung und Bereitstellung von Methoden der Kinder- und Jugendbeteiligung Sicherung der Interessenvertretung junger Menschen sowohl auf sozialräumlicher Ebene, als auch innerhalb des Verwaltungshandelns des Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Erarbeitung von Empfehlungen Sicherung von Rahmenbedingungen bei direkten Beteiligungsformen Feststellung der Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen, Sammlung, Aufarbeitung und Übermittlung der gesammelten Informationen Teilnahme an und Mitwirkung in bezirklichen und überbezirklichen Gremien zum Thema Beteiligung (z.Bsp. regionale Sitzungen Jugend- und Familienförderung, JHA, Lakok, U-18-Wahl) Steuerung, Qualitätsentwicklung und-sicherung der bezirklichen Angebote schulbezogener Jugendsozialarbeit Konzeptionelle Beratung und Unterstützung der bezirklichen Schulleitungen bei der TrägerauswahlPlanung von Netzwerktreffen mit den Schulsozialarbeiter/innen aller Schulen in Treptow-KöpenickAnalyse und Interpretation von aktuellen Entwicklungen im Themenbereich und Empfehlung von Maßnahmen gegenüber bezirklich relevanten Gremien und Personen Teilnahme an Abend- und WochenendterminenDas bringen Sie mit:Formale Anforderungen:Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik (mit Diplom oder Bachelor of Arts ,,Soziale Arbeit") sowie staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/ Sozialarbeiter bzw. vergleichbare Abschlüsse und Fähigkeiten Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in Verfahren der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sowie der Netzwerkarbeit innerhalb der JugendhilfeFachliche Kompetenzen:Fundierte Kenntnisse über die Ansätze und Methoden in der Partizipation und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sowie in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Fach- und Rechtskenntnisse zur Kinder- und Jugendarbeit gem. § 11 und schulbezogener Sozialarbeit gem. § 13.1 sowie zum Jugendförder- und Beteiligungsgesetz, und Kinder- und Jugendstärkungsgesetz. Vertiefte Kenntnisse des Handbuchs Qualitätsmanagement der Berliner Jugendfreizeiteinrichtungen. Vertiefte Fachkenntnisse auf dem Gebiet der politischen Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Erfahrungen in der Konzepterarbeitung und - Reflektion. Kenntnisse einschlägiger Fachliteratur und aktueller Entwicklungen der Kinder - und Jugendarbeit, insbesondere bezogen auf das ,,Zweite Gesetze zur Änderung des Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes - Gesetz zur Förderung der Beteiligung und Demokratiebildung junger Menschen (Jugendförder- und Beteiligungsgesetz)". Sichere Kenntnisse der Berliner Standards zur Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen über die Ansätze und Methoden der schulbezogenen Jugendsozialarbeit. Kenntnisse und Erfahrungen in der Erfassung, Bearbeitung und Auswertung von Daten. Umfassende Kenntnisse im Projekt- sowie Qualitätsmanagement und Organisationsmanagement. Fundierte Kenntnisse über das SGB VIII und AG KJHG, Überblickswissen SGB IX, XII und BGB, Schulgesetz, UN-Kinderrechtskonvention, VGG. Kenntnisse der Geschäftsverfahren der Berliner Verwaltung, Gemeinsame GGO für die Berliner Verwaltung, Kenntnisse im Haushaltswesen, bes. §§23 und 44 LHO, Ausführungsvorschriften zu §44 AV LHO und entsprechende Rundschreiben, Zuwendungsrecht, AV Hon Jug, Arbeitsanweisungen des Jugendamtes. Außerfachliche Kompetenzen:Unabdingbar sind Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit, Ziel- und Ergebnisorientierung, Selbstständigkeit sowie Kommunikations-, Kooperations-, und Teamfähigkeit. Sehr wichtig sind Organisations- und Entscheidungsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung, Kritikfähigkeit und Beratungskompetenz sowie Diversity- und Interkulturelle Kompetenz gem. §4 PartIntG.Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, welches unter "Weitere Informationen" zur Verfügung steht.Darauf können Sie sich freuen:eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt. gute Verkehrsanbindung: kurze Wege von der City, 20 Minuten vom Alexanderplatz. eine adäquate Einarbeitung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen. die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (wie z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten und fördern sollen, sowie u. a. eine kostenlose externe Sozialberatung. ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns u. a. besonders für Chancengerechtigkeit einsetzen. Hauptstadtzulage, vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei, jährliche Sonderzahlung und Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.Erforderliche Bewerbungsunterlagen:Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail (JugendRecruiting@ba-tk.berlin.de) berücksichtigt.Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht, die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier) sowie als Kopie eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als zwei Jahre) bei. Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur persönlich abgeholt bzw. per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.Ansprechpartner für Ihre Fragen:Herr Dahlenburg - 030 90297 4944Allgemeine Hinweise:Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte ist ausdrücklich erwünscht.Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.Personalüberhangkräfte sind aufgefordert, sich im Rahmen dieser Ausschreibung selbst zu bewerben.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.Die Bewerbungsdatenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von rexx-systems. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weiterführende Links:>> Welche Vorteile hat es, beim Bezirksamt Treptow-Köpenick zu arbeiten? (Film)>> Hinweise zum Datenschutz>> Informationen zur Dienststelle>> Informationen zur Berliner Verwaltung>> FAQ
VORSTANDSMITGLIED (M/W) MIT AUSGEWIESENEN KOMPETENZEN IN VERBANDSMANAGEMENT UND JUGENDARBEIT
Schweizerischer Samariterbund, Olten
Der Schweizerische Samariterbund (SSB) mit Sitz in Olten ist die Dachorganisation der Samariterbewegung und die grösste Freiwilligenorganisation im Rettungswesen der Schweiz und gehört zum Schweizerischen Roten Kreuz. Die rund 20 000 Samariterinnen und Samariter, gruppiert in rund 900 lokalen Vereinen und 24 Kantonalverbänden, stehen für Erste-Hilfe-Leistung in den Diensten von Verunfallten und Kranken sowie für die Erfüllung weiterer humanitärer Aufgaben im Sinne der Rotkreuz-Grundsätze. Zur Verstärkung des strategischen Gremiums suchen wir per Mitte 2022 ein Verantwortung für die strategische Führung des gesamten Verbundes unter Berücksichtigung des Vereinszwecks (Art. 2 und 3 der Statuten) Erarbeitung strategischer Grundlagen gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen und der Geschäftsleitung, Zusammenarbeit mit weiteren Mitarbeitenden der Geschäftsstelle je nach Ressort Der Vorstand trifft sich jährlich zu 6-9 ganztägigen Sitzungen sowie 2 Retraiten und ist an den Präsidentenkonferenzen sowie an der Abgeordnetenversammlung anwesend. Die Sitzungen finden teilweise am Samstag statt, ebenso alle Verbandskonferenzen. Sie sind vertraut mit oder interessiert an den Tätigkeiten der Samariterinnen und Samariter und verfügen über Erfahrungen und Knowhow in den oben aufgeführten Schwerpunkten. Idealerweise bringen Sie berufliche oder ehrenamtlich Erfahrungen aus dem Gesundheits- oder Sozialwesen mit und verfügen über Führungserfahrung sowie verbandspolitisches Geschick. Sie bewahren auch in heiklen Situationen einen kühlen Kopf, haben eine hohe Sozialkompetenz und arbeiten gerne team- und lösungsorientiert auf Augenhöhe. Sie haben gute Kenntnisse von zwei Landessprachen, Deutsch verstehen Sie zumindest passiv. Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen der Rotkreuzbewegung und verfügen über einen unbescholtenen Leumund. Wenn Sie zusätzlich im Tessin oder der Romandie wohnhaft oder verwurzelt sind, sind Sie unsere Wunschkandidatin resp. unser Wunschkandidat und wir freuen uns schon auf Ihre Kontaktnahme Gemeinsam sind wir im Rahmen einer umfassenden Neuausrichtung daran, einen traditionsreichen Verbund und eine gefragte Freiwilligenorganisation zusammen mit den Mitgliedern und den Mitarbeitenden der Geschäftsstelle ins 21. Jahrhundert zu bringen und damit dieses wichtige Angebot auch in Zukunft sicherzustellen. Das zeitliche Engagement beläuft sich auf ca. 300 Stunden pro Jahr und wird mit Sitzungsgeldern sowie der Rückerstattung von Spesen entschädigt. Frau Ingrid Oehen, Präsidentin, freut sich auf Ihre elektronische Bewerbung mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bis am 31.01.2022 an ingrid.oehensamariter.ch . Sie steht gerne auch für Auskünfte zur Verfügung. Schweizerischer Samariterbund Martin-Disteli-Strasse 27 4601 Olten www.samariter.ch
Leiterin oder Leiter Animationsstelle kirchliche Jugendarbeit (AKJ) 85%
Katholische Kirche Kanton Zürich, Zürich
Beratung von Jugendarbeitenden sowie Pfarreigremien zu Themen der kirchlichen Jugendarbeit, Coaching und Fachbegleitung von Jugendarbeitenden in ihrer beruflichen Tätigkeit, Unterstützung und Lancierung von regionalen Anlässen und Projekten, Konzeptarbeit für pfarreiliche Jugendarbeit, Koordinations- und Vernetzungsarbeit in der zuständigen Region, Zusammenarbeit mit den anderen regionalen AKJ Stellen sowie der Fachstelle in Zürich, Förderung der Arbeit mit Firmbegleitenden und Mini-Leitenden in den Pfarreien. Wir erwarten von Ihnen: ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialen Arbeit, soziokulturellen Animation, Religionspädagogik oder vergleichbare Qualifikationen, mehrjährige praktische Erfahrungen in der kirchlichen Jugendarbeit, Erfahrungen in den Themenbereichen Coaching, Begleitung und Projektarbeit, Kommunikative und innovative Persönlichkeit, die Fähigkeit zu Selbstorganisation und Reflexion, die Zugehörigkeit und einen positiven Bezug zur kath. Kirche. Wir bieten Ihnen: ein selbstständiges Arbeitsfeld mit vielseitigem Gestaltungsspielraum, die Möglichkeit, die Stelle innovativ zu entwickeln, attraktive Anstellungsbedingungen der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, einen gut gelegenen Arbeitsort an der Guyer-Zeller-Strasse 21 in 8620 Wetzikon. Sie haben Interesse? Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Dienststellenleiterin der Jugendseelsorge Zürich, Natascha Rüede unter 079 734 47 84. Informationen über unsere Dienststelle finden Sie auf: www.jugendseelsorge.ch . Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 14. Dezember 2021 an bewerbungenzhkath.ch oder persönlich an die Katholische Kirche im Kanton Zürich z. H. Dr. iur. Andreas Hubli, Bereichsleiter Personal, Hirschengraben 66, 8001 Zürich.
Sozialraumkoordination im Regionalen Standort (m/w/d)
Land Berlin, Zürich, CH
Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen. Dazu gehören die acht Ortsteile: Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf. So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen. Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung. Das Jugendamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab sofort und unbefristet eineSozialraumkoordination im Regionalen Standort (m/w/d)Kennziffer: 4040-T003.8-1Besoldungsgruppe: A 11 bzw. Entgeltgruppe: EG S17 TV-LVollzeit mit 40 bzw. 39,4 WochenstundenEine Beschäftigung von Teilzeitkräften ist möglich, sofern der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem...Planung, Organisation und Steuerung aller sozialräumlichen, fallübergreifenden und fallunspezifischen Aufgaben im Regionalen Standort (Jugend- und Familienförderung, Jugendsozialarbeit, Sozialräumliche Kooperationen, präventiver Kinderschutz)Vernetzung und Koordination der Jugendhilfe im Sozialraum und sozialraumübergreifendVerantwortung für die übergreifende Organisation und Koordination des Verbundsystems der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit mit Schule, Kita und anderen Institutionen und Mitgestaltung des KiezteamsUnterstützung bei der Steuerung der Kooperation mit Trägern der freien Jugendhilfe sowie bei Entwürfen von Vereinbarungen und Verträgen mit anderen InstitutionenWahrnehmung einzelfallbezogener Aufgaben aus dem Kiezteam und dem Sozialraum im Sinne sozialräumlich orientierter LeistungenWeitere Aufgaben können Sie dem beigefügten Anforderungsprofil entnehmen. Sie haben...... als Beamtin bzw. Beamter: die Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnverordnung Sozialdienst... als Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter: ein Diplom- oder Bachelor-Abschluss der Fachrichtung ,,Soziale Arbeit" oder ,,Sozialarbeit/Sozialpädagogik" mit staatlicher AnerkennungFür beide Statusgruppen gilt: Langjährige Berufserfahrung in Diensten der öffentlichen und/oder freien JugendhilfeZertifizierte Führungskräftefortbildung o.ä. Qualifikation bzw. die Bereitschaft zu einer entsprechenden Qualifizierung ...folgende fachliche Kompetenzen:verfügt über fundierte und spezielle Kenntnisse auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendhilferechts, Sozialgesetzbuch VIII, des Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes Berlin (AG KJHG) und des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit (JÖSchG) allen damit verbundenen Rechtsnormen verfügt über fundierte Kenntnisse der sozialräumlich orientierten Arbeit besitzt vertiefte Kenntnisse hinsichtlich der Personalführung...folgende außerfachliche Kompetenzen:Kooperationsfähigkeit Personalentwicklungskompetenz Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit Organisationsfähigkeit Ziel- und Ergebnisorientierung Kommunikationsfähigkeit Diversity-Kompetenz Selbstentwicklungskompetenz Wir bieten... eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit) Möglichkeit zur Mobilen Arbeit eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement) ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 30 Tage Urlaubsanspruch, grundsätzlich am 24. und 31. Dezember frei ein vergünstigtes Jobticket die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe" Bildungsurlaub eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m.Wichtig:Über den Button ,,weitere Informationen" finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu dieser Stellenausschreibung.Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Frau Kurzawa, Stellenzeichen: Jug ZS 10, Tel.: 030/90299-5313.Interesse? Bewerben Sie sich jetzt! Oder spätestens bis zum 22.12.2021 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung.Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin.Für aktuell bzw. ehemalig im öffentlichen Dienst Beschäftigte: Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei.Hinweise:Wir erwarten mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.(The minimum we expect is competent use of the German language at a level corresponding to C1 of the Common European Framework for languages.)Bei Qualifizierungen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland sowie innerhalb der Europäischen Union vor der Bologna-Reform erlangt wurden, ist ein Nachweis über die Anerkennung und eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen.Qualifizierungen, die im europäischen Ausland im Rahmen der Bologna-Reform erlangt wurden, ist eine beglaubigte deutsche Übersetzung beizufügen.Weitere Informationen erhalten Sie bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB).Beachten Sie auch dringend die Hinweise bezüglich der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Deutschland auf den Seiten des Bundesinstitutes für Berufsbildung (BiBb).Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die o.a. Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.Anerkannt schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.Etwaige anlässlich einer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie z.B. Fahrtkosten, Verpflegungs- oder Übernachtungskosten, können nicht erstattet werden.Weitere Informationen zum Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/
Mitarbeit in der Textilabteilung der Brockenstube Gais
Blaues Kreuz St.Gallen - Appenzell, Gais
Das Blaue Kreuz St.Gallen-Appenzell betreibt drei Brockenstuben in St. Gallen, Berneck und Gais. Die modernen Secondhand-Läden überzeugen mit einem breiten Angebot an Alltagsartikeln wie Kleidung oder Möbel, Bücher, Bilder sowie Raritäten zu fairen Preisen. Daneben bieten die Brockenstuben einen Abhol- und Lieferservice sowie Hausräumungen und Entsorgungen.Der Gewinn aus dem Verkauf und den Dienstleistungen fliesst direkt in die Kinder- und Jugendarbeit, die Suchtprävention und die Alkoholberatung.Die vielfältigen Aufgaben teilen sich Angestellte und freiwillige Mitarbeitende. Die Mithilfe in der Brockenstube ist eine sinnvolle und spannende Aufgabe.Wir suchen Verstärkung (m/w/d) für die Textilabteilung in unserer Brockenstube in Gais.Als Freiwillige oder Freiwilliger in der Textilabteilung bedienen Sie unsere Kundinnen und Kunden, tragen zur angenehmen Atmosphäre im Laden bei undsortieren Wareneingängebestimmen Waren für den Verkauf und bereiten sie aufbewerten Waren und versehen sie mit Preisenbringen Waren in den Laden und präsentieren sieberaten bei Bedarf Kundinnen und Kunden und verkaufen aktiv.Gewünschte Einsatzzeiten Mittwoch, 10.00 – 18.00 Uhr oder Samstag, 9.00 – 16.00 Uhr Hilfreich ist, wenn jemand regelmässig einen halben Tag pro Woche mithelfen kann. Auch Teileinsätze sind möglich. Jede Mithilfe ist sehr willkommen. Deshalb sind auch andere Einsatzzeiten von Dienstag bis Samstag möglich.Weitere Informationen und Probeeinsatz Erkundigen Sie sich unverbindlich über die Aufgaben, kommen Sie für ein Gespräch vorbei und schnuppern Sie einige Tage.Der erste Monat gilt als Probezeit, in der beide Seiten klären können, ob ein Engagement gefällt und sinnvoll ist.Kontakt Blaukreuz Brockenstube Gais Betriebsleiter Harry Wirth 071 793 30 30 gais@blaukreuz-brockenstube.chWeitere Informationen zu den Blaukreuz-Brockenstuben www.blaukreuz-brockenstube.ch
Projektleiter/in Alphalive Jugend (60%)
Campus für Christus, Zürich
Alphalive dient der Kirche in ihrem Auftrag, Menschen in eine wachsende Beziehung zu Jesus Christus zu führen. Über 300 Kirchen in der Schweiz, quer durch alle Denominationen, sind mit Alphalive unterwegs. Alphalive hilft Kirchen eine Willkommenskultur zu leben, sensibel auf den Heiligen Geist zu sein und Menschen in Leiterschaft zu fördern. Seit über 20 Jahren haben mehr als 150‘000 Menschen in der ganzen Schweiz einen Alphalive besucht und jährlich entdecken rund 4’000 Menschen durch Alphalive den christlichen Glauben und viele werden Teil einer Kirchgemeinde. An unserem Hauptsitz in Zürich suchen wir eine/n Deine Rolle Als Mitarbeiter/in im Alphalive Schweiz Team bist du für den Bereich Alphalive Jugend verantwortlich. In der Schweiz finden jährlich rund 100 Alphalive Jugend statt. Du stärkst das bestehende Netzwerk von Jugendpastor/innen und baust es weiter aus. In Zusammenarbeit mit Alpha International entwickelst du neue Ressourcen. Zudem bist du mit Alphalive Jugend an Jugendevents in der Schweiz präsent, hältst Workshops und Alphalive Jugend Trainings. Deine Verantwortung Kommunikation & Ressourcenentwicklung Kommunikation von Alphalive Jugend Entwicklung von neuen Alphalive Jugend Ressourcen in Zusammenarbeit mit Alpha International bestehendes Netzwerk von Jugendpastor/innen, die mit Alphalive Jugend unterwegs sind, unterhalten und stärken Neue Jugendpastor/innen für Alphalive Jugend gewinnen Training von Jugendgruppen in Alphalive Jugend Stände und Workshops zu Alphalive Jugend an Jugendevents Zusammenarbeit mit anderen Jugendorganisationen in der Schweiz Du bist 20 bis 28 Jahre jung Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung Du hast Erfahrungen im Bereich Jugendarbeit Du bist ein/e gute Networker/in Du identifizierst dich mit dem Anliegen von Alphalive Du beherrschst die deutsche Sprache in Wort und Schrift Du hast Englischkenntnisse) Du machst Dinge möglich und hast eine „Can Do“-Mentalität Du arbeitest selbständig und übernimmst gerne Verantwortung Du engagierst dich aktiv in einer Landes- oder Freikirche Ein inspirierendes und dynamisches Arbeitsumfeld in einem überkonfessionellen internationalen Missionswerk am Puls der Zeit Möglichkeiten für stetiges persönliches und geistliches Wachstum Wir glauben an dich und geben dir Verantwortung – vom ersten Tag an Ein Arbeitsplatz im Herzen von Zürich oder Bern und die Zusammenarbeit mit inspirierenden Persönlichkeiten aus anderen Ministries von Campus für Christus Beim Aufbau eines persönlichen Missionspartnerkreises für Finanzen und Gebet wirst du nach einem Einführungstraining durch einen Coach unterstützt. Dann maile deine vollständige schriftliche Bewerbung zusammen mit einem Bericht über deinen geistlichen Werdegang bitte an: Brigitte Anderes, Leiterin Personal, Campus für Christus, brigitte.anderescfc.ch Für telefonische Rückfragen steht dir Philipp Wegenstein, Ministryleiter Alphalive Schweiz zur Verfügung. 044 274 84 50; philipp.wegensteinalphalive.ch, www.alphalive.ch Telefonisch erreichbar Montag - Freitag 09:00 - 12:00 und 13:30 - 16:00 Uhr Bitte Besuche vorab telefonisch ankündigen Campus für Christus ist zertifiziertes Mitglied der Stiftung Ehrenkodex