Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Statistik in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Statistik in Schweiz

2 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Statistik in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Statistik Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Statistik" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton Zug ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Statistik"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton Zug ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Treasury Analyst als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 53000 CHF. An zweiter Stelle folgt Business Analyst mit dem Gehalt von 41083 CHF und den dritten Platz nimmt Analyst mit dem Gehalt von 39019 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Rezeptionistin (m/w)
IN LAIN Hotel Cadonau *****S Relais & Châteaux (Nähe St.Moritz), Brail
Wir suchen eine fröhliche, aufgestellte, herzliche und motivierte Gastgeberpersönlichkeit, die gerne die Verantwortung über unsere Rezeption hat. Sie sind engagiert, bringen sich gerne ein und lieben die Perfektion der Gästebetreuung? Neben Ihrer Fachkompetenz überzeugen Sie auch durch Teamgeist und Flexibilität? Ein Lächeln begleitet Sie stets und Sie sind gerne der Ansprechpartner für unsere Schweizer und internationalen Gäste? Dann freuen wir uns sehr auf Sie! Gäste zu verwöhnen ist Ihr Traumjob, Sie sind Gastgeber aus Leidenschaft, freundlich, professionell, selbstständig, speditiv und aufgestellt. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem: Professionelles Beraten der Gäste/ Verkauf der Zimmer und SuitenEntgegennehmen und Verarbeiten von Zimmer-ReservationenHerzlicher Empfang, Begrüssung, Betreuung und Verabschiedung unserer GästeCheck-in / check-out der Gäste mittels Fidelio Suite 8Vor- und Nacharbeiten der ZimmerreservationenPflege unserer GästekarteiPflege unserer Gäste-Rückmeldungs-StatistikTagesabschluss und Kontrolle der Service AbrechnungenPflege aller elektronischen VerkaufskanälePflege der Internetseite mittels Typo 3Marketing-ArbeitenEntgegennehmen von Tischreservationen und beraten der Gäste für alle RestaurantsHausführungen durch das IN LAIN Hotel CadonauAllgemeine KorrespondenzPflege des IN LAIN-ShopKontrolle der Zimmer und SuitenKontrolle von Räumlichkeiten der HauswirtschaftReklamationsbehandlung Idealerweise bringen Sie Folgendes mit: Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der HotellerieMehrjährige Berufserfahrung in der gehobenen HotellerieAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, eine weitere Sprache von Vorteil (Französisch/Italienisch/Romanisch)Belastbarkeit und VerantwortungsbewusstseinVorbildliche Umgangsformen und ein jederzeit gepflegtes ErscheinungsbildSehr gute MS Office KenntnisseVon Vorteil Kenntnisse Fidelio Suite 8Kenntnisse der Verwaltung der gängigen BuchungsplattformenBetriebswirtschaftliches und prozessorientiertes DenkenSowohl Kosten- als auch QualitätsbewusstseinFreundlichkeit und Herzlichkeit stehen im Zentrum des LebensDen Ehrgeiz sich selber, unser Team und unser Haus noch jeden Tag ein Stück weiter zu bringen Was wir bieten: Ein modernes Arbeitsumfeld in einem wunderschönen Relais & ChâteauxEine verantwortungsvolle Aufgabe in einem dynamischen, motivierten TeamMitarbeiterhaus mit W-Lan, Parkplatz, gemeinsamer Küche und Waschmöglichkeit oder Hilfe bei der WohnungssucheGrosses Angebot an Sportmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe (Grosses Skigebiet in St. Moritz, Langlaufen, Biken, Velofahren, Klettern, Wandern, Schwimmen etc.) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto, aktuellen Zeugnissen und Referenz-Angaben.
Servicetechniker
, Dübendorf, Zürich
Ihre HerausforderungWartung und Unterhalt der Automaten inklusive Hard- und Software aktualisierungSicherstellung der Betriebsbereitschaft der AutomatenStörungsbehebungen und Austausch defekter ErsatzteileNachfüllen von VerbrauchsmaterialSicherstellen einer einwandfreien Produktequalität durch entsprechende KontrollenLaufende Kassenleerungen und GeldübergabenMonatliche Umsatzrechnungen mittels Rapport und StatistikFühren eines ordentlichen und sauberen LagersIhre KompetenzAbgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich (Mechanik / Elektronik)Gültiger Fahrausweis Kat. BGepflegtes AuftretenPC-KenntnisseSehr gute DeutschkenntnisseFranzösischkenntnisse von VorteilIhre PerspektivenAttraktive AnstellungsbedingungenGute SozialleistungenWettbewerbsfähige EntlohnungenJunges und motiviertes TeamIdeale öffentliche VerkehrsverbindungenVielseitige technische Einsätze
Logistics Administration Specialist Scm
ESTÉE LAUDER, Schwyz
Mit mehr als 25 Marken ist Estée Lauder Companies das global führende Unternehmen für Prestige Beauty, berühmt für Parfüms und Hautpflege-, Make-up-, und Haarpflegeprodukte. In der Schweiz ist die Zentrale für Estée Lauders Supply Chain Aktivitäten in EMEA und in Travel Retail. Zur Verstärkung unseres Teams, suchen wir für unseren Standort in Galgenen (SZ) eine motivierte und erfahrene Persönlichkeit als Logistics Administration Specialist SCM. Job Description: Als Logistics Administration Specialist SCM übernehmen Sie alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Planung und Administration der Logistikdienstleistungen in den Distributionszentren in Lachen, Galgenen, Wohlen und Brunegg. Der Fokus dieser Rolle liegt auf den administrativen Aufgaben des Logistikdienstes. In dieser vielseitigen Rolle sind Sie für folgende Hauptaufgaben zuständig: - Aufbereitung der täglichen Logistik-KPI-Zahlen - Erstellen des Monatsabschlusses für die Logistik mit Reporting an die Finanzabteilung - Täglicher Lagerbestandsabgleich zwischen SAP und Warehouse Management System - Klärung der monatlichen Bestandsanpassungen für die Finanzabteilung - Unterstützung von Logistikprojekten - Verfolgung der täglichen Sendungsprioritäten - Unterstützung des Logistics Services Manager - Aufbereiten und Erstellen der logistikrelevanten Reportings - Vorbereiten und Führen der täglichen logistikrelevanten Meetings - Unterstützung bei zollbezogenen Aufgaben / Zolllager (Zollreportings) - Reklamationsbearbeitung (Statistik / Übersicht) - Unterstützung und Überwachung des Monatsabschlusses in der Logistik - Planung und Ausführung von SOX-Audits (Quartals - und Jahresaudits) - Überwachung und Aufbereitung der Lagerinventuren - Aufsetzen und Überwachen der Sendungs-Splitrules - Planung und Ausführung von UAT Testings QUnsere Anforderungen an Sie: - Abgeschlossenen Berufsausbildung und Weiterbildung im Bereich Logistik und/oder einem akademischen Abschluss in Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Logistik - 3 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche - Gute Kenntnisse der Logistik-Anforderungen in einem FMCG-Umfeld - Kenntnisse in SAP, Reporting Tool (Business Objects / Power BI), WMS Lagerverwaltungssysteme sind von Vorteil - Erfahrungen in der Anwendung von Prozess-/Qualitätsverbesserungsinstrumenten - Grundlegendes Verständnis von Sicherheitsaspekten in einer globalen Logistikorganisation - Analytisches und Prozessorientiertes Denken - Gute Kommunnikationsfähigkeit und Auffassungsgabe - Selbständiges und eigenständiges Arbeiten in einem dynamischen Umfeld. - Gute Deutsch- und Englischkenntnisse - Fundierte MS Office Kenntnisse (sehr gute Excel Kenntnisse) Möchten Sie unser junges Team ergänzen und Teil unserer Erfolgsstory werden? Sagt Ihnen ein internationales und mitunter sehr lebhaftes Umfeld zu? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
Fachspezialist/in Pensionskassenstatistik (BVG) 80 - 100%
Schweizerische Bundeskanzlei, Kanton Neuenburg, Neuchâtel
Statistik zählt. Auch für Sie. Als nationale Institution für die statistische Beobachtung und Kompetenzzentrum für die öffentliche Statistik koordiniert das Bundesamt für Statistik (BFS) das System der öffentlichen Statistik der Schweiz. Die Sektion "Berufliche Vorsorge" (BEVO) stellt statistische Informationen und Auswertungen bezüglich der Struktur, den betriebswirtschaftlichen Daten (Bilanzen, Betriebsrechnungen, Mittelflussrechnung, Kennzahlen) sowie der versicherungstechnischen und reglementarischen Regelungen der Vorsorgeeinrichtungen/Pensionskassen zur Verfügung. Fachspezialist/in Pensionskassenstatistik (BVG) Kontrolle und Verarbeitung von Fragebogen und Geschäftsberichten in französischer Sprache Überprüfung und Bereinigung von Daten für Analysebedürfnisse Zusammenarbeit, Informationsaustausch und Beziehungspflege mit Datenlieferanten und anderen Stakeholdern, Auskunftsdienst in französischer Sprache Mitarbeit in der Bereitstellung und Diffusion der jährlichen Ergebnisse, Koordination der Übersetzung Kaufmännische Ausbildung und/oder fachliche Ausbildung auf dem Gebiet der beruflichen Vorsorge Berufserfahrung im Bereich der 2. Säule, vorzugsweise im Finanz- und Rechnungswesen Selbstständige Arbeitsweise, Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative sowie Kundenorientiertheit Zahlenflair (Kontrolle/Bereinigung/Auswertung) Bearbeiten von Dossiers in französischer Sprache, gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Christian Schick, Bereichsleiter, Tel. 41 (0) 58 463 61 73 Interne Referenz: BEVOfs2110 Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum der öffentlichen Statistik der Schweiz. Es produziert und publiziert statistische Informationen über wichtige Lebensbereiche unserer Gesellschaft und ergänzt diese durch übergreifende Analysen und Indikatorensysteme. Diese Informationen dienen der Meinungsbildung in der Bevölkerung sowie der Planung und Steuerung von zentralen Politikbereichen und leisten einen wichtigen Beitrag für ein modernes demokratisches Staatswesen. Informationen zur Sektion "Berufliche Vorsorge"
Fachspezialist Interoperabilität / Schwerpunkt Kommunikation (m/w)
Confederation Suisse, Neuchâtel, CH
Das Bundesamt für Statistik BFS sucht: Fachspezialist/in Interoperabilität / Schwerpunkt Kommunikation 80 - 100% / Neuchâtel Statistik zählt. Auch für Sie. Sie sind bestens vertraut mit den Aufgaben eines Data Stewards und unterstützen die öffentliche Verwaltung, ihre bestehenden Daten auffindbar, zugänglich, interoperabel und mehrfachverwendbar zu machen um so einen effizienten Datenaustausch zu ermöglichen. Dank der neugeschaffenen Interoperabilitätsstelle beim BFS wird die Bundesverwaltung vermehrt in der Lage sein, das Once-Only-Prinzip als entscheidenden Erfolgsfaktor einer kundenfreundlichen und agilen Verwaltung umsetzen zu können. In dieser Position koordinieren Sie Kommunikation
Datenmanager/in im Bereich Zeitreihendatenbanken (80%-100%) (m/w)
Universal Job AG, Zürich
Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört das Datenmanagement der umfangreichen ökonomischen und statistischen Datenbestände in den zentralen Zeitreihendatenbanken sowie die Automatisierung und Optimierung der Abläufe und Prozesse mithilfe von Scripts in Python, R und Groovy. Sie unterstützen die Datennutzerinnen und -nutzer aus dem Bereich Statistik bei der Entwicklung und Umsetzung von Scripts in Python, R, Groovy und ökonometrischen Applikationen zur Analyse und Weiterverarbeitung von Daten. Zudem übernehmen Sie die Schnittstellenfunktion zwischen dem Bereich Statistik und den Informatikfachstellen. Dies umfasst insbesondere auch die Leitung und die Mitarbeit bei Projekten zur Verarbeitung und Analyse von Daten sowie zur Bewirtschaftung und Governanz der Zeitreihensysteme.ArbeitsortZürichArbeitsbeginnNach VereinbarungMotivationDieser Arbeitgeber bietet Ihnen attraktive Arbeitsbedingungen und berufliche sowie persönliche Weiterentwicklung. Zudem erwartet Sie eine herausfordernde Tätigkeit und ein kollegiales Umfeld.AusbildungHochschulabschlussErfahrungFür diese Position bringen Sie einen Hochschulabschluss mit ausgewiesenen Programmierkenntnissen einer objektorientierten Sprache mit. Sie sind eine kommunikative sowie dienstleistungsorientierte Persönlichkeit, welche ein starkes Interesse an der Arbeit mit Zeitreihen und volkswirtschaftlichen Daten besitzt. Idealerweise wären erste Erfahrungen mit der Leitung und der Organisation von Projekten sowie der Analyse und Kommunikation von Anforderungen.SprachenDeutsch: Sehr gutSpeziellesHat diese Stelle Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie mir Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen zu, ich freue mich auf unseren Kontakt!Vakanz-NummerE-1-28337
Projektleiter im Bereich Lüftung
Colasit AG, Spiez, Switzerland
Projektleiter im Bereich LüftungZurückBewerben COLASIT ist eine weltweit führende Anbieterin von chemisch beständigen Anlagen und Komponenten in Kunststoff, welche im Transport und der Reinigung von aggressiver Abluft eingesetzt werden, auch in explosionsgefährdeten (ATEX) Umgebungen. Wir unterstützen die Industrie im prozesssicheren Umgang mit korrodierenden Medien ins gasförmiger oder flüssiger Form. Projektleiter im Bereich Lüftung Region Bern 100%, Festanstellung Ihre Hauptaufgaben: Als Projektleiter verantworten Sie die Offertphase sowie schwergewichtig die technisch detaillierte Auftragsbearbeitung. Für die Ausführung erstellen Sie die kompletten (Fertigungs-)Unterlagen inkl. CAD-Zeichnungen. Sie sind Ansprechperson für Kunden, Produktion und Montage und behalten auch in hektischen Zeiten den Überblick. Ihr Profil: Sie verfügen über eine technische Ausbildung in der Gebäude- oder Haustechnikbranche sowie gute Kenntnisse in Microsoft Office und CAD. Als lösungs- und teamorientierte Persönlichkeit übernehmen Sie gerne Verantwortung und haben ein gesundes Durchsetzungsvermögen. Französisch-Kenntnisse sind von Vorteil.   Wir bieten: Sie arbeiten selbständig in einem aufgestellten Team mit moderner Infrastruktur.SprachkenntnisseVon VorteilFranzösisch Sprechen: Verhandlungssicher Schreiben: Verhandlungssicher SprechenSchreiben1234Französisch1: Grundlagen2: Fliessend3: Verhandlungssicher4: MutterspracheBewerben Kontaktperson Herr Marco Kneubuehl Leiter Personal Tel +41336556164 E-Mail jobs@colasit.ch Colasit AGFaulenbachweg 633700 Spiez Telefon: +41 33 655 61 61 Wir bieten Flexible Arbeitszeiten Wir bieten gleitende Arbeitszeit. Betriebliche Altersvorsorge Wir bieten eine grosszügige Lösung bei der Pensionskasse. Mitarbeiterhandy Mitarbeiter mit Aussendiensttätigkeiten erhalten ein Smartphone inkl. Abo. Weihnachtsgeld Weihnachtsgeld bei gutem Geschäftsverlauf. Mitarbeiterevents Skitag, Jass-Abend, Firmen-Bräteln, Weihnachtsessen Parkplatz Wir bieten kostenlose Parkplatzmöglichkeiten. 0 DE Gemacht mitvon Marseco. Copyright Marseco 2021. Impressum | Datenschutzerklärung DE EN FR Wir verwenden Cookies um Ihre Webseiten Einstellungen zu speichern, Statistiken zur Nutzung dieser Seite zu erheben. Diese Daten werden von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet und zum Teil mit dem Besitzer dieses Inserates / Karriereseite geteilt. Notwendige Cookies akzeptierenAusgewählte Cookies akzeptierenAlle Cookies akzeptieren Notwendig Statistik Details anzeigen Notwendig Statistik Notwendige Cookies werden für Website-Funktionalitäten verwendet, die ohne Cookies nicht funktionieren würden. Name Anbieter Zweck Type languageJobAd https://api.cvmanager.ch Speichert die Anzeigesprache der Vakanz Sprache language https://api.cvmanager.ch Speichert die Systemsprache von cvmanager Sprache ApplyVacancySteps https://api.cvmanager.ch Wird verwendet, um zu prüfen, ob der Benutzer mit der Bewerbung begonnen hat System company_id https://api.cvmanager.ch Firmen-ID der Vakanz System token https://api.cvmanager.ch Nachdem sich der Benutzer eingeloggt hat, ist es das Geheimnis, sich gegenüber dem Server zu authentifizieren Authentifizierung refresh_token https://api.cvmanager.ch Das Token hat eine begrenzte Lebensdauer. Das Refresh-Token wird verwendet, um ein neues gültiges Token zu erhalten, um angemeldet zu bleiben. Authentifizierung cookiebot https://api.cvmanager.ch Liste der akzeptierten Cookie-Typen Cookie cookiebot_accepted https://api.cvmanager.ch Speichert, ob Cookies akzeptiert wurden und das zugehörige Datum. Cookie DE EN FR Wir verwenden Cookies um Ihre Webseiten Einstellungen zu speichern, Statistiken zur Nutzung dieser Seite zu erheben. Diese Daten werden von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet und zum Teil mit dem Besitzer dieses Inserates / Karriereseite geteilt. Notwendige Cookies akzeptierenAusgewählte Cookies akzeptierenAlle Cookies akzeptieren Notwendig Statistik Details anzeigen Notwendig Statistik Notwendige Cookies werden für Website-Funktionalitäten verwendet, die ohne Cookies nicht funktionieren würden. Name Anbieter Zweck Type languageJobAd https://api.cvmanager.ch Speichert die Anzeigesprache der Vakanz Sprache language https://api.cvmanager.ch Speichert die Systemsprache von cvmanager Sprache ApplyVacancySteps https://api.cvmanager.ch Wird verwendet, um zu prüfen, ob der Benutzer mit der Bewerbung begonnen hat System company_id https://api.cvmanager.ch Firmen-ID der Vakanz System token https://api.cvmanager.ch Nachdem sich der Benutzer eingeloggt hat, ist es das Geheimnis, sich gegenüber dem Server zu authentifizieren Authentifizierung refresh_token https://api.cvmanager.ch Das Token hat eine begrenzte Lebensdauer. Das Refresh-Token wird verwendet, um ein neues gültiges Token zu erhalten, um angemeldet zu bleiben. Authentifizierung cookiebot https://api.cvmanager.ch Liste der akzeptierten Cookie-Typen Cookie cookiebot_accepted https://api.cvmanager.ch Speichert, ob Cookies akzeptiert wurden und das zugehörige Datum. Cookie
Ärztin/Arzt – Projektleitung Medizinische Klassifikationen - Rehabilitation
Schweizerische Bundeskanzlei, Kanton Neuenburg, Neuchâtel
Statistik zählt. Auch für Sie. Die medizinische Statistik der Krankenhäuser des Bundesamtes für Statistik enthält Angaben zu Diagnosen und Behandlungen der Patienten in den Spitälern. Diese werden zur besseren Verarbeitbarkeit in den Spitälern kodiert. Die dazu verwendeten Klassifikationen und Kodierrichtlinien werden vom BFS herausgegeben, gepflegt und weiterentwickelt. Im Kontext der medizinischen Statistik, Rechnungsstellung und der Einführung der neuen Tarifstruktur für den stationären Bereich der Rehabilitation in 2022 sind die Bedürfnisse in Hinblick auf die Weiterentwicklung Kodierungsinstrumente (Nomenklaturen und Richtlinien) in Koordination mit den Beteiligten Partnern zu analysieren, festzulegen und für den Bereich der Rehabilitation weiterzuentwickeln. Ärztin/Arzt – Projektleitung Medizinische Klassifikationen - Rehabilitation Weiterentwicklung der Kodierungsinstrumente (Diagnose, - und Prozedurenklassifikation und Kodierungsrichtlinien) für den Bereich Rehabilitation Umsetzung und Publikation der Kodierungsinstrumente unter aktivem Einbezug der beteiligten Stakeholder Anwenderunterstützung (Hotline, Informationsveranstaltungen, Schulungen) Mitwirkung bei Entwicklungsprojekten im nationale und internationalen Klassifikationskontext (ICD-11, ambulante Klassifikationen, Seltene Krankheiten, etc.) Ärztin/Arzt mit medizinischen Fachkenntnissen im Bereich Rehabilitation und mindestens 3 Jahre Praxiserfahrung gute Kenntnisse der medizinischen Klassifikationen (ICD 10 und CHOP) und der schweizerischen Kodierungsrichtlinien Expertise im Bereich der medizinischen Kodierung sowie Kenntnisse des Fallpauschalensystems SwissDRG Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Katharina Fehst, Sektionsleitung GESB, 41 (0) 58 463 68 38 Interne Referenz: GESBArzt2109 Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum der öffentlichen Statistik der Schweiz. Es produziert und publiziert statistische Informationen über wichtige Lebensbereiche unserer Gesellschaft und ergänzt diese durch übergreifende Analysen und Indikatorensysteme. Diese Informationen dienen der Meinungsbildung in der Bevölkerung sowie der Planung und Steuerung von zentralen Politikbereichen und leisten einen wichtigen Beitrag für ein modernes demokratisches Staatswesen. Informationen zur Sektion "Gesundheit der Bevölkerung"
Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen in der QPK (m/w/d)
Land Berlin, Zürich, CH
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Gesundheitsamt sucht ab sofort, unbefristet, eine/nGesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschenin der QPK (m/w/d) Kennziffer:3330 / 5065 2286 / 2021Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe:A13, E13 TV-L (Bewertungsvermutung)Arbeitszeit: Vollzeit mit 40 h bzw. 39,4 h Wochenstunden (Teilzeit möglich)Bewerbungsfrist:27.12.2021Ihr Arbeitsgebiet umfasst:o Analyse, Gestaltung und Weiterentwicklung der bezirklichen Gesundheitsplanung mit Fokus auf ältere Menschen auf Basis der Erfahrungen zur Entwicklung und Umsetzung des kommunalpolitischen Gesundheitszielprozesses ,,Gesund alt werden in Treptow- Köpenick"o Koordination und Ausweitung der ressort- und trägerübergreifenden regionalen Versorgungs- und Netzwerkstrukturen zur Gesundheitsförderung und Prävention bei älteren Menscheno Bestands- und Bedarfsanalyse für die Weiterentwicklung von Gesundheitsprozesszielen zum Thema Alter und Gesundheit - orientiert an den Gesundheitszielen der Landesgesundheitskonferenz Berlin sowie der Berliner Rahmenstrategie 80Pluso Erarbeitung von Handlungsoptionen zur Gesundheitsförderung und Prävention bei älteren Menschen aus den Erhebungen und Netzwerkerfahrungeno Planung, Einberufung und Moderation fachspezifischer Austauschformate sowie Mitwirkung in bezirklichen und überbezirklichen Gremien, Arbeitskreisen und Beiräteno Zusammenarbeit mit relevanten Fachabteilungen und Beauftragten des Bezirksamtes sowie bezirklichen und überbezirklichen Netzwerken, Initiativen und Trägern, Beratungsstellen, Fachstellen, Leistungsanbietern, pflegerischen und medizinischen Einrichtungen, wissenschaftlichen Institutionen und Kostenträgern im Themenfeld Alter und Gesundheito kontinuierliche Mitarbeit und fachliche Begleitung des Gerontopsychiatrisch-Geriatrischen Verbundes (GGV) Treptow-Köpenicko fachbezogene Öffentlichkeits- und Informationsarbeit im Bezirk mit dem besonderen Fokus auf sozial benachteiligte ältere Menschen sowieo Konzeption, Organisation, Umsetzung und Evaluation von öffentlichen Veranstaltungen im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention bei älteren Menschen, insbesondere Gesundheitskonferenzeno Erarbeitung fachlicher Standards sowie Anwendung von Instrumenten, Indikatoren und Verfahren zur Qualitätssicherung in der bezirklichen Gesundheitsförderung und Prävention bei älteren MenschenDas bringen Sie mit:Formale Anforderungen:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master) der Studienrichtung Public Health / Gesundheitswissenschaften oder Gerontologie oder eines vergleichbaren Studienganges Fachliche Kompetenzen:Kenntnisse in Statistik und Epidemiologie sowie über soziologischen, psychologischen und pädagogischen Zusammenhänge zwischen Gesundheit und Gesellschaft. Kenntnisse über methodische Ansätze und Instrumente der Prävention und Gesundheitsförderung sowie praktische Erfahrung in deren Anwendung Kenntnisse zur Finanzierung, Konzeptionierung und Umsetzung von Projekten, sowie praktische Erfahrung im Projektmanagement und der Betreuung von Projekten. Außerfachliche Kompetenzen:Fähigkeit, vorausschauend zu planen und zu strukturieren und entsprechend zu agieren. Wichtig ist Selbstständigkeit, d. h., die Fähigkeit, den zur Verfügung stehenden Handlungsrahmen aktiv auszufüllen und eine gute Kommunikationsfähigkeit.Sie erwartet ein erfahrenes und leistungsstarkes Team.Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, welches unter "Weitere Informationen" zur Verfügung steht.Darauf können Sie sich freuen:eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt. gute Verkehrsanbindung: kurze Wege von der City, 20 Minuten vom Alexanderplatz. eine adäquate Einarbeitung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen. die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (wie z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten und fördern sollen, sowie u. a. eine kostenlose externe Sozialberatung. ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns u. a. besonders für Chancengerechtigkeit einsetzen. Hauptstadtzulage, vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei, jährliche Sonderzahlung und Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.Erforderliche Bewerbungsunterlagen:Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail (bewerbung@ba-tk.berlin.de) berücksichtigt.Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht, die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier) sowie als Kopie eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als zwei Jahre) bei. Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur persönlich abgeholt bzw. per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.Ansprechpartner/in für Ihre Fragen:Fachlich: Maja Beccü / maja.beccue@ba-tk.berlin.de / Tel: 030 / 90297 4805Organisatorisch: Stefanie Möricke / stefanie.moericke@ba-tk.berlin.de / Tel: 030 / 90297 3485Allgemeine Hinweise:Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte ist ausdrücklich erwünscht.Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.Dienstort:Hans-Schmidt-Str. 1612489 BerlinPersonalüberhangkräfte sind aufgefordert, sich im Rahmen dieser Ausschreibung selbst zu bewerben.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.Die Bewerbungsdatenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von rexx-systems. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weiterführende Links:>> Welche Vorteile hat es, beim Bezirksamt Treptow-Köpenick zu arbeiten? (Film)>> Hinweise zum Datenschutz>> Informationen zur Dienststelle>> Informationen zur Berliner Verwaltung>> FAQ
Life Actuarial Business Consultant
IT Di-Visions AG, Switzerland
Life Actuarial Business Consultant Ihre Aufgaben Unterstützung von strategischen Projekten als Teil eines langfristigen Transformationsprogrammes ausserhalb der normalen Businesstätigkeiten. Projekt-spezifische Analysen, Auswertungen, und Modellierungen im Bereich Pricing, Profitabilitätsberechnungen, Tarife, versicherungstechnische Rückstellungen, Bilanzierung Analyse, Erarbeitung und Präsentation von versicherungsmathematischen und geschäftlichen Empfehlungen für den Steuerungsausschuss des Projektes sowie Management. Zusammenarbeit und Koordination entlang verschiedener Geschäftsbereiche inklusive Finanzen, Produktentwicklung, Portfolio Management, Risk Management und IT Unterstützung bei der Migration von IT-Systemen. Beratung der Projektorganisation bzgl. Risiko und Kapital relevante Fragen. Mitarbeit in einem ehrgeizigen, talentiertem internen Berater Team, dessen ausgeprägter Teamgeist, vielfältige Profile und fundiertes Fachwissen ein spannendes Arbeitsumfeld garantieren Anforderungen Hochschulabschluss in Mathematik, Statistik, Physik oder Versicherungs-/Finanzmathematik Aktuar SAV und Erfahrung mit Projekten und versicherungstechnischer Modellierungen in der Versicherungsbranche Sehr gute Kenntnisse von Accounting Standards (inkl. IFRS 17), Solvenz Modellierung, Cash-Flow Projektionen, und Reservierung Tiefe Kenntnisse der Lebensversicherungsprodukte insbesondere Tarifentwicklung, Pricing, Integration und Erfahrung in der Migration von Beständen Gute Kenntnisse der versicherungstechnischen Programmieren (R,PL/SQL, und/oder Prophet/ALS). Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Kontakt Als freundliche und dynamische IT-Personalberatung ist IT Di-Visions AG bei namhaften Kunden in der Region Zürich sehr erfolgreich etabliert. Wir vermitteln IT Experten sowohl für Projekte auf Zeit, als auch für Stellen auf Dauer. Herr Emanuele Gorelli steht Ihnen bei fachlichen Fragen unter der Tel. Nr. (see below) gerne zur Verfügung. IT Di-Visions AG (see below)