Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Physiker in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Physiker in Schweiz

12 834 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Physiker in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Physiker Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Physiker" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton St. Gallen als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Solothurn. Den dritten Platz nimmt Kanton Zürich ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Physiker"

Währung: CHF
Laut der Statistik unserer Webseite ist Physiker der bestbezahlte Beruf in Kanton Zürich. Die Fachkraft verdient durchschnittlich 20000 CHF. Als nächstes folgt Aargau and Kanton St. Gallen.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Sanitär Planung als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 19455 CHF. An zweiter Stelle folgt Packaging Development Manager mit dem Gehalt von 16350 CHF und den dritten Platz nimmt Outsourcing Manager mit dem Gehalt von 16000 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Software Ingenieur (m/w) ETH / FH / Uni
ONE Agency GmbH, Olten
Software Ingenieur (m/w) ETH / FH / UniÜber unseren KundenInnovation, together we do it!Mit dieser Vision positioniert sich unser Kunde als langfristiger Partner im Innovationsnetzwerk des Kunden. Gestützt auf leistungsfähige Ingenieurwerkzeuge, moderne Infrastrukturen mit Labors und hoch professionelle Methoden generieren die 340 Ingenieure, Informatiker, Physiker und weiteren Fachkräften von Helbling Technik innovative Ideen, integrieren State-of-the-art Technologien und entwickeln erfolgreiche Produkte.Ihr AufgabenbereichIm Geschäftszentrum “Software Engineering & IT” in Aarau entwickelt unser Kunde zukünftige Produkte und Systeme, welche in intelligenten Gebäuden von Morgen zum Einsatz kommen.Sie sind massgebend beteiligt an der Entwicklung von anspruchsvollen Software-Applikationen und Web-Lösungen. Neben Aufgaben im gesamten Entwicklungsprozess bei der Erfassung von Anforderungen, Implementierung bis hin zum Testing und Deployment übernehmen Sie auch die Projektleitung von Software-Entwicklungsprojekten.Ihr ProfilSie erwarten einen Hochschulabschluss (FH, ETH, Uni) in Informatik oder Elektrotechnik. Als analytisch orientierte, kreative Persönlichkeit haben Sie Spass an neuen Herausforderungen, sind kontaktfreudig, engagiert und belastbar. Sie kennen sich mit modernen iterativen Entwicklungsprozessen und den zugehörigen Tools aus.Weiter besitzen Sie folgende Fähigkeiten:Erfahrungen in .NET Technologien (C#, ASP.Net MVC Framework)Kenntnisse in der Leitung von Software-Projekten im technischen Umfeld und iterativen Entwicklungsprozessen (SCRUM, UP) Freude an der Zusammenarbeit in interdisziplinären Projektteams mit Entwicklungspartnern und KundenDeutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftIhre ChanceUnser Kunde bietet ein dynamisches und interdisziplinäres Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, in welchem Sie mit Ihrem Einsatz massgeblich zu den Projekterfolgen beitragen können. Ihre technischen und menschlichen Fähigkeiten können Sie in abwechslungsreichen Projekten weiter entwickeln.Wurde Ihr Interesse geweckt und sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an jobs@oneagency.ch.Ort:Aargau/SolothurnSpezialisierung: Scrum (Methode) Leitungsfunktionen .NET Entwicklung Sprachen: Deutsch Englisch Job ID: 246 |
Diplom-Physiker TU/ETH als Entwicklungsingenieur Mikrotechnik gesucht!
Universal Job AG, Wil
FirmenprofilBegeistert Sie die industriell-professionelle Mikrotechnik-Entwicklung auch jeden Tag wieder aufs Neue? Neue mikrotechnisch-mikroelektronische Anwendungen konzipieren, validieren und entwickeln, um dadurch in absolute Mikrotechnische Hightech-Sphären vorzudringen - das ist als Diplom-Physiker Ihr Ding! Dann hat unser Kunde, eine innovative national wie international tätige Unternehmensgruppe in der mikrotechnischen Entwicklung sowie -Herstellung, den Job, mit dem Sie weiterkommen. Packen Sie Ihre Chance und sichern Sie sich jetzt Ihre Karriere!ArbeitsortGrossagglomeration Wil SG - DegersheimArbeitsbeginnPer sofort oder nach VereinbarungMotivationWir bieten Ihnen eine vielseitige und sehr selbständige Tätigkeit auf höchstem technologischen Niveau, sowie eine topp-Crew an physikalischen Entwicklern, Entwicklungsingenieuren, Projektmanagern und Produktionsingenieuren, welche Sie vollumfänglich bei der erfolgreichen Entwicklung und Umsetzung von Technologie-Neuprojekten unterstützt.AusbildungHochschulstudienabschluss in Physik, Mikrosystemtechnik, Materialwissenschaften, Elektronik oder KonstruktionSalärrahmenNach ErfahrungErfahrungenSie haben einen universitären Hochschulstudienabschluss in Physik, Mikrosystemtechnik, Mikroelektronik, Materialwissenschaften oder in Konstruktion, sowie bereits Erfahrung in der Entwicklung von Mikrotechnisch-/ Mikroelektronischen Hightech-Komponenten gesammelt. Vorteilhafterweise haben sind erste industrielle Erfahrungen in messtechnischen Mikroelektronik-Komponenten erfolgreich durchschritten. Sie entwickeln - anhand der industriekundenspezifischen Aufgabenstellungen und Anforderungsspezifikationen - neue physikalische Mikroelektronikkomponenten.Alter30 - 38 JahreSprachen Deutsch: Muttersprache Englisch: Sehr gut SpeziellesIhr zukünftiger Arbeitgeber ist hinsichtlich Mikrotechnik auf der Höhe und ist entwicklungs- sowie produktionstechnisch geschäftlich absolut professionell unterwegs. Sie auch? Dann freue ich mich darauf, Sie kennen zu lernen! Senden Sie mir Ihre Bewerbungsunterlagen per eMail zu.Vakanz-NummerF-4-6124
Physiker
BOHEST AG, CH
Wir sind eine grössere, international tätige Pa­tentanwaltskanzlei mit Hauptsitz in Basel und Zweigniederlassung in Buchs/SG und suchen eine(n) Patentanwältin / Patentanwalt mit Hochschulabschluss technischer Fachrichtung, vorzugsweise als Informatiker, Elektroingenieur oder Physiker , sowie Zulassung vor dem Eu­ro­päi­schen Pa­tent­am­t. Auch Kandidaten, die unmittelbar vor der Zulassung stehen, können berücksichtigt werden. Der vielseitige Aufgabenkreis umfasst u.a. die Beratung unserer in- und ausländischen Klientschaft, die Ausarbeitung und Weiter­verfolgung von Pa­tent­an­mel­dungen und Einsprüchen sowie die Bearbeitung von Pa­tentkontroversen. Einer qualifizierten Persönlichkeit mit sicherem Deutsch und Englisch (und eventuell auch Französisch) bieten sich selbständige Entfaltungsmöglichkeiten in einem kollegialen Umfeld. Wir offerieren neben einem guten Salär ausgebaute Sozialleistungen sowie individuelle Arbeitszeiten. Bei persönlicher und fachlicher Eignung sowie örtlicher Mobilität ergeben sich eventuell auch Mitwirkungs­möglichkeiten beim Ausbau der Kanzlei. Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail) mit den üblichen Unterlagen an: BOHEST AG Persönlich zH Herrn R. Bollhalder, Holbeinstrasse 36-38, CH-4051 Basel Telefon 41 61 295 57 37, vacancies(at)bohest(dot)ch , www.bohest.ch BOHEST AG, Hauptsitz Basel, Zweigniederlassung Ostschweiz in Buchs
Dipl.Elektronik-Ingenieur oder Diplom-Physiker FH/TU/ETH als Projektleiter Mikroelektronik-Stückzahlenproduktion gesucht
Universal Job AG, Wattwil
FirmenprofilSie sind - aus Berufung und mit Freude - ein versierter Elektronik-Ingenieur respektive Diplom-Physiker FH/TU/ETH, mit der Fähigkeit, Mikroelektronik-Hightech-Komponenten & Baugruppen in Grossstückzahlen industriell-professionell herzustellen? Dann hat unser Kunde - eine etablierte mittelständische Unternehmung der Hightech-Mikroelektronik-Industrie - eine äusserst vielseitige und spannende Funktion, mit der Sie weiterkommen!ArbeitsortWattwil SGArbeitsbeginnPer sofort oder nach VereinbarungMotivationSie wollen Ihre "Macherqualitäten" in einem Hightech-Industrieproduktionsumfeld unter Beweis stellen? Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, technisch verantwortungsvolle Aufgabe in einem versierten Projektleiterteam. Moderneste Infrastruktur sowie sehr überzeugende Anstellungsbedingungen und überzeugende Weiterentwicklungsmöglichkeiten runden Ihr künftiges Arbeitsumfeld ab.AusbildungHochschulstudienabschluss in Elektrotechnik/Elektronik, Mikrosystemtechnik, Materialwissenschaften, oder PhysikSalärrahmenNach ErfahrungErfahrungenSie haben einen universitären Hochschulstudienabschluss in Physik, Mikrosystemtechnik, Elektronik/Mikroelektronik, oder Materialwissenschaften. Zudem weisen Sie eine Weiterbildung in Betriebswirtschaft/BWL vor. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung als Projektleiter beim Auf- und Ausbau der Serienfertigung von anspruchsvollen Hightech-Mikroelektronik-Komponenten/-Baugruppen. Sie haben Interesse sowie Kenntnisse an physikalischen Fragenstellungen und verfügen über Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kunden im internationalen Umfeld.Alter31 - 39 JahreSprachen Deutsch: Muttersprache Englisch: Sehr gut SpeziellesIhr zukünftiger Arbeitgeber ist der Konkurrenz weit voraus! Sie auch? Dann freue ich mich darauf, Sie kennen zu lernen! Senden Sie mir noch heute Ihr Dossier zu.Vakanz-NummerF-4-6127
ch: Physiker oder Spezialist für Informations und Kommunikationstechnik ICT (w/m)
acad.jobs AG, Bern, Bern-Mittelland
Position: Physiker oder Spezialist für Informations- und Kommunikationstechnik ICT (w/m) Duties: Durchführung von Patent- und Technologierecherchen, mehrheitlich Freedom-to-Operate-Recherchen und Recherchen zur Rechtsbeständigkeit sowie von Patentanalysen; Prüfung von Patentanmeldungen; Erbringung von Dienstleistungen wie die Auskunftserteilung im Rahmen von begleiteten Patentrecherchen zum Stand der Technik, telefonischen Anfragen oder Schulungen und Teilnahme an Konferenzen im In- und Ausland; Pflegen des internen Wissensaustauschs, um die technischen Kenntnisse und das Patentwissen im Team und in der Abteilung zu erhalten und zu fördern Requirements: Abgeschlossenes naturwissenschaftlich-technisches Studium, vorzugsweise der Fachrichtungen Physik mit Spezialisierung in Optik, Computertechnologie, Informatik oder vergleichbar; Von Vorteil sind eine mehrjährige Berufserfahrung in der Forschung oder in einem stark technisch orientierten, entwicklungsnahen Bereich und Kenntnisse im Patentwesen; Deutsch, Französisch oder Italienische Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen mindestens einer der anderen Sprachen sowie Englisch (Arbeitssprache ist Deutsch). Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil (insbesondere Koreanisch, Chinesisch oder Japanisch); Selbstständige, zuverlässige, exakte und pragmatische Arbeitsweise; Gewohnt, mehrere Aufgaben erfolgreich zu priorisieren und parallel zu bearbeiten; Flexibel, entscheidungsfreudig und kundenorientiert Text: Wir sichern Innovation. Physiker oder Spezialist für Informations- und Kommunikationstechnik ICT (w/m) Eintritt per 1. März 2022 Für unsere vielseitige Kundschaft, bestehend aus Patentanwälten, Industriebetrieben, Einzelerfindern sowie Bildungs- und Forschungsinstitutionen erbringen wir Dienstleistungen im Bereich des Geistigen Eigentums. Sie haben die Chance, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in einem technisch sehr abwechslungsreichen und herausfordernden Umfeld weiter zu vertiefen, Kenntnisse in Bezug auf Geistiges Eigentum und professionelle Suchmaschinen und Datenbanken anzueignen bzw. zu erweitern und sich aktiv an der Prüfung nationaler Patentanmeldungen zu beteiligen. Ihre HauptaufgabenDurchführung von Patent- und Technologierecherchen, mehrheitlich Freedom-to-Operate-Recherchen und Recherchen zur Rechtsbeständigkeit sowie von Patentanalysen.Prüfung von Patentanmeldungen.Erbringung von Dienstleistungen wie die Auskunftserteilung im Rahmen von begleiteten Patentrecherchen zum Stand der Technik, telefonischen Anfragen oder Schulungen und Teilnahme an Konferenzen im In- und Ausland.Pflegen des internen Wissensaustauschs, um die technischen Kenntnisse und das Patentwissen im Team und in der Abteilung zu erhalten und zu fördern. Ihr ProfilAbgeschlossenes naturwissenschaftlich-technisches Studium, vorzugsweise der Fachrichtungen Physik mit Spezialisierung in Optik, Computertechnologie, Informatik oder vergleichbar.Von Vorteil sind eine mehrjährige Berufserfahrung in der Forschung oder in einem stark technisch orientierten, entwicklungsnahen Bereich und Kenntnisse im Patentwesen.Deutsch, Französisch oder Italienische Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen mindestens einer der anderen Sprachen sowie Englisch (Arbeitssprache ist Deutsch). Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil (insbesondere Koreanisch, Chinesisch oder Japanisch).Selbstständige, zuverlässige, exakte und pragmatische Arbeitsweise.Gewohnt, mehrere Aufgaben erfolgreich zu priorisieren und parallel zu bearbeiten.Flexibel, entscheidungsfreudig und kundenorientiert. Arbeiten im IGE Wöchentliche, gleitende Arbeitszeit von 41,9 Stunden, flexible Arbeitszeit- und Teilzeitarbeitsmodelle sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten Jährliches Ferienkontingent von mindestens 25 Tagen, zusätzlich zwei weitere freie Tage Ganz oder teilweise Übernahme der Prämien für die Krankentaggeld- und Unfallversicherung, eigenes Vorsorgewerk bei PUBLICA 16 Wochen Mutterschaftsurlaub, 10 Tage Vaterschaftsurlaub, grosszügige Familienzulagen, einkommensabhängiger Betreuungsbeitrag Grosszügiges Dienstaltersgeschenk, gratis Halbtax- oder vergünstigtes Generalabonnement, Rabatt auf Reka-Geld, verbilligte Verpflegungsmöglichkeit etc. Beteiligung an Aus- und Weiterbildungsvorhaben, Sprachfonds, sorgfältige Einführung in neue Aufgaben Ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze, gratis Früchte, Ruheraum, eigene Ausleihfahrräder sowie verschiedene weitere Aktionen Ihr Kontakt Eidgenössisches Institut für Geistiges EigentumHerr Matthias Schmid, Stv. PersonalleiterStauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 BernTelefon 41 31 377 75 73, E-Mail jobsipi.chWeitere Informationen zu den Aufgaben des IGE und unseren attraktiven Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.ige.ch.Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns. Wir freuen uns auf Sie Über uns Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist die zentrale Anlaufstelle des Bundes für Patente, Marken, Herkunftsangaben, Designschutz und Urheberrecht. Wir unterstützen Innovative und Kreative dabei, aus ihren Ideen Werte zu machen und fördern damit Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, kulturelle Vielfalt und gesellschaftlichen Fortschritt. Unter dem Label ip-search bieten wir zudem weltweite Patent- und Markenrecherchen an. Ihr Arbeitsort Bewerben
Qualitätsingenieur/In in Mikrotechnik & Mikroelektronik gesucht!
Universal Job AG, Wattwil
FirmenprofilSie sind ein souveräner Diplomphysiker der Mikrotechnik & Mikroelektronik sowie Qualitätsmanagement-Crack, welcher seine Erfahrungen und seine Fachkenntnisse in modernste Mikrotechnik-Entwicklungen einbringen will? Dann hat unser Kunde - eine Topp-Hightech-Unternehmung in der elektronisch-mikrotechnischen Hightech-Komponenten-Entwicklung - den Job, der Sie absolut begeistern wird!ArbeitsortWattwil SGArbeitsbeginnPer sofort oder nach VereinbarungMotivationSie haben als Diplomphysiker der Mikrotechnik & Fachausbildung in Qualitätsmanagement Interesse an der fachlichen Begleitung grosser Kundenprojekte aus Qualitätssicht? Das dynamische Unternehmen bietet Ihnen viel Freiraum für Eigeninitiative und Entwicklungsperspektiven. Selbstverständlich dürfen Sie auf ein kollegiales Team, attraktive Arbeitsbedingungen sowie auf ein innovatives Umfeld zählen.AusbildungDipl. Physiker FH/TU/ETH, in Fachrichtung Mikrotechnik oder Materialwissenschaften oder ElektronikSalärrahmenNach ErfahrungErfahrungenSie haben ein Studium zum Diplom-Physiker FH/TU/ETH erfolgreich absolviert und haben sich in den Fachrichtungen Mikrotechnik, Materialwissenschaften oder Elektronik/Mikroelektronik spezialisiert. Anhand Ihrer beruflichen Tätigkeiten bringen Sie auch Erfahrungen in Qualitätsmanagement und/oder eine Zusatzausbildung als Qualitätsfachfrau/-mann mit, und sind daher vertraut mit der Erzeugung/Implementierung von Qualität entlang des Entstehungsprozesses für ein Hightechprodukt. Sie runden Ihr Profil mit einem versierten Umgang mit Kunden sowie Internationalität ab, und sind daher stark in Handung der Englischen Sprache (m/s).Alter35 - 40 JahreSprachen Deutsch: Muttersprache Englisch: Sehr gut SpeziellesSie sind begeistert? Haben wir Sie fasziniert? Dann senden Sie mir noch heute Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu. Ich freue mich, Sie bald persönlich kennenzulernen und informiere Sie über weitere Details, Chancen und Möglichkeiten.Vakanz-NummerF-4-6029
dipl. Fachperson Radiologie HF (60-100%)
Manpower, Zürich
Ihr Einsatz Sie sind verantwortlich für die selbständige und fachkorrekte Durchführung von Untersuchungen und Analysen in den nachstehenden Fachbereichen:- Digitale Radiologie- Interventionelle Radiologie inkl. PTA- Computertomografie- Mammografie- Magnetresonanztomografie- Sonografie - Ultraschall mit Assistenz bei InterventionenIn enger Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft sowie den verantwortlichen Radiolog/-innen, Physiker/-innen und Applikationsspezialist/-innen beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung und Optimierung der Arbeitsprozesse und stellen durch Ihre hohen Fachkompetenzen eine optimale Dienstleistungsqualität sicher. Ihr Profil - Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Fachperson Radiologie oder die entsprechende SRK-Anerkennung- Fachwissen im Bereich MRT mit Erfahrung in der radiologischen Bildgebung- Positiver und konstruktiver Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen im Arbeitsumfeld- Hohe Fach- und Sozialkompetenzen- Organisatorische Fähigkeiten und starke Kundenorientiertheit- Freude an der Arbeit im Team
dipl. Fachfrau/-mann für medizinisch-technische Radiologie HF (80-100%)
Manpower, Zürich
Ihr Einsatz Im Fachbereich der Radiologie sind Sie verantwortlich für die selbständige und fachkorrekte Durchführung von Untersuchungen und Analysen in den nachstehenden Fachbereichen:- Digitale Radiologie- Interventionelle Radiologie inkl. PTA- Mammografie- Computertomografie- Magnetresonanztomografie- Sonografie- Ultraschall mit Assistenz bei InterventionenIn enger Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft sowie den verantwortlichen Radiolog/-innen, Physiker/-innen und Applikationsspezialist/-innen beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung und Optimierung der Arbeitsprozesse und stellen durch Ihre hohen Fachkompetenzen eine optimale Dienstleistungsqualität sicher. Ihr Profil - Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Fachperson Radiologie oder die entsprechende SRK-Anerkennung- Fachwissen im Bereich MRT mit Erfahrung in der radiologischen Bildgebung- Positiver und konstruktiver Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen im Arbeitsumfeld- Hohe Fach- und Sozialkompetenzen- Organisatorische Fähigkeiten und starke Kundenorientiertheit- Freude an der Arbeit im Team
Physikerin / Physiker 80% - 100%
Paul Scherrer Institut, Würenlingen, Baden
Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende. Ihre Aufgaben Leiten und Begleiten von Strahlenschutz-Projekten der Abteilung, insbesondere auf dem West Areal Durchführen von Strahlenschutz-Planungen für Rück- und Umbautätigkeiten am PSI wie auch Begutachten von Strahlenschutz-Aspekten in Sicherheitsberichten Entwickeln von Strahlenschutz-Konzepten (z. B. für die Freimessung oder Charakterisierung von radioaktiven Materialien) sowie Erstellen von Expertisen zu neuen Experimenten und Anlagen (gegebenenfalls mit Hilfe von Simulationsrechnungen) Verfassen von Bewilligungs- und Freigabeanträgen an die Aufsichtsbehörden Erstellen von Berichten, wissenschaftlichen Publikationen und QMDokumenten Präsentationen an Fachtagungen und internationalen Konferenzen Hochschuldiplom in Naturwissenschaften Fachkenntnisse auf den Gebieten Strahlenschutz, Strahlenphysik und Messtechnik Sehr gute Deutsch-, Englisch- sowie IT-Anwendungskenntnisse Erfahrung im Projektmanagement Kommunikative, teamfähige sowie flexible Persönlichkeit Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort. Die Anstellung ist auf 3 Jahre befristet. Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Sophie Harzmann, Tel. 41 56 310 37 12. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 12. Dezember 2021 für die Stelle als Physikerin / Physiker mit der Kennziffer 9642-01. Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sabine Mier, 5232 Villigen PSI, Schweiz
Patentanwalt / Patentanwältin
addexpert GmbH, Basel, Basel-Stadt
Publiziert am: 07.10.2021 (Vor 2 Monats) TECHNISCHES KNOWHOW UND RECHT ALS SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG Unser Auftraggeber ist eine renommierte Schweizer Anwaltskanzlei im Raum Basel, spezialisiert auf den Schutz der Immaterialgüter wie Patente, Marken, Design und Urheberrecht. Um der steigenden Nachfrage nach optimalen Patentschutz im technischen Bereich gerecht zu werden, suchen wir zur Verstärkung dieses Experten-Teams eine engagierte Persönlichkeit als IHR VERANTWORTUNGSBEREICH In dieser Position arbeiten Sie in einem kleinen Juristen- und Patentanwalts-Team und beraten Ihre nationalen und internationalen Kunden in allen Belangen des Patentrechts. Der vielseitige Aufgabenkreis umfasst u.a. die selbstständige Beratung unserer in- und ausländischen Klientschaft, die Ausarbeitung und Weiter­verfolgung von Pa­tent­an­mel­dungen und Einsprüchen sowie die Bearbeitung von Pa­tentkontroversen. Als innovativer und flexibler Teamplayer mit ausgeprägten Sozialkompetenzen verstehen Sie es, Ihre Projekte und einzelne Mandate selbständig und mit viel Eigenverantwortung erfolgreich zum Ziel zu führen. IHR PROFIL Sie verfügen über einen Hochschulabschluss technischer Fachrichtung, vorzugsweise als Informatiker, Elektroingenieur oder Physiker. Die Zulassung vor dem Europäischen Patentamt ist ein grossers Plus. Neben Ihrem Interesse an diesen fachspezifischen technischen und juristischen Fragestellungen haben Sie Freude daran sich optimal zu organisieren, Fristen zu wahren und damit zeitgerecht Ihre Projekte zum Erfolg zu führen. In Deutsch und Englisch sind Sie sattelfest. IHRE PERSPEKTIVEN Werden Sie Mitglied eines exklusiven Spezialisten-Teams mit viel Eigenverantwortung in einer der renommiertesten Schweizer Anwaltskanzeleien. Eine Top-Chance in einer spannenden Umgebung mit viel fachlicher Abwechslung am technologischen Puls der Zeit zu sein Gleichzeitig können Sie von einem in allen Belangen sehr attraktiven Standort mit viel Lebensqualität profitiern. Sie erleben Schweizer Firmenkultur, geprägt durch Flexibilität, Kollegialität und Eigenverantwortung. Es erwarten Sie ein äusserst attraktives Arbeitsumfeld und sehr gute Anstellungsbedingungen. Hinweis: Wenn Sie mehr über die Position erfahren möchten, kontaktieren Sie bitte Dr. Markus King oder wählen Sie Tel. 41 58 521 51 65