Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Ernährung in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Ernährung in Schweiz

12 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Ernährung in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Ernährung Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Ernährung" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton St. Gallen ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Ernährung"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton St. Gallen ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Information Technology als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 62194 CHF. An zweiter Stelle folgt Project Management mit dem Gehalt von 55076 CHF und den dritten Platz nimmt Cta mit dem Gehalt von 53333 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Oberärztin/Oberarzt Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung, Kinderspital 80 - 100%
Luzerner Kantonsspital, Luzern, Luzern-Stadt
Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) ist das grösste Zentrumsspital der Schweiz. Wir betreuen die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin. Für unser Team am Kinderspital Luzern suchen wir per 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine/n Oberärztin/Oberarzt Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung, Kinderspital Ihr Wirkungsfeld Versorgung von Kindern und Jugendlichen im Gebiet der Pädiatrischen Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen pädiatrischen Fachdisziplinen und der Kinderchirurgie, enge Zusammenarbeit mit der Ernährungsberatung /Teilnahme an Ernährungsvisite Durchführung von Endoskopien und pädiatrischer Funktionsdiagnostik, Konsiliarische Mitarbeit bei der Betreuung von stationären Patienten inkl. Intensivstation Beteiligung am allgemeinpädiatrischen Oberarzt-Hintergrunddienst (ohne Neonatologie/Intensivmedizin), Aktive Teilnahme an Lehrtätigkeit (Masterstudium, Weiter- und Fortbildungen) Ihre Erfahrung Sie verfügen über einen Facharzttitel in Kinder- und Jugendmedizin mit dem Schwerpunkt in Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung oder sind kurz vor dem Abschluss Ihrer Subspezialisierung Sie zeichnen sich durch Ihre Teamfähigkeit und kommunikative Art aus. Sie sind selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten gewohnt und haben Freude an der Zusammenarbeit mit benachbarten Fachdisziplinen Sie erwartet eine medizinisch anspruchsvolle und befriedigende Tätigkeit in einem kollegialen Team Gute Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich Wir bieten Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen mit langfristiger Perspektive in einer der landschaftlich reizvollsten Regionen der Schweiz Ihr Weg zu uns Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung bis am 30.06.2021 über den obenstehenden Button. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. med. Johannes Spalinger Co-Chefarzt, Tel.: 41 (0)41 205 32 09, johannes.spalingerluks.ch oder Dr. med. Franziska Righini Oberärztin, Tel.: 41(0)41 205 32 09, franziska.righiniluks.ch.
Oberärztin/Oberarzt, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung
Universitätsspital Zürich, Zürich
Ihre HauptaufgabenDer Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit beinhaltet die Betreuung von ambulanten und stationären Patienten an den verschiedenen Standorten des USZ. Ihr besonderes Engagement in der Etablierung und dem Ausbau neuer klinischer Schwerpunkte und interdisziplinärer Ambulanzen ist ausdrücklich erwünscht. Beispiele umfassen die Tätigkeit am Adipositas Zentrum Zürich (AZZ), am neuen Diabeteskonzept und an einer PCO- und einer Andrologie-Sprechstunde. Die Supervision von Assistenten und Beteiligung an klinischen Studien ist Teil Ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit.Ihr ProfilSie sind hochmotiviert, lösungsorientiert, kreativ und ehrgeizig. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Fachärztin/Facharzt für Endokrinologie/Diabetologie und verfügen über exzellente Deutschkenntnisse. Kandidaten mit Habilitationsinteressen sind erwünscht ebenso wie die Motivation, klinische und translationale Studien zu unterstützen und zu initiieren.Unser AngebotSie möchten mehr Verantwortung übernehmen und sich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Bei uns können Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung einsetzen sowie Ihre Kompetenzen und Ideen aktiv einbringen. Ein motiviertes und engagiertes Team wird Sie in Ihrer Funktion und in allen Belangen tatkräftig unterstützen. Wenn Sie in einem spitzenmedizinischen Umfeld mitarbeiten wollen, in dem Sie gefordert und gefördert werden und sich auf unterschiedliche Situationen einlassen können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.Festanstellung
Oberärztin/Oberarzt, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung
Universitätsspital Zürich, Zürich
Oberärztin/Oberarzt, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung per sofort oder nach Vereinbarung Ihre Hauptaufgaben Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit beinhaltet die Betreuung von ambulanten und stationären Patienten an den verschiedenen Standorten des USZ. Ihr besonderes Engagement in der Etablierung und dem Ausbau neuer klinischer Schwerpunkte und interdisziplinärer Ambulanzen ist ausdrücklich erwünscht. Beispiele umfassen die Tätigkeit am Adipositas Zentrum Zürich (AZZ), am neuen Diabeteskonzept und an einer PCO- und einer Andrologie-Sprechstunde. Die Supervision von Assistenten und Beteiligung an klinischen Studien ist Teil Ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit. Sie sind hochmotiviert, lösungsorientiert, kreativ und ehrgeizig. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Fachärztin/Facharzt für Endokrinologie/Diabetologie und verfügen über exzellente Deutschkenntnisse. Kandidaten mit Habilitationsinteressen sind erwünscht ebenso wie die Motivation, klinische und translationale Studien zu unterstützen und zu initiieren. Unser Angebot Sie möchten mehr Verantwortung übernehmen und sich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Bei uns können Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung einsetzen sowie Ihre Kompetenzen und Ideen aktiv einbringen. Ein motiviertes und engagiertes Team wird Sie in Ihrer Funktion und in allen Belangen tatkräftig unterstützen. Wenn Sie in einem spitzenmedizinischen Umfeld mitarbeiten wollen, in dem Sie gefordert und gefördert werden und sich auf unterschiedliche Situationen einlassen können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Felix Beuschlein (felix.beuschleinusz.ch) zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung Claudine Schweizer Recruiting Über das USZ Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Personalvermittler Datenschutz und soziale Netzwerke: Wir möchten Ihre Privatsphäre schützen. Für das Teilen in sozialen Netzwerken klicken Sie bitte oben. Erst dann werden Daten an Dritte übertragen.
BSc Ernährungsberater/in SVDE, Ernährung und Diätetik 40-100%
Spital Muri, Muri, CH
Das Spital Muri ist das regionale Gesundheitszentrum für die Bevölkerung des Freiamts sowie der angrenzenden Regionen und behandelt jährlich über 64'000 Patientinnen und Patienten. Das Spital verfügt über sechs Operationssäle, 105 Betten im stationären Bereich und sechs Intensivpflegeplätze. Das breite, qualitativ hochstehende Leistungsangebot wird von 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erbracht. Das Spital Muri ist anerkannter Aus- und Weiterbildungsbetrieb und beschäftigt derzeit 77 Lernende, Praktikantinnen und Praktikanten.Die Ernährungsberatung im Spital Muri arbeitet medizinisch-therapeutisch, betreut jährlich rund 1'000 Patienten und spielt dabei im Heilungsprozess eine wichtige Rolle. Ihre AufgabenSie behandeln ambulante und stationäre Patienten mit den Schwerpunkten Adipositas, bariatrische Chirurgie, Stoffwechselerkrankungen, gastroenterologische Erkrankungen und Klinische Ernährung. Dabei findet eine enge Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft und dem Pflegepersonal statt. Ihr ProfilNebst einer abgeschlossenen Ausbildung als BSc Ernährungsberater/in SVDE brin­gen Sie eine Leidenschaft mit die Ernährungsberatung im Spital Muri weiterzuentwickeln und eigeninitiativ innovative Ideen einzubringen. Sie sind eine teamfähige Persönlichkeit, zeigen Freude und Interesse an der klinischen und ambulanten Arbeit, schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit und zeichnen sich durch eine hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie Flexibilität aus. Gute mündliche Kenntnisse in einer zweiten Sprache sind gewünscht. Wir freuen uns auf eine verantwortungsbewusste, teamfähige und belastbare Persönlichkeit, die sehr gerne selbständig in einem motivierten Team mitar­beitet, die Verantwortung einzelner Fachgebiete übernimmt und motiviert mithilft das Beratungsangebot weiter auszubauen (aktuell Beratungen bei Kindern und Jugendlichen, Beratungen bei gastroenterologischen Erkrankungen und virtuelle Beratungen). Ihre ChanceEs erwartet Sie per sofort oder nach Vereinbarung eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem lebhaften von Wachstum und Modernisierung geprägten Unternehmen mit Fokus auf Teamwork. Wir am Spital Muri bilden Ernährungsberater/innen aus. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit bietet Raum für eigenverantwortliches Arbeiten, Projektarbeit und Einbringung eigener Ideen und Interessen. Haben wir Ihr Interesse geweckt?Für fachliche Informationen wenden Sie sich bitte an Eveline Zbären, Teamleitung IZ Ernährungs-/Diabetesberatung (056 675 14 25). Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!Ihre Ansprechperson im Human Resources:
Projektmitarbeiter in im Bereich Ernährung, Adipositas und Metabolismus 80% - 100% | unbefristet
Insel Gruppe, Bern
Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.Projektmitarbeiter:in im Bereich Ernährung, Adipositas und Metabolismus Medizinbereich Abdomen und MetabolismusUniversitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus (UDEM),Forschung 80 - 100 % | in Bern Eintritt per sofort oder n.V. Der Bereich Ernährung, Adipositas und Metabolismus ist einer der Schwerpunkte unserer Universitätsklinik, welcher stetig an Bedeutung gewinnt. Der Behandlungsbedarf im stationären und ambulanten Bereich hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Das Ziel ist es, den Bereich Ernährung, Adipositas und Metabolismus weiterzuentwickeln um bedarfsgerechte Angebotsergebnisse zu erzielen, wissenschaftlich-fundierte Qualität zu gewährleisten sowie Prozesse und Abläufe aus Patienten-Perspektive zu optimieren.Als Projektmitarbeiter:in unterstützen Sie die Bereichsleitung in operativen, organisatorischen und administrativen Aufgaben.Ihre HerausforderungErstellen von Auswertungen, Präsentationen und DokumentationenMitarbeit bei der Analyse von ProzessenUnterstützung bei der Erarbeitung von konkreten LösungsvorschlägenAusführung der Projekt-PlanungSicherstellen der Projekt-KommunikationIhr ProfilSie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (EFZ) oder sind Ernährungsberaterin (BSc)Sie bringen Berufserfahrung mit, idealerweise auch im Rahmen von ProjektenSie interessieren sich für das Gesundheitswesen, spezifisch den Bereich Ernährung, Adipositas und MetabolismusSie besitzen eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und ein hohes Mass an Organisationsfähigkeit, Flexibilität und SelbständigkeitAusgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit sowie ausgezeichnetes Kommunikationsvermögen zeichnen Sie ausSie können sich stilsicher mündlich und schriftlich in der deutschen Sprache ausdrücken und besitzen zusätzlich gute EnglischkenntnisseUnser Angebot Es erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen und engagierten Umfeld und spannende Projektarbeit.Kontakt Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerneProf. Dr. med. et phil. Lia Bally,Leiterin Ernährung, Adipositas und Metabolismus,Telefon +41 31 632 36 77Mirjam Michel,Leiterin Pflege und Beratung,Telefon +41 31 632 41 09Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online. Kennziffer 12884Die Insel Gruppe Die Insel Gruppe bildet das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem der Schweiz; von der Spitzenmedizin bis zur Grundversorgung. Wir stellen sicher, dass jede Patientin und jeder Patient bestmöglich betreut und gemäss den neuesten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin am geeigneten Standort behandelt wird. Ihr Arbeitsort Inselspital, Universitätsspital BernFreiburgstrasse, CH-3010 BernSchweiz Unsere Stärken - Ihre Vorteile Top-Ausbildungsbetrieb Das Inselspital bietet als Universitätsspital 36 von 44 ärztlichen Weiterbildungsmöglichkeiten an und ist die wichtigste Weiterbildungs-Institution im Kt. Bern. Die universitären Kliniken und Institute in der Insel Gruppe sind als Ausbildungsbetriebe der höchsten Klassifikation "A" eingestuft.Zudem bietet die Insel Gruppe die praktische Aus- und Weiterbildung für alle Gesundheitsberufe, bis hin zur spezialisierten Pflege an und besitzt eine breite Palette an Berufslehren für momentan 300 Lernende. Förderung der individuellen Entwicklung resp. Laufbahn Auf die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeitenden legen wir grossen Wert.Laufbahnmöglichkeiten und entsprechende Modelle sind transparent; Weiterbildungen werden grosszügig unterstützt. Frau und Karriere Auf die Gleichstellung und somit die Förderung von Frauen legen wir ein spezielles Augenmerk. Laufbahn- und Karrieremodelle sind so ausgelegt, dass Teilzeitarbeit und Familie kein Hindernis darstellen, um bei uns Verantwortung zu übernehmen. Individuelle Arbeitszeitformen Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit oder Arbeitsplatzteilung. Den Bedürfnissen unserer Mitarbeitenden kommen wir – soweit Funktion und Spitalbetrieb es zulassen – gerne entgegen. Dies trifft auch auf unsere Mitarbeitenden in Kaderfunktionen zu. Kindertagesstätten und Kindergarten An verschiedenen Standorten bieten wir insgesamt 115 Betreuungsplätze für rund 180 Kinder bis ins Vorschulalter an. Auf dem Areal des Inselspitals gibt es zudem eine Gruppe für Neugeborene ab dem vierten Monat sowie einen eigenen Kindergarten. Grosszügige Urlaubsregelung Als familienfreundliche Arbeitgeberin kennt die Insel Gruppe grosszügige Regelungen in Bezug auf unbezahlte Urlaube, bezahlte Kurzurlaube sowie Elternurlaube bei der Geburt eigener Kinder oder bei einer Adoption. Auch Väter erhalten 15 Arbeitstage bezahlter Vaterschaftsurlaub. Zusätzliche Ferientage als Treueprämie werden schon ab fünf Dienstjahren gewährt. Attraktiver Arbeitsort Die Region Bern besitzt eine ausgesprochene Zentrumsfunktion in der Schweiz. Die hervorragende Infrastruktur, die schnelle Erreichbarkeit aller grossen Schweizer Städte, die Nähe von urbanen und ländlichen Gebieten sowie die Vielfalt an fantastischen Erholungsgebieten machen Bern und die Umgebung zu einer Region mit ausgesprochen hoher Lebensqualität. Aussergewöhnliche Sozialleistungen Die von uns angebotenen Sozialleistungen liegen weit über dem branchenüblichen Durchschnitt. Insbesondere bezüglich Mutterschutz, Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall, 100-prozentiger Übernahme der Krankentaggeldprämien oder Kollektivkrankenversicherungen sind unsere Leistungen aussergewöhnlich. Gelebte Vielfalt und Chancengleichheit Mit viel Menschlichkeit und Respekt füreinander erbringen wir medizinische Spitzenleistungen. Durch die gelebte Vielfalt innerhalb der Insel Gruppe bewahren wir uns als Grossbetrieb eine einmalig familiäre Atmosphäre. Einführungs- und Einarbeitungsprogramme Auf eine gut vorbereitete und sorgfältige Einführung unserer neuen Mitarbeitenden legen wir grossen Wert. Im Rahmen einer monatlichen Begrüssungsveranstaltung informieren wir Sie ausführlich über Ihre neue Arbeitgeberin. Hinzu kommen zugeschnittene Einführungsprogramme in den Kliniken, Instituten und Direktionen. Preisgekrönte Gastronomie Jeder Standort der Insel Gruppe besitzt ein oder mehrere Personalrestaurants. Unsere Mitarbeitenden schätzen die Qualität, Vielfalt und Kreativität unserer gastronomischen Angebote, welche schon wiederholt renommierte Gastronomie-Preise gewonnen haben. Innovation und Forschung Innovationen in Medizin und Forschung sind nur möglich, wenn wir uns stetig weiterentwickeln. Die rasante medizinische Entwicklung bringt ausserordentliche Veränderungsprozesse mit sich – aber auch individuelle Entwicklungsperspektiven für Sie. Unsere WerteMenschlichkeitWir stellen Respekt und Wertschätzung des Individuums ins Zentrum unseres Tuns.KompetenzWir vertrauen auf unsere Fähigkeiten und teilen unser Wissen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.QualitätWir handeln nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.InnovationWir suchen neue Wege und fördern Forschung und Innovation.ZusammenarbeitWir begegnen einander respektvoll, pflegen eine professionelle Zusammenarbeit, fördern Interdisziplinarität und gehen wertschätzend miteinander um.IntegritätWir setzen uns für unsere Werte ein, dabei leiten uns Aufrichtigkeit, Transparenz und Zuverlässigkeit.Facts & FiguresFacts & Figures6 Standorte im Kanton BernÜber 10'000 Mitarbeitende aus rund 80 NationenÜber 300 Lernende in 16 Berufsrichtungen15'185 Praktikums- und Ausbildungswochen (Tertiärstufe, medizinische und andere Berufe)Rund 500'000 Patientinnen und Patienten, davon über 60'750 stationär1. Rang: Das Inselspital führt die Schweizer Universitätsspitäler hinsichtlich der Patientenzufriedenheit an. Universitätsspital (hoch spezialisierte Versorgung, alle Fachdisziplinen) Stadtspital Tiefenau (umfassende Grundversorgung und erweiterte Versorgung) Landspitäler (wohnortsnahe Grundversorgung) Bewerben
Studierende BSc in Ernährung und Diätetik 40% - 100% | befristet
Insel Gruppe, Bern
Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.Studierende BSc in Ernährung und Diätetik(Zusatzmodul B) Medizinbereich Abdomen und MetabolismusUniversitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus 40 - 100% | in Bern Eintritt per 01.10.2022, 01.12.2022 oder n. V.Befristet für 5 bis 12 Monaten Wir behandeln und beraten Erwachsene mit Mangelernährung, Magen-Darm-Erkrankungen, Nahrungsmittelintoleranzen, Allergien, Nierenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und allen anderen Erkrankungen, sowie Kinder und Jugendliche mit Gedeihstörungen, Stoffwechselerkrankungen und allen anderen Erkrankungen, welche mit einer Ernährungsumstellung behandelt werden. Das ambulante Ernährungsteam berät Übergewichtige einzeln oder in Gruppen, Personen mit Diabetes sowie Personen mit einer Essstörung.Ihre Herausforderung Als Ernährungsberater:in BSc BFH befassen Sie sich mit der Therapie und Beratung von Patienten:Patientinnen mit unterschiedlichen Erkrankungen. Sie unterstützen uns während Ihrer Anstellung an folgenden Standorten:Inselspital Bern (Klinisches Ernährungsteam 80%, befristet für 12 Monate per 1.10.2022 / Kinder-klinik, 100% befristet für 5 Monat per 1.4.2023 / Team Adipositas Essstörung und Diabetes 80%, befristet für 12 Monate per 1.12.2022)Landspital Aarberg (40%, befristet für 12 Monate, per 1.1.2023)Stadtspital Tiefenau (80%, befristet für 12 Monate, per 1.10.2022)Ihr Profil Sie haben an der Berner Fachhochschule «Ernährung und Diätetik» studiert und haben das letzte Studienjahr an der Fachhochschule abgeschlossen. Sie sind teamfähig, flexibel und selbständig. Sie engagieren sich in der interprofessionellen Zusammenarbeit und zeichnen sich durch eine hohe Dienstleistungsorientierung aus. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.Unser Angebot Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben in einem interprofessionellen und dynamischen Team. Unsere guten Anstellungsbedingungen beinhalten die Möglichkeit zur Weiterentwicklung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten.Kontakt Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerneRachel Strahm,Ernährungsberaterin BSc BFH/Berufsbildungsverantwortliche,Telefon +41 31 632 40 70 undMirjam Michel,Leiterin Pflege und Beratung,Telefon +41 31 632 41 09Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online. Kennziffer 12955Die Insel Gruppe Die Insel Gruppe bildet das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem der Schweiz; von der Spitzenmedizin bis zur Grundversorgung. Wir stellen sicher, dass jede Patientin und jeder Patient bestmöglich betreut und gemäss den neuesten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin am geeigneten Standort behandelt wird. Ihr Arbeitsort Inselspital, Universitätsspital BernFreiburgstrasse, CH-3010 BernSchweiz Unsere Stärken - Ihre Vorteile Top-Ausbildungsbetrieb Das Inselspital bietet als Universitätsspital 36 von 44 ärztlichen Weiterbildungsmöglichkeiten an und ist die wichtigste Weiterbildungs-Institution im Kt. Bern. Die universitären Kliniken und Institute in der Insel Gruppe sind als Ausbildungsbetriebe der höchsten Klassifikation "A" eingestuft.Zudem bietet die Insel Gruppe die praktische Aus- und Weiterbildung für alle Gesundheitsberufe, bis hin zur spezialisierten Pflege an und besitzt eine breite Palette an Berufslehren für momentan 300 Lernende. Förderung der individuellen Entwicklung resp. Laufbahn Auf die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeitenden legen wir grossen Wert.Laufbahnmöglichkeiten und entsprechende Modelle sind transparent; Weiterbildungen werden grosszügig unterstützt. Frau und Karriere Auf die Gleichstellung und somit die Förderung von Frauen legen wir ein spezielles Augenmerk. Laufbahn- und Karrieremodelle sind so ausgelegt, dass Teilzeitarbeit und Familie kein Hindernis darstellen, um bei uns Verantwortung zu übernehmen. Individuelle Arbeitszeitformen Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit oder Arbeitsplatzteilung. Den Bedürfnissen unserer Mitarbeitenden kommen wir – soweit Funktion und Spitalbetrieb es zulassen – gerne entgegen. Dies trifft auch auf unsere Mitarbeitenden in Kaderfunktionen zu. Kindertagesstätten und Kindergarten An verschiedenen Standorten bieten wir insgesamt 115 Betreuungsplätze für rund 180 Kinder bis ins Vorschulalter an. Auf dem Areal des Inselspitals gibt es zudem eine Gruppe für Neugeborene ab dem vierten Monat sowie einen eigenen Kindergarten. Grosszügige Urlaubsregelung Als familienfreundliche Arbeitgeberin kennt die Insel Gruppe grosszügige Regelungen in Bezug auf unbezahlte Urlaube, bezahlte Kurzurlaube sowie Elternurlaube bei der Geburt eigener Kinder oder bei einer Adoption. Auch Väter erhalten 15 Arbeitstage bezahlter Vaterschaftsurlaub. Zusätzliche Ferientage als Treueprämie werden schon ab fünf Dienstjahren gewährt. Attraktiver Arbeitsort Die Region Bern besitzt eine ausgesprochene Zentrumsfunktion in der Schweiz. Die hervorragende Infrastruktur, die schnelle Erreichbarkeit aller grossen Schweizer Städte, die Nähe von urbanen und ländlichen Gebieten sowie die Vielfalt an fantastischen Erholungsgebieten machen Bern und die Umgebung zu einer Region mit ausgesprochen hoher Lebensqualität. Aussergewöhnliche Sozialleistungen Die von uns angebotenen Sozialleistungen liegen weit über dem branchenüblichen Durchschnitt. Insbesondere bezüglich Mutterschutz, Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall, 100-prozentiger Übernahme der Krankentaggeldprämien oder Kollektivkrankenversicherungen sind unsere Leistungen aussergewöhnlich. Gelebte Vielfalt und Chancengleichheit Mit viel Menschlichkeit und Respekt füreinander erbringen wir medizinische Spitzenleistungen. Durch die gelebte Vielfalt innerhalb der Insel Gruppe bewahren wir uns als Grossbetrieb eine einmalig familiäre Atmosphäre. Einführungs- und Einarbeitungsprogramme Auf eine gut vorbereitete und sorgfältige Einführung unserer neuen Mitarbeitenden legen wir grossen Wert. Im Rahmen einer monatlichen Begrüssungsveranstaltung informieren wir Sie ausführlich über Ihre neue Arbeitgeberin. Hinzu kommen zugeschnittene Einführungsprogramme in den Kliniken, Instituten und Direktionen. Preisgekrönte Gastronomie Jeder Standort der Insel Gruppe besitzt ein oder mehrere Personalrestaurants. Unsere Mitarbeitenden schätzen die Qualität, Vielfalt und Kreativität unserer gastronomischen Angebote, welche schon wiederholt renommierte Gastronomie-Preise gewonnen haben. Innovation und Forschung Innovationen in Medizin und Forschung sind nur möglich, wenn wir uns stetig weiterentwickeln. Die rasante medizinische Entwicklung bringt ausserordentliche Veränderungsprozesse mit sich – aber auch individuelle Entwicklungsperspektiven für Sie. Unsere WerteMenschlichkeitWir stellen Respekt und Wertschätzung des Individuums ins Zentrum unseres Tuns.KompetenzWir vertrauen auf unsere Fähigkeiten und teilen unser Wissen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.QualitätWir handeln nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.InnovationWir suchen neue Wege und fördern Forschung und Innovation.ZusammenarbeitWir begegnen einander respektvoll, pflegen eine professionelle Zusammenarbeit, fördern Interdisziplinarität und gehen wertschätzend miteinander um.IntegritätWir setzen uns für unsere Werte ein, dabei leiten uns Aufrichtigkeit, Transparenz und Zuverlässigkeit.Facts & FiguresFacts & Figures6 Standorte im Kanton BernÜber 10'000 Mitarbeitende aus rund 80 NationenÜber 300 Lernende in 16 Berufsrichtungen15'185 Praktikums- und Ausbildungswochen (Tertiärstufe, medizinische und andere Berufe)Rund 500'000 Patientinnen und Patienten, davon über 60'750 stationär1. Rang: Das Inselspital führt die Schweizer Universitätsspitäler hinsichtlich der Patientenzufriedenheit an. Universitätsspital (hoch spezialisierte Versorgung, alle Fachdisziplinen) Stadtspital Tiefenau (umfassende Grundversorgung und erweiterte Versorgung) Landspitäler (wohnortsnahe Grundversorgung) Bewerben
Arzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Ernährung und Interesse an Alternativmedizin / orthomolekulare Medizin 80-100% (w/m/i)
Grand Resort Bad Ragaz AG, Bad Ragaz, Sankt Gallen, CH
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n engagierte/nArzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Ernährung und Interesse an Alternativmedizin / orthomolekulare Medizin 80-100% (w/m/i)Ihre AufgabenMedizinische Begleitung / Beratung der internationalen und nationalen Hotelgäste in einem 5* Resort vor allem in den Bereichen gesunder Lebenstil / Ernährung / Notwendige medizinische AbklärungenAufbau und Weiterentwicklung von Premium Angeboten im Bereich der Hotelmedizin mit Schwerpunkt Ernährung und nach Möglichkeit Orthomolekularer Medizin, AlternativmedizinAufbau einer langfristigen Beziehung zu den Hotelgästen mit dem Ziel der Betreuung/Beratung vor und nach dem HotelaufenthaltBetreuung regionaler Patienten nach AbspracheIhr ProfilFacharzt mit schulmedizinischer Grundausbildung: vorzugsweise Allgemeine Medizin, Innere Medizin und mit mehrjähriger Tätigkeit in der SchweizZusätzliche Ausbildung in anerkannten alternativmedizinischen Methoden, Orthomolekularer Medizin, psychosomatischer Medizin wünschenswertErfahrung und Interesse in Ernährungsmedizin/alternativmedizinischen Methoden/ganzheitlicher LebensstilberatungFreude an der langfristigen Betreuung von internationalen und nationalen Hotelgästen im Sinne eines Hausarztes / KurarztesWir bietenSchnupperabende und Vergünstigungen im Thermal SpaProbeschlafen nach bestandener ProbezeitBis 30% Rabatt in den RestaurantsBis 50% Rabatt im Fitness Center und Tamina ThermeInteressiert?Dann freut sich Astrid Kaiser, Director of HR, auf die vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto und steht für Fragen unter Telefon +41 81 303 27 20 gerne zur Verfügung.
Arzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Ernährung und Interesse an Alternativmedizin / orthomol[]
Grand Resort Bad Ragaz AG, Bad Ragaz, Sarganserland
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n engagierte/n Arzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Ernährung und Interesse an Alternativmedizin / orthomolekulare Medizin 80-100% (w/m/i) Ihre Aufgaben Medizinische Begleitung / Beratung der internationalen und nationalen Hotelgäste in einem 5 Resort vor allem in den Bereichen gesunder Lebenstil / Ernährung / Notwendige medizinische Abklärungen Aufbau und Weiterentwicklung von Premium Angeboten im Bereich der Hotelmedizin mit Schwerpunkt Ernährung und nach Möglichkeit Orthomolekularer Medizin, Alternativmedizin Aufbau einer langfristigen Beziehung zu den Hotelgästen mit dem Ziel der Betreuung/Beratung vor und nach dem Hotelaufenthalt Betreuung regionaler Patienten nach Absprache Ihr Profil Facharzt mit schulmedizinischer Grundausbildung: vorzugsweise Allgemeine Medizin, Innere Medizin und mit mehrjähriger Tätigkeit in der Schweiz Zusätzliche Ausbildung in anerkannten alternativmedizinischen Methoden, Orthomolekularer Medizin, psychosomatischer Medizin wünschenswert Erfahrung und Interesse in Ernährungsmedizin/alternativmedizinischen Methoden/ganzheitlicher Lebensstilberatung Freude an der langfristigen Betreuung von internationalen und nationalen Hotelgästen im Sinne eines Hausarztes / Kurarztes Wir bieten Wir bieten Schnupperabende und Vergünstigungen im Thermal Spa Probeschlafen nach bestandener Probezeit Bis 30% Rabatt in den Restaurants Bis 50% Rabatt im Fitness Center und Tamina Therme Das Grand Resort Bad Ragaz steht für Qualität und exzellenten Service und wurde 2021 von GaultMillau zum dritten Mal zum Hotel des Jahres gewählt. Die einmalige Kombination von Luxushotellerie, Gastronomie, Spa, Gesundheit, Business, Events und Golf machen das Grand Resort unverwechselbar und einzigartig. Unsere 750 Mitarbeitenden streben mit unseren Werten Eigenverantwortung, Achtsamkeit und Innovation nach Exzellenz. Teil des Teams und der Kultur werden? Dann unbedingt die Chance nutzen, mit uns im führenden Wellbeing & Medical Health Resort Europas zu wachsen
Arzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Ernährung und Interesse an Alternativmedizin / orthomol[]
Grand Resort Bad Ragaz AG, CH, Bad Ragaz, Sankt Gallen
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung eine/n engagierte/n Arzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Ernährung und Interesse an Alternativmedizin / orthomolekulare Medizin 80-100% (w/m/i) Ihre Aufgaben Medizinische Begleitung / Beratung der internationalen und nationalen Hotelgäste in einem 5 Resort vor allem in den Bereichen gesunder Lebenstil / Ernährung / Notwendige medizinische Abklärungen Aufbau und Weiterentwicklung von Premium Angeboten im Bereich der Hotelmedizin mit Schwerpunkt Ernährung und nach Möglichkeit Orthomolekularer Medizin, Alternativmedizin Aufbau einer langfristigen Beziehung zu den Hotelgästen mit dem Ziel der Betreuung/Beratung vor und nach dem Hotelaufenthalt Betreuung regionaler Patienten nach Absprache Facharzt mit schulmedizinischer Grundausbildung: vorzugsweise Allgemeine Medizin, Innere Medizin und mit mehrjähriger Tätigkeit in der Schweiz Zusätzliche Ausbildung in anerkannten alternativmedizinischen Methoden, Orthomolekularer Medizin, psychosomatischer Medizin wünschenswert Erfahrung und Interesse in Ernährungsmedizin/alternativmedizinischen Methoden/ganzheitlicher Lebensstilberatung Freude an der langfristigen Betreuung von internationalen und nationalen Hotelgästen im Sinne eines Hausarztes / Kurarztes Schnupperabende und Vergünstigungen im Thermal Spa Probeschlafen nach bestandener Probezeit Bis 30% Rabatt in den Restaurants Bis 50% Rabatt im Fitness Center und Tamina Therme Interessiert? Dann freut sich Astrid Kaiser, Director of HR, auf die vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto und steht für Fragen unter Telefon 41 81 303 27 20 gerne zur Verfügung.
Ernährungsberater in 80% | unbefristet
Insel Gruppe, Bern
Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.Ernährungsberater:in Medizinbereich Abdomen und MetabolismusUniversitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin & MetabolismusErnährungsberatung 80 % | in Bern Eintritt per 01.03.2022 oder n. V. Die Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus betreut Patientinnen und Patienten im stationären und ambulanten Bereich. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine interessierte, innovative und dynamische Persönlichkeit für unser Team.Ihre HerausforderungSie übernehmen die Ernährungsberatung von komplexen Patientenfällen im stationären und ambulaten Setting mit dem Fokus Mangelernährung. Beratungen zu Adipositas, Diabetes und angeborenen Stoffwechselstörungen können auch zu ihrem Alltag gehören.Sie sind Teil des klinischen Ernährungsteams und wirken u.a. bei stationären Konsilien und bei der ambulanten Sprechstunde für Ernährung, Metabolismus und Adipositas mit.Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören auch die Betreuung von Studierenden des Studienganges Ernährung und Diätetik sowie die Durchführung von Weiterbildungen und Vorträgen.Punktuelle Arbeitseinsätze in den Stadt- und Landspitälern sind für Sie kein Problem.Ihr Profil Sie verfügen über einen Abschluss in Ernährung und Diätetik BSc mit Berufserfahrung. Als verantwortungsvolle, reflektierte und lernbereite Persönlichkeit gehen Sie Herausforderungen mit Motivation und Engagement an. Dank Ihrer Kommunikationsstärke können Sie sich in einem interprofessionellen Team überzeugend einbringen und so die Weiterentwicklung des Themenbereichs Ernährung proaktiv mitgestal-ten. Sie arbeiten gern in einem Team, sind es aber auch gewohnt selbstständig zu arbeiten. Falls Sie auch noch evidenzbasiertes Denken und Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere italienisch, mitbringen, dann sind Sie hier bei uns in der richtigen Klinik.Unser Angebot Wir bieten Ihnen interessante, anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben in einem interprofessionellen und dynamischen Team. Unsere attraktiven Anstellungsbedingungen bieten die Möglichkeit zur Weiterentwicklung der fachlichen Kompetnzen und Fähigkeiten.Kontakt Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerneAngela Remy, Leiterin Ernährungsberatung,Telefon +41 31 664 03 22Mirjam Michel,Leiterin Pflegedienst und Beratung,Telefon +41 31 632 41 09Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online. Kennziffer 13019Die Insel Gruppe Die Insel Gruppe bildet das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem der Schweiz; von der Spitzenmedizin bis zur Grundversorgung. Wir stellen sicher, dass jede Patientin und jeder Patient bestmöglich betreut und gemäss den neuesten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin am geeigneten Standort behandelt wird. Ihr Arbeitsort Inselspital, Universitätsspital BernFreiburgstrasse, CH-3010 BernSchweiz Unsere Stärken - Ihre Vorteile Top-Ausbildungsbetrieb Das Inselspital bietet als Universitätsspital 36 von 44 ärztlichen Weiterbildungsmöglichkeiten an und ist die wichtigste Weiterbildungs-Institution im Kt. Bern. Die universitären Kliniken und Institute in der Insel Gruppe sind als Ausbildungsbetriebe der höchsten Klassifikation "A" eingestuft.Zudem bietet die Insel Gruppe die praktische Aus- und Weiterbildung für alle Gesundheitsberufe, bis hin zur spezialisierten Pflege an und besitzt eine breite Palette an Berufslehren für momentan 300 Lernende. Förderung der individuellen Entwicklung resp. Laufbahn Auf die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeitenden legen wir grossen Wert.Laufbahnmöglichkeiten und entsprechende Modelle sind transparent; Weiterbildungen werden grosszügig unterstützt. Frau und Karriere Auf die Gleichstellung und somit die Förderung von Frauen legen wir ein spezielles Augenmerk. Laufbahn- und Karrieremodelle sind so ausgelegt, dass Teilzeitarbeit und Familie kein Hindernis darstellen, um bei uns Verantwortung zu übernehmen. Individuelle Arbeitszeitformen Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit oder Arbeitsplatzteilung. Den Bedürfnissen unserer Mitarbeitenden kommen wir – soweit Funktion und Spitalbetrieb es zulassen – gerne entgegen. Dies trifft auch auf unsere Mitarbeitenden in Kaderfunktionen zu. Kindertagesstätten und Kindergarten An verschiedenen Standorten bieten wir insgesamt 115 Betreuungsplätze für rund 180 Kinder bis ins Vorschulalter an. Auf dem Areal des Inselspitals gibt es zudem eine Gruppe für Neugeborene ab dem vierten Monat sowie einen eigenen Kindergarten. Grosszügige Urlaubsregelung Als familienfreundliche Arbeitgeberin kennt die Insel Gruppe grosszügige Regelungen in Bezug auf unbezahlte Urlaube, bezahlte Kurzurlaube sowie Elternurlaube bei der Geburt eigener Kinder oder bei einer Adoption. Auch Väter erhalten 15 Arbeitstage bezahlter Vaterschaftsurlaub. Zusätzliche Ferientage als Treueprämie werden schon ab fünf Dienstjahren gewährt. Attraktiver Arbeitsort Die Region Bern besitzt eine ausgesprochene Zentrumsfunktion in der Schweiz. Die hervorragende Infrastruktur, die schnelle Erreichbarkeit aller grossen Schweizer Städte, die Nähe von urbanen und ländlichen Gebieten sowie die Vielfalt an fantastischen Erholungsgebieten machen Bern und die Umgebung zu einer Region mit ausgesprochen hoher Lebensqualität. Aussergewöhnliche Sozialleistungen Die von uns angebotenen Sozialleistungen liegen weit über dem branchenüblichen Durchschnitt. Insbesondere bezüglich Mutterschutz, Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall, 100-prozentiger Übernahme der Krankentaggeldprämien oder Kollektivkrankenversicherungen sind unsere Leistungen aussergewöhnlich. Gelebte Vielfalt und Chancengleichheit Mit viel Menschlichkeit und Respekt füreinander erbringen wir medizinische Spitzenleistungen. Durch die gelebte Vielfalt innerhalb der Insel Gruppe bewahren wir uns als Grossbetrieb eine einmalig familiäre Atmosphäre. Einführungs- und Einarbeitungsprogramme Auf eine gut vorbereitete und sorgfältige Einführung unserer neuen Mitarbeitenden legen wir grossen Wert. Im Rahmen einer monatlichen Begrüssungsveranstaltung informieren wir Sie ausführlich über Ihre neue Arbeitgeberin. Hinzu kommen zugeschnittene Einführungsprogramme in den Kliniken, Instituten und Direktionen. Preisgekrönte Gastronomie Jeder Standort der Insel Gruppe besitzt ein oder mehrere Personalrestaurants. Unsere Mitarbeitenden schätzen die Qualität, Vielfalt und Kreativität unserer gastronomischen Angebote, welche schon wiederholt renommierte Gastronomie-Preise gewonnen haben. Innovation und Forschung Innovationen in Medizin und Forschung sind nur möglich, wenn wir uns stetig weiterentwickeln. Die rasante medizinische Entwicklung bringt ausserordentliche Veränderungsprozesse mit sich – aber auch individuelle Entwicklungsperspektiven für Sie. Unsere WerteMenschlichkeitWir stellen Respekt und Wertschätzung des Individuums ins Zentrum unseres Tuns.KompetenzWir vertrauen auf unsere Fähigkeiten und teilen unser Wissen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.QualitätWir handeln nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.InnovationWir suchen neue Wege und fördern Forschung und Innovation.ZusammenarbeitWir begegnen einander respektvoll, pflegen eine professionelle Zusammenarbeit, fördern Interdisziplinarität und gehen wertschätzend miteinander um.IntegritätWir setzen uns für unsere Werte ein, dabei leiten uns Aufrichtigkeit, Transparenz und Zuverlässigkeit.Facts & FiguresFacts & Figures6 Standorte im Kanton BernÜber 10'000 Mitarbeitende aus rund 80 NationenÜber 300 Lernende in 16 Berufsrichtungen15'185 Praktikums- und Ausbildungswochen (Tertiärstufe, medizinische und andere Berufe)Rund 500'000 Patientinnen und Patienten, davon über 60'750 stationär1. Rang: Das Inselspital führt die Schweizer Universitätsspitäler hinsichtlich der Patientenzufriedenheit an. Universitätsspital (hoch spezialisierte Versorgung, alle Fachdisziplinen) Stadtspital Tiefenau (umfassende Grundversorgung und erweiterte Versorgung) Landspitäler (wohnortsnahe Grundversorgung) Bewerben