Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Theater in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Theater in Schweiz

20 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Theater in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Theater Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Theater" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Solothurn als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Zürich. Den dritten Platz nimmt Aargau ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Theater"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Solothurn als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Zürich. Den dritten Platz nimmt Aargau ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Event als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 43268 CHF. An zweiter Stelle folgt Therapie mit dem Gehalt von 22200 CHF und den dritten Platz nimmt Art mit dem Gehalt von 21273 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Job: Dozentin Sound Arts 30-40% (Bern)
GfM AG Auditive Medienkultur und Sound Studies, Bern, Bern-Mittelland
Auf den 1. August 2019 erweitern wir das Kollegium des Studienbereichs Sound Arts. Aufgaben Sie unterrichten Studierende des Bachelors Sound Arts in musikalischer Gestaltung. Dazu gehören Themengebiete wie Klangsynthese, Klangbearbeitung, Interfacetechnologien und interaktive Systeme, aber auch Musiktheorie, Hörtraining und Musikanalyse. Diese Fächer lehren Sie vor dem Hintergrund allgemeiner kompositorischer Fragestellungen und im HKB-internen Austausch mit verwandten visuellen, performativen, theoretischen und künstlerischen Strategien. Sie begleiten Studierende nicht nur aus Sound Arts, sondern auch aus Komposition, Théatre musical oder Jazz in deren individueller musikalischer Entwicklung. Im Master of Contemporary Arts Practice (MA CAP) betreuen Sie zudem Studierende in den letzten beiden Jahren ihrer künstlerischen Entfaltung. Sie haben einen Hochschulabschluss, sind musiktheoretisch versiert und verfolgen Ihre eigene künstlerische Praxis im Bereich Komposition, Klangkunst, Live Elektronik, Performance oder Multimedia auf internationaler Ebene. Sie verfolgen das weite Feld der elektronischen Musik, der zeitgenössischen Kunst und ihrer medialen Erweiterungen aus Ihrer eigenen künstlerischen oder theoretisch/ wissenschaftlichen Tätigkeit heraus und verfügen über hervorragende Kompetenzen im Einsatz aktueller Hard- und Software. Sie verbinden problemlos Perspektiven aus Kunst, Musik, Popkultur und Medientheorie und verstärken so unser Team, das musikalische Komposition zunehmend als umfassende Gestaltung von klingendem, szenischem, (sozio)skulpturalem, räumlichen oder visuellem Material versteht. Zu den Schwerpunkten des Fachbereichs Musik zählen nebst der Lehre die Forschung und die künstlerische Musikvermittlung/Music in Context. Kenntnisse und Projekterfahrungen in diesen Bereichen sind von Vorteil. Die Unterrichtssprachen sind im Bachelor Deutsch und Französisch, die Kurse im Masterbereich werden auch in Englisch angeboten. Voraussetzung für diese anspruchsvolle und spannende Tätigkeit ist Lehrerfahrung auf Hochschulniveau im Einzel- und Gruppenunterricht in den o.g. künstlerischen Bereichen. Sie begleiten Studierende bei deren Diplomprojekten, was ein hohes Mass an Empathie und Flexibilität voraussetzt. Während des Semesters ist wöchentliche Präsenz an der Hochschule erforderlich. Angebot Wir bieten ein offenes und inspirierendes Arbeitsumfeld, die Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team, aufgeschlossene und vielseitig interessierte Studierende sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in Bern. Über uns Die Hochschule der Künste Bern (HKB) vereint eine Vielzahl von künstlerischen Disziplinen unter einem Dach und entwickelt spartenübergreifende Perspektiven in Lehre und Forschung. Das Angebot umfasst Studiengänge und Weiterbildungen in den Bereichen Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung, Musik und Oper, Theater und Literatur sowie das Y Institut. Eine AG der Gesellschaft für Medienwissenschaft E.V. Unterstützt vom Schwerpunktbereich ((AUDIO)) der Leuphana Universität Lüneburg
Kursadministration / Backoffice - zeitlich flexibel
Bühnerei - Raum für Theater & Circus, Winterthur
Erfahrene Bürokraft für Backoffice in Circus-/TheaterschuleDer nicht-gewinnorientierte Verein Bühnerei bietet Theater- und Circuskurse, Workshops und Ferienprogramme für Kinder ab dem Vorschulalter, für Jugendliche und für Erwachsene in der Region Winterthur an. In kleinen Gruppen tauchen die Teilnehmenden in die Welt des Circus und des Theaters ein, Spass und Spielfreude stehen dabei im Vordergrund. Die Kurse werden von Circus- und TheaterpädagogInnen geleitet. Wir suchen eine freiwillige Person zur Unterstützung unserer Kursverwaltung im Büro der Bühnerei in Winterthur-Töss auf dem Lagerplatz (ehemaliges Sulzer-Areal).Die Aufgaben umfassen folgende Tätigkeiten:Anmeldungen erfassen (Outlook)Teilnahmebestätigungen/ Rechnungen schreiben & versenden (Word, Serienbriefe)Teilnehmerlisten und Kurslisten erstellen (Outlook, Word, Excel)Mithilfe bei Versänden (Outlook Adressexporte, Etikettendruck)Ablage (elektronisch & Papier)bei Interesse können auch weitere Aufgaben übernommen werdenEinsatz: im Durchschnitt 4 Stunden pro Woche (Sommerende und Herbstbeginn höherer Aufwand, danach weniger)Für Fragen wenden Sie sich gerne an Dunja Tonnemacher (Vorstandsmitglied) unter 079 772 51 45 oder dunja@handlungsraum.ch.Haben Sie Freude an der Mithilfe im Büro? Wir freuen uns auf Sie!
Fachperson I+D mit Zusatzqualifikation Innovationsmanagement (50 %)
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Muttenz
Fachperson I+D mit Zusatzqualifikation Innovationsmanagement (50 %)Hochschule für Life Sciences FHNW, Campus Muttenz ServicesFlexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wirIhre Aufgaben:Unterstützung des Teams Benutzung an der Infothekesystematische Beobachtung externer Innovationen und Abrufung des intern vorhandenen InnovationspotenzialsDefinition des Stellenwertes des Innovationsmanagements innerhalb der Bibliothek in Zusammenarbeit mit dem LeitungsteamErmittlung von Bereichen und Angeboten der Bibliothek, die durch Innovation verändert werden könntenPlanung und Durchführung innovativer Projekte in Kooperation mit dem Leitungsteam und Ihren Kolleg*innen und Bekanntmachung der erzielten ErgebnisseIhr Profil:Fachfrau*Fachmann Information und Dokumentation EFZ oder gleichwertige Ausbildungzertifizierte Weiterbildung in Innovationsmanagement oder vergleichbarem Aufgabenfeldmehrjährige Berufserfahrung in BibliothekenALMA-Kenntnisse erwünschtErfahrung in der Arbeit an der Infotheke von Vorteilstilsicheres Deutsch in Wort und Schrift, Englisch von VorteilIhre Perspektiven:Die FHNW ist Teil einer vielfältigen Gesellschaft und nimmt die daraus erwachsenden Möglichkeiten sowie Verantwortungen an. Dabei soll noch ein Schritt weitergegangen werden – Kreativität, Offenheit und Mut sind gefragt, um auch unkonventionelle Wege zu beschreiten.Ihre Benefits: Breites HochschulsportangebotKulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und FilmenGelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und MannJahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und HomeofficeVielfältiges internes und externes WeiterbildungsangebotTermin: Stellenbeginn nach Vereinbarung.Online bewerbenIhr Arbeitsort:Hochschule für Life Sciences FHNWHofackerstrasse 304132MuttenzNoch Fragen?Zur Stelle:Dr, Andreas Ledl, Leiter Campus Muttenz Bibliothek, Kontakt: +41 61 228 52 38Zum Bewerbungsprozess: Cristina Kabas, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 61 228 54 02 Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.Diese Seite teilen:
Direktorin/Direktor Marketing & Kommunikation 80-100%
Luzerner Theater, Luzern, Luzern-Stadt
Das Luzerner Theater ist das älteste produzierende Mehrspartentheater in der Zentralschweiz und der grösste Kulturanbieter in den vier Sparten Oper, Schauspiel, Tanz und Junges Luzerner Theater. Wir suchen per 1. Januar 2021 Direktorin/Direktor Marketing & Kommunikation als Mitglied der Geschäftsleitung (in Vollzeit oder mind. 80%) Sie verantworten die kommunikative Positionierung des Luzerner Theaters und die Entwicklung der Kommunikationsstrategie in enger Abstimmung mit der Intendanz, u. a. die weitere Stärkung und Entwicklung des Profils (Kulturbranding) die lokale, nationale und internationale Presse- und Medienarbeit sowie die Online-Kommunikation (Website, Social Media) Planung und Konzeption zielgruppengerechter und profilbildender Kommunikation des neuen Spielplans und der künstlerischen Ausrichtung Den Bereich Marketing und Vertrieb mit dem Ziel, Besuchergruppen zu binden und neue zu erschliessen, u. a. Entwicklung einer Marketingstrategie für die gesamte Marketingkommunikation und das Corporate Design in Abstimmung mit externen Agenturen (Plakate, Drucksachen, Spielzeitheft, Flyer, Merchandise…) Weiterentwicklung des CRM-SystemsOnline-Marketing (via Website und Social Media) zur Erreichung der Ziele im Hinblick auf Auslastung, Einnahmen und Wirtschaftlichkeit Entwicklung innovativer Werbemassnahmen und zusätzlicher Besucherangebote (u. a. mittels Besucheranalysen und Datenbankauswertungen) strategische Erschliessung, Entwicklung und Betreuung zielführender Kooperationen und Netzwerke Das Sponsoring inkl. Fundraisingund die Gewinnung privater Drittmittel Die Koordination weiterer angeschlossener Arbeitsbereiche (Billettkasse, Einlass/Garderobe und Gastronomie) incl. Budgetverantwortung, Effizienzkontrolle sowie Reporting. Ein Team von sechs direkt unterstellten Mitarbeiterinnen: Sie führen, motivieren und inspirieren Ihr Team. Sie bringen mit: Hochschulstudium (Uni oder Fachhochschule) oder vergleichbare Qualifikation, bevorzugt Kulturmanagement, -marketing oder eine vergleichbare Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung in Marketing und Kommunikation sowie Vertrieb, bevorzugt in einem Theater oder einer anderen Kulturinstitution mehrjährige Führungserfahrung mit Budgetverantwortung gute und profunde Kenntnis der deutschsprachigen Theaterlandschaft sowie nachweisbare Kenntnisse von Opern- oder/und Schauspielrepertoire grosse Affinität zum Theater und die Bereitschaft, zu theaterüblichen Arbeitszeiten - auch in den Abendstunden und am Wochenende sehr gute Kenntnisse der deutschsprachigen Presselandschaft ein eigenes, attraktives und relevantes Netzwerk ausgewiesene Strategiekompetenz und Umsetzungsstärke herausragendes Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen echte Teamorientierung und hohe soziale Kompetenz exzellentes, stilsicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift selbständiges Arbeiten, starke Belastbarkeit und ein hohes Mass an Eigeninitiative Gute IT-Kenntnisse (Office, CMS, Ticketing/CTS, CRM, SEO/SEA) Eine vielseitige, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen und dynamischen Umfeld Die Chance, sich mit Ihren fachlichen, praktischen und unternehmerischen Erfahrungen einzubringen und die Entwicklung des Luzerner Theaters in führender Position mitzugestalten Die Mitarbeit in einem motivierten, erfahrenen und innovativen Geschäftsleitungsteam. Der Verantwortung angepasste Konditionen und eine offene und kooperative Unternehmenskultur
VP, Tableau EMEA Partners
Salesforce, Genf
To get the best candidate experience, please consider applying for a maximum of 3 roles within 12 months to ensure you are not duplicating efforts. Job Category Alliances & Channels Job Details Tableau Software Position: Vice President. EMEA Partners Department: Sales: Alliances & Channel Position Summary: Vice President, EMEA Partners will strategically and tactically drive revenue, customer deployment and adoption, and renewal performance through Tableau's partners in EMEA including Resellers, Regional System Integrators, and other Solution Providers such as future embedded partnerships. As a critical member of the EMEA Leadership team and reporting directly to the SVP EMEA, the VP EMEA Partners will in concert with the Global Partner Leader, architect a partner ecosystem that will take Tableau EMEA to the next level of growth and customer retention across all customer segments (Enterprise, Commercial and SMB) and verticals. This will require working closely with EMEA Country Managers to determine the right strategy for each region across EMEA and then coaching the team on implementation of this strategy with adjustments as needed based on results. The VP EMEA Partners will refine and bring leadership to the current EMEA partner ecosystem to engage and activate partners across key business activities from recruitment (off strategic profiling), enablement, demand generation, sales, and customer support and implement regional sales programs that allow the Tableau sales teams to better leverage partners. Additionally, the VP EMEA Partners will work as an active member of the Tableau Partner Leadership Team to contribute to global partner strategy, design programs, policies and processes, and represent EMEA's interests as that global strategy and initiatives are defined. Primary Responsibilities: Lead the EMEA Partner team in the development of fiscal year and 3-5 year ecosystem strategies in complement to the global strategies by Region and in alignment with EMEA’s sales goals by customer segment and vertical. Executive ROB around monthly, quarterly and fiscal year rhythms for the partner business across EMEA and into WW PLT and WW Sales. Structure a holistic approach to build capacity and capability within the EMEA partner ecosystem and coach the team on crafting business cases for resource investment and track the ROI when executed. Coach the EMEA Partner team on strong co-selling discipline as well as holistic partner management to help ensure each partner has quality practices to serve local markets, vertical expertise to leverage, and commits to selling and implementing the full array of Tableau offerings across a customer’s needs. This position carries quota goals on resell, co-selling, and renewals as well as capability goals for EMEA. Executive management and sponsorship of the regional partner managers and mentoring and best practice sharing with peers on the Partner Leadership Team as well as across the EMEA Theatre. Establish strong executive relationships with across the Tableau EMEA LT as well as with peers in Salesforce’s EMEA Partner team and OU management to help drive synergy in market. Inspire and lead the EMEA Partner team, building a team culture of Impact, Fun, Collaboration, and Authenticity as well as Customer Success. Recruitment: Tableau hires company builders; employees are expected to be on the constant lookout for the best talent to bring onboard, helping Tableau continue to build one of the best companies in the world. This team will continue to expand with success so having a pipeline of candidates at the ready in each Theater will be important. Additional Responsibilities: Values and Positive Environment Driver: Dives into both Tableau’s and Salesforce’s cultures to understand both the WHAT and HOW of our ways of working together, while ensuring a positive, solution oriented and trusting team climate. As part of this, builds trusting partnerships across our matrixed organization. Knowledge and Skill Requirements: Executive Leadership and Management skills, with the ability to take ownership and responsibility for a senior, fast moving and growing team. Sales and business value outcome orientation with strong problem-solving skills and acumen. Skilled at influencing others, both externally and internally; ability to work effectively and build consensus across matrixed functional groups to achieve goals. Ability to work as a peer to and advise Theater AVPs and Country Managers across both Tableau and Salesforce. Drives a culture of strong business execution and outcome orientation. Excellent executive written and oral communication and presentation skills. Demonstrated track record as a top Partner Sales leader for software companies across multiple regions while working at quality companies known for effective, best-practices channel organizations . Known for high judgment, bias for action, and demonstrated ability to deliver results. 10 years of work experience in working with Resell (single and two-tier), SI, ISV, and OEM partners with active co-selling metrics (majority in software), managing a team that spans multiple geographies. A strong track record of coaching teams on profiling, recruiting, enabling, and activating partners. Experience with and\or deep understanding of analytics, data, databases, predictive modelling, and\or business intelligence preferred. Education/Experience: University degree in business, engineering or related field preferred Extensive channel and partner management experience with knowledge of a wide range of channel and partner types, understanding on how to build and develop software sales partnerships and routes to market, and a strong understanding of the EMEA market and regional nuances. Posting Statement At Salesforce we believe that the business of business is to improve the state of our world. Each of us has a responsibility to drive Equality in our communities and workplaces. We are committed to creating a workforce that reflects society through inclusive programs and initiatives such as equal pay, employee resource groups, inclusive benefits, and more. Learn more about Equality at Salesforce and explore our benefits. Salesforce.com and Salesforce.org are Equal Employment Opportunity and Affirmative Action Employers. Qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender perception or identity, national origin, age, marital status, protected veteran status, or disability status. Salesforce.com and Salesforce.org do not accept unsolicited headhunter and agency resumes. Salesforce.com and Salesforce.org will not pay any third-party agency or company that does not have a signed agreement with Salesforce.com or Salesforce.org Salesforce welcomes all LI-Y Accommodations If you require assistance due to a disability applying for open positions please submit a request via this Accommodations Request Form . Posting Statement At Salesforce we believe that the business of business is to improve the state of our world. Each of us has a responsibility to drive Equality in our communities and workplaces. We are committed to creating a workforce that reflects society through inclusive programs and initiatives such as equal pay, employee resource groups, inclusive benefits, and more. Learn more about Equality at Salesforce and explore our benefits. Salesforce.com and Salesforce.org are Equal Employment Opportunity and Affirmative Action Employers. Qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender perception or identity, national origin, age, marital status, protected veteran status, or disability status. Salesforce.com and Salesforce.org do not accept unsolicited headhunter and agency resumes. Salesforce.com and Salesforce.org will not pay any third-party agency or company that does not have a signed agreement with Salesforce.com or Salesforce.org . Salesforce welcomes all. Founded in 1999, Salesforce is the global leader in Customer Relationship Management (CRM). Companies of every size and industry are using Salesforce to transform their businesses, across sales, service, marketing, commerce, and more by connecting with customers in a whole new way. We harness technologies that can revolutionize companies, careers, and, hopefully, our world. Salesforce is built on a set of four core values: Trust, Customer Success, Innovation, and Equality. By making technology more accessible, we're helping create a future with greater opportunity and equality for all. This has taken our company to great heights, including being ranked by Fortune as one of the “Most Admired Companies in the World” and one of the “100 Best Companies to Work For” eleven years in a row, and named “Innovator of the Decade” and one of the “World’s Most Innovative Companies” eight years in a row by Forbes. There are those who choose to work with the best and brightest. And then, there are those who want to do more than just a job. They are the ones improving lives, not only their careers. Having an impact now instead of later. Doing something that’s so much bigger than themselves, an industry, and their company. We believe everyone can be a Trailblazer. Join Salesforce and discover a future of new opportunities.
Leiter in Medien- und Informationszentrum MIZ (100%)
Zürcher Hochschule der Künste, Zürich
Die ZHdK gehört mit rund 2100 Bachelor- und Masterstudierenden zu den grössten Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studienangebot umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Disziplinen Art Education, Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater und Transdisziplinarität. Das Medien- und Informationszentrum MIZ vereint Bibliothek und Archiv der ZHdK und ist Teil des Rektorats. Es unterstützt mit verschiedenen Dienstleistungen und wissenschaftlicher Information Lehre und Forschung der ZHdK. Dabei prägt die Kultur der Digitalität die bibliothekarischen und archivarischen Aufgaben und Projekte. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir per Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine:n Leiter:in Medien- und Informationszentrum MIZ (100%) Sie tragen die Gesamtverantwortung für die strategisch-konzeptionelle Ausrichtung und den Betrieb des Medien- und Informationszentrums. Unterstützt werden Sie dabei von Sektorleitenden und einer Assistenz. Sie vertreten das MIZ in verschiedenen Netzwerken sowie internen Gremien und beraten die Hochschulleitung in allen Belangen von Bibliothek, Archivierung, Medien und Information. Bei der Weiterentwicklung der Dienstleistungen des MIZ im elektronischen wie im Printbereich orientieren Sie sich am Wissensstandort Zürich sowie am nationalen und internationalen Kontext, insbesondere im Kunsthochschulbereich. Als Vorsitzende:r der Betriebsleitung der Bibliotheken im Toni-Areal verantworten Sie in enger Absprache mit der ZHAW Hochschulbibliothek die gemeinsame Nutzung der Räumlichkeiten. Für diese Position suchen wir eine erfahrene und innovative Persönlichkeit mit mehrjähriger erfolgreicher Tätigkeit als Leiter:in einer Hochschulbibliothek oder einer vergleichbaren Institution. Sie bringen Kenntnisse im Bibliotheksmanagement und Führungserfahrung mit. Zudem haben Sie ein hohes Verständnis für künstlerisch-wissenschaftliche Prozesse sowie die daraus entstehenden Werke. Sie sind gut vernetzt und breit über die aktuellen Entwicklungen und Trends im Bibliotheks- und Archivwesen informiert. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Promotion von Vorteil), idealerweise im Bereich Bibliothekswesen oder Informationswissenschaften oder entsprechende Zusatzausbildungen. Sie sind kunst- und kulturaffin, dienstleistungsorientiert, effizient und entscheidungsstark. Zu Ihren Stärken zählen Dialogfähigkeit und Durchsetzungsvermögen. Sie sind belastbar und kompromissfähig und haben ein sicheres Auftreten, eine hohe Sozial- und Führungskompetenz und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein. Sie können sich mündlich und schriftlich sehr gut ausdrücken, sowohl in Deutsch als auch in Englisch. Wir bieten Ihnen eine vielfältige und anspruchsvolle Leitungsaufgabe in einem sehr lebendigen Umfeld. Das Salär richtet sich nach der Besoldungsverordnung des Kantons Zürich. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Ursula Akmann, Leiterin Generalsekretariat ZHdK, Tel. 41 43 446 53 21, ursula.akmannzhdk.ch Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben nehmen wir gerne bis 2. Januar 2022 unter dem Link „Jetzt online bewerben“ am Ende dieses Inserats entgegen. Erstinterviews finden am 13. und 14. Januar 2022 statt. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen berücksichtigen . — Informationen zur ZHdK und zum MIZ finden Sie unter www.zhdk.ch resp. zhdk.ch/miz
Leiterin / Leiter Service-Team Gastro Lorzensaal
Gemeindeverwaltung Cham, Lorzensaal, Cham, Switzerland
Leiterin / Leiter Service-Team Gastro LorzensaalCham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit einem auszeichnenden Kultur- und Kongresshaus.Über 800 Anlässe finden jährlich im Lorzensaal statt. Ob Galadinner, Generalversammlungen, Semi-nare, Ausstellungen, Kulturveranstaltungen, Theater, Konzerte oder Gemeinde- und Vereinsanlässe -der Lorzensaal Cham bietet die passende Bühne für Events aller Art. Dabei sorgt das Lorzensaal Ser-vice-Team in Zusammenarbeit mit einem Küchenpartner für das leibliche Wohl der Gäste. Das Angebotist vielfältig und reicht von einfachen Kaffeepausen, Pausengetränkeverkauf über Aperos und Stehlun-ches bis hin zu mehrgängigen Galadinners. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine Leiterin / einen Leiter Service-Team Gastro Lorzensaal (20 % mit Option Erhöhung) Ihre Aufgaben Verantwortlich für den reibungslosen Serviceablauf mit professioneller Gästebetreuung an denverschiedenen Events mit aktiven Einsätzen an der Front Operative Leitung des Serviceteams inkl. Einsatzplanung, Stundenabrechnungen sowie Durchfüh-rung von regelmässigen Service-Schulungen zur Qualitätsoptimierung Übernahme der Anlassleitung bei Events mit Gastronomie und Sicherstellung der Schnittstelle zwi-schen Kunde, Service und externen Küchenpartner Verantwortlich für die verschiedenen Gastro-Abrechnungen bei Events Entgegennahme von Feedback, Reklamationen und Wünschen von Gästen und Kunden Übernahme von administrativen Arbeiten im F&B Bereich und Hygiene Einhaltung und Umsetzung aller relevanten gesetzlichen Vorschriften u. a. Hygiene bzw. Lebens-mittelsicherheit, Arbeitszeiten und –sicherheit Unser Angebot Verantwortungsvolle, eigenständige, vielfältige und spannende Tätigkeit Arbeitsplatz im Umfeld eines Kultur- und Kongresshauses Motiviertes, professionelles und gut zusammenarbeitendes Team Ausführliche Einarbeitung Zeitgemässe und fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Jahresarbeitszeit Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung in der Hotellerie/Gastronomie mit fundierter Fachkompetenz und/o-der ausgewiesene Erfahrung in der Führung von Serviceteams und Abwicklung von Grossanlässen Gastgeberpersönlichkeit mit Leidenschaft und Herz für den Event- und Kulturbereich Freude am Führen und Formen eines Serviceteams mit Aushilfen Engagierte, kommunikative, belastbare und flexible Persönlichkeit, die auch in hektischen Zeitendie Ruhe und den Überblick bewahrt Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten am Abend und an Wochenenden Stilsicheres Deutsch, Englisch von Vorteil Gute IT-Kenntnisse (MS Office) Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Zu finden ist der Bewerbungslinkauch auf unserer Homepage www.lorzensaal.ch oder www.cham.ch unter offene Stellen.Für Auskünfte steht Ihnen Marianne Sidler; Geschäftsführerin Lorzensaal (041 723 89 75) gerne zurVerfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.lorzensaal.ch oder www.cham.ch.
Leiterin / Leiter Eventtechnik
Gemeindeverwaltung Cham, Lorzensaal, Cham, Switzerland
Leiterin / Leiter EventtechnikCham ist eine attraktive Gemeinde am Zugersee mit einem auszeichnenden Kultur- und Kongresshaus.Über 800 Anlässe finden jährlich im Lorzensaal statt. Ob Galadinner, Generalversammlungen, Semi-nare, Ausstellungen, Kulturveranstaltungen, Theater, Konzerte oder Gemeinde- und Vereinsanlässe -der Lorzensaal Cham bietet die passende Bühne für Events aller Art. Im Rahmen einer Nachfolgerege-lung suchen wir per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine Leiterin / einen Leiter Eventtechnik (60 %) Ihre Aufgaben Ansprechperson für alle veranstaltungstechnischen Belangen bei Events mit Beratung und Bearbei-tung der Kundenanfragen im Veranstaltungstechnik-Bereich Betreuung und Bedienung der Audio-, Video-, Beleuchtungs- und Bühnentechnik während denEvents Operative Leitung und Disposition des Freelancer Teams sowie Koordination Zusammenarbeit mitexternen Technikpartner Optimierung und Weiterentwicklung der technischen Umgebung und deren Einsatz (Audio, Licht,Bild/Projektion usw.) Planung und Durchführung von internen Schulungen und Austauschsitzungen für Techniker undHausdienst Verantwortlich für die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften auf der Bühne und Technik Unser Angebot Verantwortungsvolle, eigenständige, vielfältige und spannende Tätigkeit Arbeitsplatz im Umfeld eines Kultur- und Kongresshauses Motiviertes, professionelles und gut zusammenarbeitendes Team Ausführliche Einarbeitung Attraktive und fortschrittliche Anstellungsbedingungen mit Jahresarbeitszeit Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungsfachfrau/-mann mit ausgewiesener Erfahrung imBereich Eventtechnik oder Meisterin/Meister in Veranstaltungstechnik oder gleichwertigeBerufserfahrung im Bereich Eventtechnik mit Verständnis für Kunst und Technik sowie ein gutesGefühl für Design und Darstellung Fundierte Kenntnisse im Bereich Sicherheit Erfahrung in der Führung von Freelancer Teams und Abwicklung von Grossanlässen Hohes Dienstleistungs- und Qualitätsbewusstsein, Kundenorientierung und Belastbarkeit, Hands-On-Einstellung Selbständige, zuverlässige und initiative Persönlichkeit mit gutem Netzwerk in der Branche Interessiert an Weiterbildungsmöglichkeiten Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten am Abend und an Wochenenden Stilsicheres Deutsch und gute Englisch- wie auch fundierte IT-Kenntnisse Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Zu finden ist der Bewerbungslinkauch auf unserer Homepage www.lorzensaal.ch oder www.cham.ch unter offene Stellen.Für Auskünfte steht Ihnen Marianne Sidler; Geschäftsführerin Lorzensaal (041 723 89 75) gerne zurVerfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.lorzensaal.ch oder www.cham.ch.
Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das künstlerische Betriebsbüro
Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft, Dornach, Switzerland
Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das künstlerische BetriebsbüroDie Goetheanum-Bühne veranstaltet jährlich ca. 130 Aufführungen im Bereich Eurythmie, Musik, Schauspiel und verfügt über drei Bühnen: der Grosse Saal (1'000 Plätze), der Grundsteinsaal (400 Plätze) und der Schreinereisaal (300 Plätze). Die Goetheanum-Bühne in Dornach sucht ab Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das künstlerische Betriebsbüro (ca. 60%) Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit, die vor dem Hintergrund der Anthroposophie die spezifischen künstlerischen Bühnenimpulse des Hauses (Eurythmie, Schauspiel, Musik) gerne betreuen und weiterentwickeln möchte. S ie sind zuständig für : die Organisation und Kommunikation aller Proben, Aufführungen und Gastspiele von der Anfrage bis zur Veranstaltung, in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die Termin- und Raumdisposition Kontakt zu allen Mitwirkenden in den Bühnenbereichen, wie Technik, Eurythmie, Schauspiel und Musik die Schnittstelle zur Tagungskoordination, Saaldienst, Betriebsdienst und Ticketing die Leitung der wöchentlichen Probenplansitzung Mithilfe bei der Medienüberwachung, Drucksachen und Internetauftritt Dafür bringen Sie mit: einen souveränen Umgang mit den Office-Programmen sehr gute Englischkenntnisse ein hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein eine Liebe zu ganz speziell dem Theater innewohnenden Gepflogenheiten Belastbarkeit und Bereitschaft, den Theaterbetrieb auch ausserhalb der üblichen Kernarbeitszeiten zu unterstützen W ir bieten : eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team in einer gemeinnützigen Einrichtung an einem kulturgeschichtlich einzigartigen Ort Zugang zu unserem Veranstaltungsangebot Vorteilhafte Sozialleistungen   Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lohnvorstellung an: personal@goetheanum.ch
(ca. 60%)
Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft, Dornach, Switzerland
(ca. 60%)Die Goetheanum-Bühne veranstaltet jährlich ca. 130 Aufführungen im Bereich Eurythmie, Musik, Schauspiel und verfügt über drei Bühnen: der Grosse Saal (1'000 Plätze), der Grundsteinsaal (400 Plätze) und der Schreinereisaal (300 Plätze). Die Goetheanum-Bühne in Dornach sucht ab Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeiterin / Mitarbeiter für das künstlerische Betriebsbüro (ca. 60%) Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit, die vor dem Hintergrund der Anthroposophie die spezifischen künstlerischen Bühnenimpulse des Hauses (Eurythmie, Schauspiel, Musik) gerne betreuen und weiterentwickeln möchte. S ie sind zuständig für : die Organisation und Kommunikation aller Proben, Aufführungen und Gastspiele von der Anfrage bis zur Veranstaltung, in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die Termin- und Raumdisposition Kontakt zu allen Mitwirkenden in den Bühnenbereichen, wie Technik, Eurythmie, Schauspiel und Musik die Schnittstelle zur Tagungskoordination, Saaldienst, Betriebsdienst und Ticketing die Leitung der wöchentlichen Probenplansitzung Mithilfe bei der Medienüberwachung, Drucksachen und Internetauftritt Dafür bringen Sie mit: einen souveränen Umgang mit den Office-Programmen sehr gute Englischkenntnisse ein hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein eine Liebe zu ganz speziell dem Theater innewohnenden Gepflogenheiten Belastbarkeit und Bereitschaft, den Theaterbetrieb auch ausserhalb der üblichen Kernarbeitszeiten zu unterstützen W ir bieten : eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team in einer gemeinnützigen Einrichtung an einem kulturgeschichtlich einzigartigen Ort Zugang zu unserem Veranstaltungsangebot Vorteilhafte Sozialleistungen   Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lohnvorstellung an: personal@goetheanum.ch