Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Leitende Ärztin in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Leitende Ärztin in Schweiz

23 624 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Leitende Ärztin in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Leitende Ärztin Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Leitende Ärztin" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Graubünden ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Leitende Ärztin"

Währung: CHF
Laut der Statistik unserer Webseite ist Leitende Ärztin der bestbezahlte Beruf in Basel-Landschaft. Die Fachkraft verdient durchschnittlich 34667 CHF. Als nächstes folgt Freiburg and Kanton Neuenburg.

Gehaltsstufe "Leitende Ärztin" in Großstädten Schweiz

Währung: CHF
Leitende Ärztin ist der bestbezahlte Beruf in Zürich. Die Fachkraft verdient durchschnittlich 28000 CHF.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt CEO als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 60566 CHF. An zweiter Stelle folgt Public mit dem Gehalt von 40792 CHF und den dritten Platz nimmt CFO mit dem Gehalt von 37534 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Leitende Ärztin / leitenden Arzt Onkologie/Hämatologie
ZIO AG Zentrum für Integrative Onkologie, Zürich
Das Zentrum für Integrative Onkologie (ZIO) bietet ein ganzheitliches Abklärungs-, Behandlungs- und Betreuungskonzept für Patienten mit Tumor- und Blutkrankheiten an. Die Patienten werden in einer vertrauensvollen Atmosphäre von einem interdisziplinären Ärzte-, Pflege- und Therapeutenteam individuell betreut. Diagnostik- und Therapiestrategien werden nach neuesten Erkenntnissen gestaltet und eingehend mit den Patienten besprochen. Im Rahmen der Integrativen Onkologie verbinden wir an den Standorten Zürich, Winterthur, Richterswil und Glarus moderne onkologische Therapien mit den Verfahren der Komplementärmedizin.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an allen Standorten: Leitende Ärztin / leitenden Arzt Onkologie/Hämatologiein Voll- oder Teilzeit, Eintritt nach VereinbarungFür diese Stellen besitzen Sie den Facharzttitel Medizinische Onkologie oder Allgemeine Innere Medizin mit Erfahrung in der Onkologie. Sie engagieren sich für ihre Patienten, haben Freude an der Begleitung von palliativen Patienten. Sie arbeiten eigenständig und übernehmen gerne Verantwortung. Sie interessieren sich für die Integrative Medizin und bringen idealer Weise bereits Erfahrung aus der Komplementär-Medizin/-Onkologie mit. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit als Leitende Ärztin / Leitender Arzt mit vielen Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Unterstützt werden Sie von einem kooperativen und gut vernetzten interprofessionellen Team. Über das elektronische Integrative Tumorboard sind Sie kontinuierlich in die fachliche Diskussion aller ZIO Standorte eingebunden. Ihre KompetenzenUnser AngebotFür nähere Auskünfte steht Ihnen Dr. med. Boris Hübenthal, Ärztlicher Leiter, unter folgender Telefonnummer gerne zur Verfügung: +41 (0)44 448 30 00.Senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung bitte in elektronischer Form zu.Wir freuen uns auf Sie! Für diese Stelle werden nur Direktbewerbungen berücksichtigt.JETZT BEWERBEN
Leitende Ärztin / Leitender Arzt KJP 80%-100%
Psychiatrische Dienste Aargau AG, Windisch
Für unseren Bereich Konsiliar- & Liaisondienst und Aufsuchende Angebote suchen wir nach Vereinbarung Sie alsLeitende Ärztin / Leitender Arzt KJPArbeitspensum 80%-100% In der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (Klinikleiter Dr. med. Angelo Bernardon) werden Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr behandelt. Zum integrierten Behandlungsangebot der Klinik gehören ein ambulanter Bereich mit einem zentralen Ambulatorium sowie vier über den Kanton verteilte Ambulatorien, ein Konsiliar- und Liaisondienst und ein stationärer Bereich mit einer Akutstation, zwei Psychotherapiestationen, einer Tagesklinik und einer Klinikschule. In den Teams arbeiten klinische Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Pflege und Sozialpädagogik und in der Klinikschule Lehrpersonen und schulische Heilpädagogen.Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie ist Lehrspital der Universität Zürich und zertifizierte Weiterbildungsstätte Kategorie A.Ihre AufgabenSie übernehmen die übergeordnete personelle und fachliche Führung des Bereichs Konsiliar- und Liaisondienstes und der Aufsuchenden AngeboteSie gewährleisten die K&L Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern des Kantonsspitals Aarau und Baden sowie mit dem Landenhof und weiteren InstitutionenSie vertreten die institutionellen Themen aus dem Konsiliar- und Liaisondienst sowie dem Home Treatment innerhalb der Klinikleitung und unterstützen die Weiterentwicklung des Angebotes der GesamtklinikSie wirken in Fachgremien, Projekten und Arbeitsgruppen der PDAG mit und gestalten in Zusammenarbeit mit der Klinikleitung die ÖffentlichkeitsarbeitSie sind in Zusammenarbeit mit den weiteren Mitgliedern der Klinikleitung verantwortlich für die Erreichung der BudgetvorgabenSie beteiligen sich am Weiterbildungsprogramm der Klinik und am Studentenkurs gemäss den Anforderungen als Lehrspital und den Kriterien als Weiterbildungstätte der Kategorie ASie nehmen am Facharzt Hintergrunddienst der KJP teilIhr ProfilSie verfügen über einen Facharzttitel für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie FMH oder über eine MEBEKO anerkannte äquivalente Ausbildung und entsprechende BerufserfahrungSie haben Führungserfahrung und arbeiten gerne an der Schnittstelle der KJP zu anderen Fachdisziplinen und InstitutionenSie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft und zeichnen sich durch Selbstkompetenz, Belastbarkeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Umgangsformen ausSie handeln patienten- und teamorientiert und behalten auch in dynamischen Momenten dank Ihrer analytischen und organisatorischen Fähigkeiten den ÜberblickUnser AngebotDie PDAG sind seit 2011 anerkanntes Lehrspital der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich.Anerkanntes LehrspitalKurze Arbeitswege dank zentraler, verkehrstechnisch günstig gelegener Standorte, die auch mit dem ÖV sehr gut erreichbar sind (von den Regionen ZH, BS und BE).Standort und VerkehrsanbindungEine wunderschöne Parkanlage und ein Personalrestaurant auf dem Areal Königsfelden, modernste Gebäude und Arbeitsmittel sowie gratis Wasser, Kaffee und Tee für alle Mitarbeitenden.Attraktives ArbeitsumfeldBei den PDAG pflegen wir eine Kultur des Miteinanders: Wir gehen respektvoll und kollegial miteinander um und leben in den Teams einen grossen sozialen Austausch.Team und KollegialitätWir bieten unseren Mitarbeitenden möglichst grosse Freiräume, damit sie ihre Aufgaben selbstständig, eigeninitiativ und verantwortungsbewusst durchführen können.Raum für EigeninitiativeInformationen Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Dr. med. A. Bernardon, Klinikleiter, +41 56 461 96 90 Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. (Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Online-Bewerbungen entgegennehmen.) Online BewerbenPsychiatrische Dienste Aargau AG | Königsfelderstrasse 1 | 5210 Windisch | Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch PDAG - Lehrspital der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
Stv. Leitende Ärztin/Leitender Arzt Onkologie/Hämatologie
Kantonsspital Graubünden, Chur, Graubünden, CH
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'500 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.Das Departement Innere Medizin umfasst 125 Betten mit einer onkologisch/hämatologischen Schwerpunktabteilung. Unser Team in der Onkologie/Hämatologie besteht aus rund 55 Fachkräften (u00c4rztinnen und u00c4rzte, Pflegefachpersonen, Studienpersonal, Sekretärinnen und Disponentinnen). Wir betreiben ein onkologisches Ambulatorium mit über 25'000 Konsultationen jährlich und eine aktive klinische Forschungsabteilung. Zudem betreuen wir sieben weitere Kliniken konsiliarisch.Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir Sie per sofort oder nach Vereinbarung alsStv. Leitende u00c4rztin/Leitender Arzt Onkologie/HämatologieIhre Hauptaufgaben:Betreuung von onkologisch/hämatologischen Patientinnen und PatientenVertretung des Fachgebietes nach innen und aussen (z. B. Konsiliar-Sprechstunden)Einsatz in der Lehre und Weiterbildung und Teilnahme an klinischen ForschungsprojektenIhr Anforderungsprofil:Abgeschlossene onkologisch-hämatologische FachausbildungMehrjährige Berufserfahrung als Oberärztin/-arztSie bringen Erfahrung und Interesse an klinischer Forschung mitSie sind sowohl motiviert als auch flexibel und arbeiten gerne in einem TeamSie überzeugen durch Ihre empathische und führungsstarke PersönlichkeitUnser Angebot:Wir bieten Ihnen eine geringe Dienstbelastung an Wochenenden und in der NachtEs erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen TeamSie profitieren von einer modernen medizin-technischen Infrastruktur mit sehr attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten und zeitgemässe AnstellungsbedingungenWir schenken Ihnen ein Stück Lebensqualität durch die frische Bündner Bergluft und traumhafte FreizeitmöglichkeitenHaben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. med. Roger von Moos, Chefarzt Onkologie/Hämatologie, Telefon +41 81 256 66 47.
(Stv.) Leitende Ärztin/Leitender Arzt Pneumologie / Schlafmedizin
Kantonsspital Graubünden, Chur, Graubünden, CH
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'500 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.Die Pneumologie/Schlafmedizin hat im Frühjahr 2020 topmoderne Räumlichkeiten im Neubau des Kantonsspitals Graubünden bezogen, bietet ein umfassendes Angebot an ambulanten Abklärungen, Therapien und Spezialsprechstunden an und unterhält einen intensiven Konsiliardienst mit verschiedenen Institutionen im Einzugsgebiet.Das Schlaflabor, das ambulante pulmonale Rehabilitationsprogramm sowie die Rauchstopp-Beratung sind zudem erfolgreich zertifiziert worden. Der Bereich Bronchoskopie und die Interventionelle Pneumologie entwickeln sich dynamisch weiter.Aufgrund des starken Wachstums der Pneumologie / Schlafmedizin suchen wir Sie per sofort oder nach Vereinbarung als(Stv.) Leitende u00c4rztin/Leitender Arzt Pneumologie / SchlafmedizinIhre Hauptaufgaben:Kaderärztliche TätigkeitDurchführung von BronchoskopienVornahme der ambulanten SprechstundeKaderärztliche Betreuung des spitalinternen KonsiliardienstesKonsiliardienst in unseren KooperationsspitälernIhr Anforderungsprofil:Fachärztin/-arzt für Pneumologie oder ausländisches u00c4quivalentSie sind motiviert, belastbar, flexibel und arbeiten gerne in einem TeamSie sind offen für Neues, innovativ und haben Freude, die Pneumologie / Schlafmedizin aktiv mitzuentwickelnUnser Angebot:Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld mit Selbstgestaltungsmöglichkeiten und langfristigen PerspektivenTop-moderne Infrastruktur in einer Tourismusregion mit hohem Freizeitwert und LebensqualitätInhouse-KinderbetreuungsmöglichkeitenFür weitere Fragen wenden Sie sich an PD Dr. med. Tsogyal Latshang, Chefärztin und Leiterin Pneumologie / Schlafmedizin, Telefon +41 81 256 76 45.
Leitende Ärztin/Leitender Arzt¤ Innere Medizin 80% - 100% | unbefristet
Insel Gruppe, Bern
Das zur Insel Gruppe gehörende Spital Aarberg bildet mit seinem breiten Grundversorgungsangebot, ausgewählten Spezialgebieten und eigenem Rettungsdienst ein wichtiges regionales Dienstleistungszentrum im Berner Seeland.Leitende Ärztin/Leitender Arzt¤ Innere Medizin Medizinbereich Stadtspital / LandspitälerSpital Aarberg, Innere Medizin 80 - 100 % Eintritt per sofort oder n. V. Das zur Inselgruppe gehörende Spital Aarberg bildet mit seinem breiten Grundversorgungsangebot, seinen ausgewählten Spezialgebieten und eigenem Stützpunkt des Rettungsdienstes der Insel Gruppe ein wichtiges regionales Dienstleistungszentrum im Berner Seeland.Ihre HerausforderungAbwechslungsreiche und breitgefächerte klinische Tätigkeit in der akuten Grundversorgung für ein ausgedehntes ländliches EinzugsgebietTeilnahme am NotfalldienstBeaufsichtigen der Assistenzärztinnen und –ärzteUnterstützen von Assistenzärztinnen/-ärzten und Studenten in ihrer AusbildungIhr ProfilFacharzttitel und Promotion Innere Medizin (CH) oder ein entsprechendes ausländisches Diplom mit MEBEKO-AnerkennungTeamfähigkeit, Eigeninitiative, Offenheit, hohe Fach- und SozialkompetenzFreude an der NotfallmedizinEin vorbildliches Auftreten und EngagementUnser AngebotEine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche TätigkeitEin freundlicher Spitalbetrieb mit moderner InfrastrukturEin aufgeschlossenes und familiäres TeamAttraktive Anstellungsbedingungen (GAV)Kontakt Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerneDr. med. Ernst Lipp, Chefarzt MedizinTelefon +41 32 391 82 20Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online. Kennziffer 12167Die Insel Gruppe Die Insel Gruppe bildet das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem der Schweiz; von der Spitzenmedizin bis zur Grundversorgung. Wir stellen sicher, dass jede Patientin und jeder Patient bestmöglich betreut und gemäss den neuesten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin am geeigneten Standort behandelt wird. Ihr Arbeitsort Spital AarbergLyss-Strasse 31CH-3270 AarbergSchweiz Unsere Stärken - Ihre Vorteile Top-Ausbildungsbetrieb Das Inselspital bietet als Universitätsspital 36 von 44 ärztlichen Weiterbildungsmöglichkeiten an und ist die wichtigste Weiterbildungs-Institution im Kt. Bern. Die universitären Kliniken und Institute in der Insel Gruppe sind als Ausbildungsbetriebe der höchsten Klassifikation "A" eingestuft.Zudem bietet die Insel Gruppe die praktische Aus- und Weiterbildung für alle Gesundheitsberufe, bis hin zur spezialisierten Pflege an und besitzt eine breite Palette an Berufslehren für momentan 300 Lernende. Förderung der individuellen Entwicklung resp. Laufbahn Auf die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeitenden legen wir grossen Wert.Laufbahnmöglichkeiten und entsprechende Modelle sind transparent; Weiterbildungen werden grosszügig unterstützt. Frau und Karriere Auf die Gleichstellung und somit die Förderung von Frauen legen wir ein spezielles Augenmerk. Laufbahn- und Karrieremodelle sind so ausgelegt, dass Teilzeitarbeit und Familie kein Hindernis darstellen, um bei uns Verantwortung zu übernehmen. Individuelle Arbeitszeitformen Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit oder Arbeitsplatzteilung. Den Bedürfnissen unserer Mitarbeitenden kommen wir – soweit Funktion und Spitalbetrieb es zulassen – gerne entgegen. Dies trifft auch auf unsere Mitarbeitenden in Kaderfunktionen zu. Kindertagesstätten und Kindergarten An verschiedenen Standorten bieten wir insgesamt 115 Betreuungsplätze für rund 180 Kinder bis ins Vorschulalter an. Auf dem Areal des Inselspitals gibt es zudem eine Gruppe für Neugeborene ab dem vierten Monat sowie einen eigenen Kindergarten. Grosszügige Urlaubsregelung Als familienfreundliche Arbeitgeberin kennt die Insel Gruppe grosszügige Regelungen in Bezug auf unbezahlte Urlaube, bezahlte Kurzurlaube sowie Elternurlaube bei der Geburt eigener Kinder oder bei einer Adoption. Auch Väter erhalten 15 Arbeitstage bezahlter Vaterschaftsurlaub. Zusätzliche Ferientage als Treueprämie werden schon ab fünf Dienstjahren gewährt. Attraktiver Arbeitsort Die Region Bern besitzt eine ausgesprochene Zentrumsfunktion in der Schweiz. Die hervorragende Infrastruktur, die schnelle Erreichbarkeit aller grossen Schweizer Städte, die Nähe von urbanen und ländlichen Gebieten sowie die Vielfalt an fantastischen Erholungsgebieten machen Bern und die Umgebung zu einer Region mit ausgesprochen hoher Lebensqualität. Aussergewöhnliche Sozialleistungen Die von uns angebotenen Sozialleistungen liegen weit über dem branchenüblichen Durchschnitt. Insbesondere bezüglich Mutterschutz, Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall, 100-prozentiger Übernahme der Krankentaggeldprämien oder Kollektivkrankenversicherungen sind unsere Leistungen aussergewöhnlich. Gelebte Vielfalt und Chancengleichheit Mit viel Menschlichkeit und Respekt füreinander erbringen wir medizinische Spitzenleistungen. Durch die gelebte Vielfalt innerhalb der Insel Gruppe bewahren wir uns als Grossbetrieb eine einmalig familiäre Atmosphäre. Einführungs- und Einarbeitungsprogramme Auf eine gut vorbereitete und sorgfältige Einführung unserer neuen Mitarbeitenden legen wir grossen Wert. Im Rahmen einer monatlichen Begrüssungsveranstaltung informieren wir Sie ausführlich über Ihre neue Arbeitgeberin. Hinzu kommen zugeschnittene Einführungsprogramme in den Kliniken, Instituten und Direktionen. Preisgekrönte Gastronomie Jeder Standort der Insel Gruppe besitzt ein oder mehrere Personalrestaurants. Unsere Mitarbeitenden schätzen die Qualität, Vielfalt und Kreativität unserer gastronomischen Angebote, welche schon wiederholt renommierte Gastronomie-Preise gewonnen haben. Innovation und Forschung Innovationen in Medizin und Forschung sind nur möglich, wenn wir uns stetig weiterentwickeln. Die rasante medizinische Entwicklung bringt ausserordentliche Veränderungsprozesse mit sich – aber auch individuelle Entwicklungsperspektiven für Sie. Unsere WerteMenschlichkeitWir stellen Respekt und Wertschätzung des Individuums ins Zentrum unseres Tuns.KompetenzWir vertrauen auf unsere Fähigkeiten und teilen unser Wissen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.QualitätWir handeln nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.InnovationWir suchen neue Wege und fördern Forschung und Innovation.ZusammenarbeitWir begegnen einander respektvoll, pflegen eine professionelle Zusammenarbeit, fördern Interdisziplinarität und gehen wertschätzend miteinander um.IntegritätWir setzen uns für unsere Werte ein, dabei leiten uns Aufrichtigkeit, Transparenz und Zuverlässigkeit.Facts & FiguresFacts & Figures6 Standorte im Kanton BernÜber 10'000 Mitarbeitende aus rund 80 NationenÜber 300 Lernende in 16 Berufsrichtungen15'185 Praktikums- und Ausbildungswochen (Tertiärstufe, medizinische und andere Berufe)Rund 500'000 Patientinnen und Patienten, davon über 60'750 stationär1. Rang: Das Inselspital führt die Schweizer Universitätsspitäler hinsichtlich der Patientenzufriedenheit an. Universitätsspital (hoch spezialisierte Versorgung, alle Fachdisziplinen) Stadtspital Tiefenau (umfassende Grundversorgung und erweiterte Versorgung) Landspitäler (wohnortsnahe Grundversorgung) Bewerben
Leitende Ärztin/Leitender Arzt Interventionelle Schmerzmedizin/Tagesklinik 80% - 100%
Schmerzklinik Basel, Basel, Basel-Stadt
Leitende Ärztin/Leitender Arzt Interventionelle Schmerzmedizin/Tagesklinik 80% - 100% Die Schmerzklinik Basel ist eine der führenden Privatklinik der Schweiz, die auf die Behandlung von Schmerzen am Bewegungsapparat und Kopfschmerzen spezialisiert ist. Über 30 Ärztinnen und Ärzte sowie rund 70 medizinische Angestellte und administratives Personal kümmern sich mit einem ganzheitlichen, multimodalen und interdisziplinären Ansatz um Menschen, die unter Schmerzen leiden. Dank ihrer Fachkompetenz im Bereich Schmerztherapie kommt der Schmerzklinik Basel im Gesundheitssektor der Region Basel eine tragende Rolle zu. Ihr Aufgabenbereich In dieser Funktion tragen Sie als Leitender Arzt/Leitende Ärztin Interventionelle Schmerzmedizin/Tagesklinik die personelle und fachliche Verantwortung für diese Bereiche Sie stellen eine hohe fachliche Dienstleistungsqualität sicher und entwickeln die fachlichen Standards weiter Sie pflegen einen kollegialen, auf Vertrauen und Respekt basierenden Umgang mit den Zuweisern. Mit den anderen Fachdisziplinen pflegen Sie eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit Daneben engagieren Sie sich aktiv in der Förderung der ärztlichen Aus-, Weiter- und Fortbildung Durchführung von interventionellen Schmerztherapien, schwergewichtig an der Wirbelsäule Sie betreuen ambulante, teilstationäre und stationäre Patienten/innen im interdisziplinären Setting Ihr Anforderungsprofil Eidgenössischer oder in der Schweiz anerkannter Facharzttitel für Anästhesie Fähigkeitsausweis Interventionelle Schmerzmedizin SSIPM oder Äquivalent Mehrjährige Erfahrung als Ober- oder Leitende/r Ärztin/Arzt Ausgeprägte Skills als Teamplayer Empathische und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Integrations-, und Durchsetzungsfähigkeit Lösungsorientierte Haltung Interesse an der Förderung Ihrer Mitarbeitenden und Weiterentwicklung der Klinik Unser Angebot Vielseitige Herausforderung in einem lebhaften Klinikbetrieb im Zentrum von Basel Mitgestaltung der Weiterentwicklung der Innterventionellen Schmerzmedizin und Etabilierung von Innovationen Sorgfältige Einarbeitung in teamorientierter Führungskultur und einem familiären Umfeld Fortschrittliche Anstellungsbedingunen und gute Sozialleistungen Sehr guter Anschluss an den öffentlichen Verkehr Für zusätzliche Informationen stehen Ihnen Frau Dr. med. Silke Abaza, Leitende Ärztin Interventionelle Schmerzmedizin/IMC unter 061 295 89 89 oder per E-Mail sabazaschmerzklinik.ch oder Dr. med. Barbara Ankli, Ärztliche Direktion, unter 061 295 89 89 oder per E-Mail: banklischmerzklinik.ch gerne zur Verfügung. Es werden nur Bewerbungen beantwortet, die elektronisch eingehen und dem Anforderungsprofil entsprechen. Arbeitsmarkt-Agenturen werden gebeten, auf Bewerbungen zu verzichten. Herzlich willkommen auf der Website der Schmerzklinik Basel. Wir laden Sie ein, unsere Gruppe und ihre Kliniken zu entdecken. Schmerzklinik Basel Hirschgässlein 11-15 4010 Basel
Leitende Ärztin / Leitenden Arzt
Privatklinik Hohenegg, Zürich
Leitende Ärztin / Leitender Arzt 80 – 100% Leitende Ärztin / Leitender Arzt 80 – 100% Wir suchen per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Leitende Ärztin / Leitender Arzt 80 – 100% Ihre Aufgaben Eigenständige und selbstverantwortliche Behandlung von Patienten (mit drei Psychotherapiegesprächen pro Woche) Durchführung von Gruppentherapien Teilnahme am ärztlichen Pikettdienst von zu Hause aus Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Pflege und Spezialtherapeuten Aktiver Austausch mit relevanten Netzwerkpartnern Fachärztin/-arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Psychotherapeutische Grundhaltung (integrativer Ansatz mit Einbezug spezifischer Methoden) Kompetenz in selbständiger Fallführung Freude an Interdisziplinarität Wir bieten Ihnen Die Möglichkeit, intensiv psychotherapeutisch zu arbeiten und sich fachlich weiterzuentwickeln Teil eines motivierten Teams von erfahrenen Fachärztinnen und Psychologen zu sein Attraktives Kompensationspaket inkl. Möglichkeit zu selbstständiger, ambulanter Tätigkeit in begrenztem Rahmen Ein grosszügig gestalteter Arbeitsplatz an privilegierter Lage nahe bei Zürich Interessiert? Dann freut sich Herr Prof. Dr. med. Stefan Büchi, Ärztlicher Direktor, auf Ihre Bewerbung. Gerne beantwortet er Ihnen auch weitere Fragen unter der Telefon-Nr. 41 44 925 15 16 oder per E-Mail aerztlichedirektionhohenegg.ch .
Leitende Ärztin / Leitender Arzt mit Facharzt Physikalische Medizin und Rehabilitation
Reha Rheinfelden, Rheinfelden
Leitende Ärztin / Leitender Arzt mit Facharzt Physikalische Medizin und Rehabilitation nach Vereinbarung Als führendes Rehabilitationszentrum für Neurologie, Orthopädie und Geriatrie sowie für internistisch-onkologische und psychosomatische Rehabilitation deckt die Reha Rheinfelden die ganze Rehabilitationskette ab und verfügt über modernste und umfassende therapeutische und diagnostische Einrichtungen. Die Teams arbeiten nach interdisziplinären und multimodalen Therapiekonzepten und legen höchsten Wert auf eine kollegiale Atmosphäre. Die wissenschaftliche Arbeit konzentriert sich auf die klinische Rehabilitationsforschung. Das Ärztekader engagiert sich mit Freude in der Weiterbildung gemäss Weiterbildungsordnung SIWF für Physikalische Medizin und Rehabilitation Kategorie Neurorehabilitation D2 (2 Jahre), Kategorie Stationäre Muskuloskelettale Rehabilitation A (2 Jahre), Neurologie D2 (2 Jahre), Rheumatologie B (2 Jahre), Allgemeine Innere Medizin D (6 Monate). Was Sie erwartet Ärztliche Tätigkeit im Bereich der Rehabilitationsmedizin (stationär und Privatsprechstunde) Interne rehabilitative, psychosomatische und psychosoziale Konsilien Führungsaufgaben Aus- und Weiterbildungen intern und extern Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima Attraktive Anstellungsbedingungen, fortschrittliche Sozialleistungen Was Sie mitbringen Eidgenössischen oder formell anerkannten Facharzttitel für Physikalische Medizin und Rehabilitation, vorzugsweise Träger des Weiterbildungsdiploms des interdisziplinären Schwerpunkts Psychosomatischen und Psychosozialen Medizin (SAPPM) Führungserfahrung als Oberärztin/Oberarzt bzw. Leitende/r Ärztin/Arzt Sicherstellung und Gewährleistung von hoher Qualität der klinischen Patientenversorgung Freude an interdisziplinärer Tätigkeit und am Teaching von Assistenzärztinnen und Assistenzärzten Ausgeprägtes Organisationsverständnis sowie ökonomisches Denken und Handeln Elektronische Bewerbungen werden bevorzugt. Stellenverantwortlicher Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung Jederzeit gut erreichbar: Mit Auto oder ÖV Weitere Jobs Leitende Ärztin / Leitender Arzt mit Facharzt Physikalische Medizin und Rehabilitation nach Vereinbarung Medizin Physiotherapie stationär Klinische Instruktorin mit Abschluss MAS oder MSc Neurorehabilitation 80-100% per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung per sofort oder nach Vereinbarung Dipl. Pflegefachperson (RIA) 70-100% per sofort oder nach Vereinbarung Assistenzärztin / Assistenzarzt 100% nach Vereinbarung Physiotherapeut/in Heilpädagogische Schule Windisch 60% nach Vereinbarung per 1. November 2021 oder nach Vereinbarung Praxis-Ärztin/Arzt mit Schwerpunkt Rheumatologie (Teilzeit variabel) nach Vereinbarung per sofort oder nach Vereinbarung nach Vereinbarung Dipl. Pflegefachperson 50-100% per sofort oder nach Vereinbarung Dipl. Pflegefachperson 50-100% per sofort oder nach Vereinbarung Medizin Wissenschaft Forschungspraktikum 50-100% nach Vereinbarung Dipl. Pflegefachperson 100% per sofort oder nach Vereinbarung Mitarbeiter/in Therapiebad 3 Std./Wo. nach Vereinbarung Medizin Pflege Station 1.Stock 01 - Rehaplus Dipl. Pflegefachperson (Reha Plus) 70-100% per sofort oder nach Vereinbarung Spontanbewerbung nach Vereinbarung Wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme Reha Rheinfelden Salinenstrasse 98 CH-4310 Rheinfelden
LEITENDE ÄRZTIN/ARZT ODER OBERÄRZTIN/-ARZT MIT ERFAHRUNG (m/w)
, Solothurn
Gastroenterologie und Hepatologie | Bürgerspital Solothurn per sofort oder nach Vereinbarung Ihre Aufgaben Diagnostische und therapeutische Endoskopien bei ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten Ambulante Konsultationen und Konsilien stationärer Patientinnen und Patienten anderer Kliniken Beteiligung an internen und externen Fach- und Publikumsvorträgen Beteiligung an den gastroenterologischen Diensten am Bürgerspital Solothurn Aushilfe in der Endoskopie an den Standorten Olten und Dornach Ihr Profil Facharzttitel FMH in Gastroenterologie oder ausländisches Äquivalent Freude an der klinischen Gastroenterologie im ambulanten und stationären Bereich Int
Leitende Ärztin/Leitender Arzt 80% - 100% | unbefristet
Insel Gruppe, Bern
Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.Leitende Ärztin/Leitender Arzt Medizinbereich Herz/GefässUniversitätsklinik für Angiologie 80 – 100 % | in Bern Eintritt n. V. Die Universitätsklinik für Angiologie ist Teil des Herz Gefäss Zentrums. Sie versorgt das gesamte Spektrum der ambulanten und stationären Gefässmedizin. In enger Zusammenarbeit mit der Clinical Trial Unit (CTU) und dem Departement Biomedizinische Forschung (DBMR) der Universität Bern besteht ein ausgewiesenes klinisches wie translationales Forschungsprofil. In der zukünftigen Forschungsstrategie ist der Ausbau im Bereich „Personalisierte Medizin“ mit dem Zentrum für Präzisionsmedizin vorgesehen.Ihre Herausforderung Sie übernehmen anspruchsvolle Aufgaben im Bereich der universitären vaskulär ausgerichteten Medizin und Forschung. Dabei sind Sie in diversen Sprechstunden sowie im vaskulären Präventionsservice tätig. Wir bieten das gesamte Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Gefässmedizin als autonome Klinik an, die um den Bereich der Lipidologie und Prävention klinisch wie akademisch ergänzt werden soll.Ihr Profil Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit internistisch-kardiovaskulärem Interesse und akademischem Hintergrund. Voraussetzung sind der abgeschlossene Facharzt für Innere Medizin, Angiologie oder Kardiologie. Im Weiteren sind ein akademischer Track-Record, eine abgeschlossene Habilitation und der Nachweis einer eigenständigen Forschungstätigkeit für die Stellenbesetzung erforderlich.Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team mit vielfältigen Möglichkeiten zum Ausbau einer akademisch, forschungsorientierten Einheit im Bereich Lipidologie/Prävention.Unser Angebot Wir bieten eine leitende Position mit entsprechenden Forschungsressourcen. Die Option einer universitären Position einer Assistenzprofessur Tenure-Track ist mit der Medizinischen Fakultät bei entsprechender Qualifikation zu verhandeln.Kontakt Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerneProf. Iris Baumgartner,Klinikdirektorin AngiologieTelefon +41 31 632 30 34.Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online. Kennziffer 13012Die Insel Gruppe Die Insel Gruppe bildet das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem der Schweiz; von der Spitzenmedizin bis zur Grundversorgung. Wir stellen sicher, dass jede Patientin und jeder Patient bestmöglich betreut und gemäss den neuesten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin am geeigneten Standort behandelt wird. Ihr Arbeitsort Inselspital, Universitätsspital BernFreiburgstrasse, CH-3010 BernSchweiz Unsere Stärken - Ihre Vorteile Top-Ausbildungsbetrieb Das Inselspital bietet als Universitätsspital 36 von 44 ärztlichen Weiterbildungsmöglichkeiten an und ist die wichtigste Weiterbildungs-Institution im Kt. Bern. Die universitären Kliniken und Institute in der Insel Gruppe sind als Ausbildungsbetriebe der höchsten Klassifikation "A" eingestuft.Zudem bietet die Insel Gruppe die praktische Aus- und Weiterbildung für alle Gesundheitsberufe, bis hin zur spezialisierten Pflege an und besitzt eine breite Palette an Berufslehren für momentan 300 Lernende. Förderung der individuellen Entwicklung resp. Laufbahn Auf die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeitenden legen wir grossen Wert.Laufbahnmöglichkeiten und entsprechende Modelle sind transparent; Weiterbildungen werden grosszügig unterstützt. Frau und Karriere Auf die Gleichstellung und somit die Förderung von Frauen legen wir ein spezielles Augenmerk. Laufbahn- und Karrieremodelle sind so ausgelegt, dass Teilzeitarbeit und Familie kein Hindernis darstellen, um bei uns Verantwortung zu übernehmen. Individuelle Arbeitszeitformen Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit oder Arbeitsplatzteilung. Den Bedürfnissen unserer Mitarbeitenden kommen wir – soweit Funktion und Spitalbetrieb es zulassen – gerne entgegen. Dies trifft auch auf unsere Mitarbeitenden in Kaderfunktionen zu. Kindertagesstätten und Kindergarten An verschiedenen Standorten bieten wir insgesamt 115 Betreuungsplätze für rund 180 Kinder bis ins Vorschulalter an. Auf dem Areal des Inselspitals gibt es zudem eine Gruppe für Neugeborene ab dem vierten Monat sowie einen eigenen Kindergarten. Grosszügige Urlaubsregelung Als familienfreundliche Arbeitgeberin kennt die Insel Gruppe grosszügige Regelungen in Bezug auf unbezahlte Urlaube, bezahlte Kurzurlaube sowie Elternurlaube bei der Geburt eigener Kinder oder bei einer Adoption. Auch Väter erhalten 15 Arbeitstage bezahlter Vaterschaftsurlaub. Zusätzliche Ferientage als Treueprämie werden schon ab fünf Dienstjahren gewährt. Attraktiver Arbeitsort Die Region Bern besitzt eine ausgesprochene Zentrumsfunktion in der Schweiz. Die hervorragende Infrastruktur, die schnelle Erreichbarkeit aller grossen Schweizer Städte, die Nähe von urbanen und ländlichen Gebieten sowie die Vielfalt an fantastischen Erholungsgebieten machen Bern und die Umgebung zu einer Region mit ausgesprochen hoher Lebensqualität. Aussergewöhnliche Sozialleistungen Die von uns angebotenen Sozialleistungen liegen weit über dem branchenüblichen Durchschnitt. Insbesondere bezüglich Mutterschutz, Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall, 100-prozentiger Übernahme der Krankentaggeldprämien oder Kollektivkrankenversicherungen sind unsere Leistungen aussergewöhnlich. Gelebte Vielfalt und Chancengleichheit Mit viel Menschlichkeit und Respekt füreinander erbringen wir medizinische Spitzenleistungen. Durch die gelebte Vielfalt innerhalb der Insel Gruppe bewahren wir uns als Grossbetrieb eine einmalig familiäre Atmosphäre. Einführungs- und Einarbeitungsprogramme Auf eine gut vorbereitete und sorgfältige Einführung unserer neuen Mitarbeitenden legen wir grossen Wert. Im Rahmen einer monatlichen Begrüssungsveranstaltung informieren wir Sie ausführlich über Ihre neue Arbeitgeberin. Hinzu kommen zugeschnittene Einführungsprogramme in den Kliniken, Instituten und Direktionen. Preisgekrönte Gastronomie Jeder Standort der Insel Gruppe besitzt ein oder mehrere Personalrestaurants. Unsere Mitarbeitenden schätzen die Qualität, Vielfalt und Kreativität unserer gastronomischen Angebote, welche schon wiederholt renommierte Gastronomie-Preise gewonnen haben. Innovation und Forschung Innovationen in Medizin und Forschung sind nur möglich, wenn wir uns stetig weiterentwickeln. Die rasante medizinische Entwicklung bringt ausserordentliche Veränderungsprozesse mit sich – aber auch individuelle Entwicklungsperspektiven für Sie. Unsere WerteMenschlichkeitWir stellen Respekt und Wertschätzung des Individuums ins Zentrum unseres Tuns.KompetenzWir vertrauen auf unsere Fähigkeiten und teilen unser Wissen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.QualitätWir handeln nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.InnovationWir suchen neue Wege und fördern Forschung und Innovation.ZusammenarbeitWir begegnen einander respektvoll, pflegen eine professionelle Zusammenarbeit, fördern Interdisziplinarität und gehen wertschätzend miteinander um.IntegritätWir setzen uns für unsere Werte ein, dabei leiten uns Aufrichtigkeit, Transparenz und Zuverlässigkeit.Facts & FiguresFacts & Figures6 Standorte im Kanton BernÜber 10'000 Mitarbeitende aus rund 80 NationenÜber 300 Lernende in 16 Berufsrichtungen15'185 Praktikums- und Ausbildungswochen (Tertiärstufe, medizinische und andere Berufe)Rund 500'000 Patientinnen und Patienten, davon über 60'750 stationär1. Rang: Das Inselspital führt die Schweizer Universitätsspitäler hinsichtlich der Patientenzufriedenheit an. Universitätsspital (hoch spezialisierte Versorgung, alle Fachdisziplinen) Stadtspital Tiefenau (umfassende Grundversorgung und erweiterte Versorgung) Landspitäler (wohnortsnahe Grundversorgung) Bewerben