Position eingeben

Gehaltsübersicht für Bibliothek in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Bibliothek in Schweiz

16 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Bibliothek in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Bibliothek Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Bibliothek" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Obwalden. Den dritten Platz nimmt Basel-Landschaft ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Bibliothek"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Obwalden. Den dritten Platz nimmt Basel-Landschaft ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Club als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 29333 CHF. An zweiter Stelle folgt Mediensprecher mit dem Gehalt von 19200 CHF und den dritten Platz nimmt Multimedia mit dem Gehalt von 18769 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Software Entwickler Mobile Apps (m/w)
ONE Agency GmbH, Basel
Software Entwickler Mobile Apps (m/w)Über unseren KundenUnser Kunde ist ein Dienstleister für die industrielle Verfahrenstechnik.Ihr AufgabenbereichWeiterentwicklung von Mobile-Apps in einem Team von IT-SpezialistenProgrammierung von Apps auf dem Betriebssystem iOS (unter Verwendung von aktuellem Swift und Objective C) oder Android (aktuelle Java-Versionen)Pflege und Weiterentwicklung einer C++-BibliothekPräsentation der Team-Arbeitsergebnisse vor unternehmensinternen GremienDurchführung von regelmässigen Code-ReviewsEnge Zusammenarbeit mit internationalen TeamsVerschiedene Aufgaben unter Verwendung von GIT, Bug-Tracking, Automated Continous Builds, Unit und UI-TestsIntegration in Scrum-TeamsIhr ProfilAbgeschlossenes Studium (Uni/FH) mit Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder ÄhnlichesMehrjährige Berufserfahrung als Software EntwicklerExzellente Kenntnisse in iOS (Swift 4 und Objective C) oder AndroidGute Kenntnisse in C++ 11Begeisterung für das agile Umfeld (Scrum)Deutsch und Englisch in Wort und SchriftMotivierte, zuverlässige sowie sozialkompetente PersönlichkeitIhre ChanceSchicken Sie Ihre Bewerbung an jobs@oneagency.chOrt:BaselSpezialisierung: Scrum (Methode) C# / C++ / C Agile Sprachen: Deutsch Englisch Job ID: 2767 |
Fachfrau / Fachmann Katalogisierung (60 - 80 %)
Fachhochschule Graubünden, Chur, Graubünden, CH
Die Fachhochschule Graubünden ist eine interdisziplinäre und innovative Hochschule mit persönlicher Atmosphäre. Wir bilden über 1800 Studierende zu verantwortungsvollen Fach- und Führungskräften aus. Mit unserer angewandten Forschung generieren wir Wissen und Lösungen für die Gesellschaft. Als Arbeitgeberin fördern wir die Chancengleichheit und Vielfalt. In Folge Pensionierung suchen wir für unsere Bibliothek ab sofort oder nach Vereinbarung Stellenantritt ab sofort oder nach Vereinbarung In dieser Funktion sind Sie mit einem Pensum von ca. 50 % für die Katalogisierung des Bibliotheksbestands in Alma nach RDA/GND verantwortlich und betreuen unsere Lernende im Bereich der Katalogisierung. Sie helfen in der Bestandspflege sowie Erwerbung mit und sind im Ausleihdienst eingebunden, wo Sie Studierende, Mitarbeitende und externe Benutzende beraten.Für die Mitwirkung in Projekten stehen verschiedene Möglichkeiten offen, z. B. bei der Entwicklung von neuen Dienstleistungsangeboten sowie bei Veranstaltungen. Ihr ProfilAbgeschlossene Lehre als Fachfrau/Fachmann Information und Dokumentation (vorzugsweise in einer wissenschaftlich orientierten Bibliothek), ein abgeschlossenes Studium im Bereich Information und Dokumentation oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen über sehr gute bis ausgezeichnete Kenntnisse und Berufserfahrung in der Katalogisierung (nach RDA und in GND), idealerweise in wissenschaftlich orientierten Bibliotheken.Selbständige, engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einer exakten Arbeitsweise.Freude an der Zusammenarbeit mit Lernenden und Studierenden.Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift. Wir bietenEin kleines, kollegiales TeamVielseitige WeiterbildungsmöglichkeitenEin abwechslungsreiches ArbeitsumfeldModerne Anstellungsbedingungen und viele Sport- und Kulturangebote Für weitere Auskünfte steht Ihnen Cristina Carlino, Leiterin Bibliothek gerne zur Verfügung: Telefon +41 81 286 24 33.
Konstrukteur / Technischer Support 100%
HTC - Human Top Class GmbH, Luzern
Unser Kunde ist ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in der Zentralschweiz. Das Unternehmen hat sich auf die Bereiche Metall-, Fassaden- und Holzbau spezialisiert. Die seit über 100 Jahren wachsende Unternehmung beschäftigt Mitarbeiter schweizweit in über zehn Standorten. Für unseren Kunden suchen wir zur tatkräftigen Unterstützung des Teams eine motivierte Persönlichkeit als Konstrukteur / Technischer Support. Aufgaben:Konstruktion von Einzelteilen und Baugruppen in Zusammenarbeit mit EntwicklungsingenieurenAktive Mitarbeit bei NeuentwicklungenPflege unserer Produktdokumentation und CAD-BibliothekCAD Schulung und SupportUnterstützung des Technischen SupportsAnsprechspartner BIMAnforderungen:Grundausbildung als Konstrukteur, technischer Zeichner oder SchreinerEinige Jahre Berufserfahrung als Konstrukteur oder ProjektleiterErfahrungen in der Fenster- oder FassadenbrancheVersierter Umgang mit 2D-CAD, (3D von Vorteil)Erfahrung im Aufbau von CAD-Blöcken und SchnittbibliothekenFranzösischkenntnisse von VorteilGute Kommunikationsfähigkeit Angebot:Zeitgemässe AnstellungsbedingungenVielseitige AufgabenMitwirkung an der NeuentwicklungHohe SelbständigkeitFlache HierarchienKollegiales TeamEigenverantwortung
Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung: Bibliothek
Land Berlin, Zürich, CH
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Das Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin bietet attraktive Ausbildungsplätze und sucht zum 01.09.2022 zweiAuszubildende Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und InformationsdiensteFachrichtung: Bibliothek (m/w/d) Kennziffer:3307-FaMI-2022Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe:Ausbildungsvergütung TV-LArbeitszeit: Vollzeit mit 39,4 WochenstundenBewerbungsfrist:31.01.2022Was sollten Sie über den Ablauf der Ausbildung wissen?Die Hauptaufgaben einer/eines Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste umfassen das Beschaffen, Erschließen, Vermitteln und Bereitstellen von Medien, Informationen und Daten mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechniken.Weitere Bereiche beinhalten das Beraten und Betreuen der Bibliotheksnutzer/innen, das Mitwirken bei Ausstellungen und Veranstaltungen sowie die verwaltungstechnische und organisatorische Arbeit.Wir arbeiten in allen Bereichen mit modernen Kommunikationstechnologien: lokales integriertes Bibliothekssystem aDIS/BMSRFID (Radio Frequency Identification, Selbstverbuchung) Internet externe Datenbanken E-Mail Textverarbeitung Tabellenkalkulation Einsatzgebiete: die verschiedenen Bibliotheken im Stadtbezirkder Bereich Verwaltung der Bereich Mahnwesen der Bereich Erwerbung der Bereich Öffentlichkeitsarbeit Die Berufsschule ist im Oberstufenzentrum für Bürowirtschaft und Verwaltung in Berlin-Lichterfelde Süd. Dort werden fachtheoretische Fächer wie Service und Beratung (SeBe), Medien- und Informationsdienste (MI) und allgemein bildende Fächer wie Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Sport, Englisch und Deutsch angeboten. Der Unterricht findet in der Regel in Schulblöcken á 3 Wochen statt. Die Abstände dazwischen betragen ca. 8 Wochen. In dieser Zeit sind Sie im Betrieb oder im Praktikum. Welche Zugangsvoraussetzungen für diesen Ausbildungsberuf bestehen durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick?Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss der 10. Klasse (erweiterte Bildungsreife oder mittlere Reife) oder der Nachweis eines gleichwertig anerkannten Bildungsstandes. Bewerbungen von Abiturientinnen und Abiturienten sind willkommen. Wir erwarten in den Fächern Deutsch und Englisch mindestens die Note 3.Unsere Ausbildungsplätze richten sich vornehmlich an Bewerberinnen und Bewerber, die erstmalig eine Ausbildung anstreben.Wir erwarten zudem von unseren Bewerberinnen und Bewerbern ein starkes Interesse und Engagement, die Ausbildung bestmöglich abzuschließen.Interessiert Sie dieser Beruf, dann sollten Sie... eine Eignung zur Bildschirmtätigkeit besitzenFreude am Umgang mit Publikum und unterschiedlichen Medien haben eine hohe Lernbereitschaft haben Kommunikationsfähigkeit besitzen zum Schichtdienst bereit sein einen gewissen Sinn für Ordnung haben körperlich belastbar sein und teamorientiert arbeiten können Erfüllen Sie diese Voraussetzungen und haben Sie Interesse dann bewerben Sie sich bei uns!Die Ausbildung beginnt am 1. September 2022 und dauert in der Regel 3 Jahre (Verkürzungen sind im Falle bestimmter Bildungsstände möglich). Die Ausbildung umfasst einen praktischen und einen theoretischen Teil. Die theoretische Ausbildung lehrt die fachrichtungsübergreifenden Grundlagen und erfolgt in der Berufsschule.In der Praxis werden durch Projektarbeiten verschiedene Kompetenzen erworben, wie z. B. Fach-, Personal-, Lern- und Methodenkompetenz. Außerdem werden die theoretischen Kenntnisse hierbei ins Praktische umgesetzt und gefestigt.In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres ist eine Zwischenprüfung und vor Beendigung des dritten Ausbildungsjahres ist die Abschlussprüfung abzulegen.Erforderliche Bewerbungsunterlagen:Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail (bewerbung@ba-tk.berlin.de) berücksichtigt.Die Unterlagen sollen das Bewerbungsanschreiben (mit Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), einen vollständigen Lebenslauf, Fotokopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie Zeugnisse und Dokumente bisheriger Praktika und Tätigkeiten enthalten.Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.Ansprechpartner/in für Ihre Fragen:Fachlich: Frau Schäffer / Frau Seidel / ausbildung@sb-tk.deOrganisatorisch: Frau Witt / marita.witt@ba-tk.berlin.de Allgemeine Hinweise:Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte ist ausdrücklich erwünscht.Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.Dienstort: u. a.Mittelpunktbibliothek Treptow "Alte Feuerwache"Michael-Brückner-Str. 912439 BerlinHinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung auf diese Stellenausschreibung finden Sie unter folgendem Link: https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/aktuelles/ausschreibungen/stellenangebote/.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.Die Bewerbungsdatenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von rexx-systems. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weiterführende Links:>> Hinweise zum Datenschutz>> Informationen zur Dienststelle>> Informationen zur Berliner Verwaltung>> FAQ
Fachperson I+D mit Zusatzqualifikation Innovationsmanagement (50 %)
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Muttenz
Fachperson I+D mit Zusatzqualifikation Innovationsmanagement (50 %)Hochschule für Life Sciences FHNW, Campus Muttenz ServicesFlexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wirIhre Aufgaben:Unterstützung des Teams Benutzung an der Infothekesystematische Beobachtung externer Innovationen und Abrufung des intern vorhandenen InnovationspotenzialsDefinition des Stellenwertes des Innovationsmanagements innerhalb der Bibliothek in Zusammenarbeit mit dem LeitungsteamErmittlung von Bereichen und Angeboten der Bibliothek, die durch Innovation verändert werden könntenPlanung und Durchführung innovativer Projekte in Kooperation mit dem Leitungsteam und Ihren Kolleg*innen und Bekanntmachung der erzielten ErgebnisseIhr Profil:Fachfrau*Fachmann Information und Dokumentation EFZ oder gleichwertige Ausbildungzertifizierte Weiterbildung in Innovationsmanagement oder vergleichbarem Aufgabenfeldmehrjährige Berufserfahrung in BibliothekenALMA-Kenntnisse erwünschtErfahrung in der Arbeit an der Infotheke von Vorteilstilsicheres Deutsch in Wort und Schrift, Englisch von VorteilIhre Perspektiven:Die FHNW ist Teil einer vielfältigen Gesellschaft und nimmt die daraus erwachsenden Möglichkeiten sowie Verantwortungen an. Dabei soll noch ein Schritt weitergegangen werden – Kreativität, Offenheit und Mut sind gefragt, um auch unkonventionelle Wege zu beschreiten.Ihre Benefits: Breites HochschulsportangebotKulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und FilmenGelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und MannJahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und HomeofficeVielfältiges internes und externes WeiterbildungsangebotTermin: Stellenbeginn nach Vereinbarung.Online bewerbenIhr Arbeitsort:Hochschule für Life Sciences FHNWHofackerstrasse 304132MuttenzNoch Fragen?Zur Stelle:Dr, Andreas Ledl, Leiter Campus Muttenz Bibliothek, Kontakt: +41 61 228 52 38Zum Bewerbungsprozess: Cristina Kabas, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 61 228 54 02 Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.Diese Seite teilen:
Praktikumsstelle Schuljahr 2. Semester 2021/22 Mittelstufe Schule Uznach (28 - 30 Lektionen, ca. 70%)
Schule Uznach, St. Gallen
Für das 2. Semester Schuljahr 2021/2022 bieten wir auf der Mittelstufe Uznach eine Praktikumsstelle an. Wir suchen eine motivierte Person, die sich Ihre Zukunft in einem pädagogischen Beruf vorstellen kann.Anforderungen pädagogisches Geschick Freude am Umgang mit Kindern Motivation, anspruchsvolle Aufgaben innerhalb einer Schulgemeinschaft zu übernehmen Bereitschaft unterschiedliche Aufgabenbereiche kennenzulernen Zusammenarbeit mit mehreren Lehrpersonen Bereitschaft für einen mindestens halbjährigen Einsatz, bevorzugt wird ein Jahreseinsatz Mittelschulabschluss oder gleichwertige GrundausbildungAufgabenbereiche Unterstützung von einzelnen Schülerinnen und Schülern ähnlich einer Klassenassistenz Unterstützung im Unterricht (keine Klassenführung) Unterstützung der Lehrperson gemäss klaren Aufträgen Helfen bei den umfangreichen Korrekturarbeiten Begleitung bei externen Schulanlässen (Exkursion, Bibliothek, Sportanlass, Schulreise) Für das Praktikum erhalten Sie eine Entschädigung im Rahmen eines Praktikumlohns.
Informations- und Dokumentations-Spezialist/in
University of Basel, Basel, CH
Das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) ist ein weltweit renommiertes Institut auf dem Gebiet der globalen Gesundheit mit besonderem Fokus auf Länder mit niedrigen und mittleren Einkommen. Assoziiert mit der Universität Basel, verbindet das Swiss TPH Forschung, Dienstleistungen und Lehre und Ausbildung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Etwa 850 Personen aus über 80 Ländern arbeiten am Swiss TPH in Bereichen wie Infektionskrankheiten und nicht-übertragbare Krankheiten, Umwelt, Gesellschaft und Gesundheit, sowie Gesundheitssys-teme und -programme.Die Bibliothek und Dokumentationsstelle im Department Education & Training des Swiss TPH sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n:Informations- und Dokumentations-Spezialist/in 60-100%Sie werden sich an Organisationsentwicklungsprojekten im Bereich I&D aktiv beteiligen und gleichzeitig unseren vielfältigen Betrieb in Zusammenarbeit mit dem Team gewährleisten.Wir sind ein kleines dynamisches Team in einem abwechslungsreichen, multikulturellen akademischen Arbeitsumfeld mit zahlreichen Schnittstellen zu verschiedenen internen und externen Anspruchsgruppen. Mit Fachwissen und Organisationsflair unterstützen wir unsere Forschende und Studierende bei der Informationsbeschaffung und beim Publizieren von Forschungsresultaten.Ihre Aufgaben Projektverantwortung und aktive Unterstützung der Bibliotheksleitung bei Projekten im Be-reich I&DGewährleistung des bibliothekarischen Betriebes in Zusammenarbeit mit dem Team:Formalerschliessung und Datenpflege in Projekt- und Publikationendatenbanken, in Repositories und in Swisscovery (ALMA)Unterstützung von Bibliotheksbenutzer/Innen bei der Suche von Informationen und DokumentenBeantwortung von internen und externen AnfragenDurchführung von internen Schulungen (PubMed, Bibliothekseinführung, etc.)Beratung von Forscher/innen und Studierenden bei bibliografischen Recherchen in FachdatenbankenIhr Profil Bibliothekarische Grundausbildung (Bachelor of Science FH in Information Science, Fach-frau/Fachmann I&D EFZ oder verwandte Ausbildung)Erfahrung in einem Informations- und Dokumentationszentrum oder einer wissenschaftlichen BibliothekInnovative, strukturierte, lösungsorientierte und effiziente Persönlichkeit mit OrganisationsflairFreude an Arbeit in einem multikulturellen und interdisziplinären UmfeldFreude an Mitarbeit in einem kleinen, dynamischen und engagierten TeamDeutsch und Englisch fliessend in Wort und Schrift LebenslaufMotivationsschreibenZertifikate und ArbeitszeugnisseReferenzenIhre Lohnvorstellungen
Mitarbeiter*in Forschungsdatenpublikation und Metadatenmanagement (m/w/d)
, Zürich
Mitarbeiter*in Forschungsdatenpublikation und Metadatenmanagement (m/w/d) 80%-100%, Zürich, unbefristet Die ETH-Bibliothek (), fördert Wissen, unterstützt Forschung und Lehre und macht als vertrauenswürdige Institution die Welt von gestern, heute und morgen für Sie besser begreifbar. Für die Gruppe E-Publishing suchen wir per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine*n Mitarbeiter*in Forschungsdatenpublikation und Metadatenmanagement (m/w/d). Stellenbeschreibung Sie sind verantwortlich für die Prüfung und Publikation von Forschungsdaten im Repositorium der ETH Zürich und unterstützen die Forschenden bei der Vorbereitung ihrer Inputs. Dabei informieren Sie über Richtlinien und Policie
Stellvertretung Fachlehrperson Z2
Schule Schüpfheim, Schüpfheim, Switzerland
Stellvertretung Fachlehrperson Z2 Stellenbeschreibung Stellvertretung Primarschule Stellvertretung FLP Z2 Pensum 26 Lektionen/Woche (89%): We, Ha, En, BGEs können auch einzelne Fächer übernommen werden. Stundenplan im AnhangbeachtenZeitraum 02. – 13.05.22 Arbeitsort Schulhaus Klusen und Schulhaus Dorf, Schüpfheim (Auto von Vorteil)Klasse/n Halbklassenunterricht an verschiedenen Klassen des Zyklus 2Auskunft Lukas Meyer, Co-Schulleiter Zyklus 2, Lädergass 23, 6170 SchüpfheimTel. direkt: 041 485 73 12 / Mail: lukas.meyer (at) schuepfheim.chBewerbung Schulleitung Schüpfheim, Lukas Meyer, Lädergass 23, 6170 SchüpfheimTel. direkt 041 485 73 12 / Mail: lukas.meyer (at) schuepfheim.chHomepage www.schule-schuepfheim.ch Schulportrait Schule Die Gemeinde Schüpfheim liegt im Herzen der Biosphäre Entlebuch und zählt gut4‘000 Einwohner. An der Schule Schüpfheim unterrichten 60 Lehrpersonen 500 Ler-nende vom Kindergarten bis zur 3. Oberstufe. Das Schulangebot verteilt sich auf fünfStandorte: Kindergartenschulhaus, Dorfschulhaus, Moosmättilischulhaus, Oberstu-fenschulhaus und das Aussenschulhaus Klusen. Beim Schulhaus Moosmättili befin-det sich das pädagogische Medienzentrum PMZ und die Bibliothek Schüpfheim. Wirsind Partnerschule der PH Luzern.Schulhaus Im Schulhaus Klusen unterrichten 6 Lehrpersonen 3 AdL-Klassen und im Dorf 22Lehrpersonen 9 Primarklassen.Wir sind… Wir sind eine Schule, die integrativ denkt und handelt. Der systemische Ansatz der«Neuen Autorität» ist Grundlage für unsere tägliche Arbeit. Gemeinsam pflegen wireine respektvolle Beziehungskultur und setzen so positive Entwicklungsprozesse aufallen Ebenen in Gang. Zusammen tragen wir Sorge zur Schule. Kompetenzen / Anforderungsprofil Fachkompetenz • Diplom als TTG-Lehrperson oder ein Flair für technisches und textiles Gestalten Unterrichtsbefähigung für Englisch Gute inhaltliche Kenntnisse des LP 21 Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office Programme) Sozialkompetenz • Eigenverständnis als Teamplayer Gute Kommunikationsfähigkeit mündlich und schriftlich Motivationsfähigkeit/Überzeugungskraft und -fähigkeit Selbstkompetenz • Innovatives, lösungsorientiertes und vernetztes Denken und Handeln Zuverlässigkeit / Verantwortungsbewusstsein Selbstständigkeit 26.11.2021, Lukas Meyer Seite 1 / 2 Schule Schüpfheim Stundenplan Schuljahr 21/22 Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 07.55 TTG En En TTG TTG PS 3a PS 3a Klu 4 Klu 4 Klu 608.40 DoWe Do304 KL Ha KL Ha/We KL Ha/We08.45 TTG BG TTG TTG PS 3a Klu 5/6 Klu 4 Klu 609.30 DoWe KL Ha KL Ha/We KL Ha/We09.55 TTG En BG TTG En*PS 3a Klu 4 Klu 5/6 Klu 3 Klu 410.40 DoHa KL Ha KL Ha KL Ha/We KL Ha10.45 TTG En BG TTG En*PS 3a Klu 6 Klu 5/6 Klu 3 PS 3a11.30 DoHa KL Ha KL Ha KL Ha/We Do304 14-täglich 13.30 En En En En PS 3a Klu 5 Klu 6 Klu 514.15 Do304 KL Ha KL Ha KL Ha14.20 TTG BG Klu 5 Klu 3/415.05 KL Ha/We KL Ha15.20 TTG BG Klu 5 Klu 3/416.05 KL Ha/We KL Ha16.1016.55 Bemerkungen: 26.11.2021, Lukas Meyer Seite 2 / 2 Schule Schüpfheim
Stellvertretung Klassenlehrperson 4. Primar
Schule Schüpfheim, Schüpfheim, Switzerland
Stellvertretung Klassenlehrperson 4. Primar Stellenbeschreibung Stellvertretung Primarschule Stellvertretung KLP 4. Primar Pensum 29 Lektionen/Woche (100%): PS 3/4: De (6), En (3), Mt (6), NMG (6), BS (3), KLP (2) / PS 5/6: BS (3)Stundenplan im Anhang beachtenZeitraum Mo 7. März 22 – Fr 13. Mai 22 Arbeitsort Schulhaus Klusen, Schüpfheim (Aussenschulhaus an Strasse Richtung Flüh-li/Sörenberg, eigenes Auto nötig)Klasse/n AdL-Klasse PS 3/4: 18 LernendeAuskunft Lukas Meyer, Co-Schulleiter Zyklus 2, Lädergass 23, 6170 SchüpfheimTel. direkt: 041 485 73 12 / Mail: lukas.meyer (at) schuepfheim.chBewerbung Schulleitung Schüpfheim, Lukas Meyer, Lädergass 23, 6170 SchüpfheimTel. direkt 041 485 73 12 / Mail: lukas.meyer (at) schuepfheim.chHomepage www.schule-schuepfheim.ch Schulportrait Schule Die Gemeinde Schüpfheim liegt im Herzen der Biosphäre Entlebuch und zählt gut4‘000 Einwohner. An der Schule Schüpfheim unterrichten 60 Lehrpersonen 500 Ler-nende vom Kindergarten bis zur 3. Oberstufe. Das Schulangebot verteilt sich auf fünfStandorte: Kindergartenschulhaus, Dorfschulhaus, Moosmättilischulhaus, Oberstu-fenschulhaus und das Aussenschulhaus Klusen. Beim Schulhaus Moosmättili befin-det sich das pädagogische Medienzentrum PMZ und die Bibliothek Schüpfheim. Wirsind Partnerschule der PH Luzern.Schulhaus Im Schulhaus Klusen unterrichten 6 Lehrpersonen drei AdL-Primarklassen.Wir sind… Wir sind eine Schule, die integrativ denkt und handelt. Der systemische Ansatz der«Neuen Autorität» ist Grundlage für unsere tägliche Arbeit. Gemeinsam pflegen wireine respektvolle Beziehungskultur und setzen so positive Entwicklungsprozesse aufallen Ebenen in Gang. Zusammen tragen wir Sorge zur Schule. Kompetenzen / Anforderungsprofil Fachkompetenz • Bachelor of Arts in Primary Education oder Diplom als Primarlehrperson Unterrichtsbefähigung für die zu unterrichtenden Fächer Vielfältiges Methodenrepertoire zur Umsetzung des kompetenzorientierten Unter-richts Gute inhaltliche Kenntnisse des Lehrplan 21 Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office Programme) Sozialkompetenz • Eigenverständnis als Teamplayer Gute Kommunikationsfähigkeit mündlich und schriftlich Motivationsfähigkeit/Überzeugungskraft und -fähigkeit Selbstkompetenz • Innovatives, lösungsorientiertes und vernetztes Denken und Handeln Zuverlässigkeit / Verantwortungsbewusstsein Selbstständigkeit 08.11.2021, Lukas Meyer Seite 1 / 2 Schule Schüpfheim Stundenplan Schuljahr 21/22 PS 3/4 Klusen Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 07.55 NMG De En Mt Mt Klu 3/4 Klu 3/4 Klu 3 Klu 4 Klu 3/408.40 KL034 KL034 KL034 KL034 KL03408.45 NMG Mt Mt De De Klu 3/4 Klu 3/4 Klu 3/4 Klu 4 Klu 3/409.30 KL034 KL034 KL034 KL034 KL03409.55 Mt En De Mt En Klu 3/4 Klu 3 Klu 3/4 Klu 3 Klu 310.40 KL034 KL034 KL034 KL034 KL03410.45 De TiF De NMG Klu 3/4 Klu 3/4 Klu 3 Klu 3/411.30 KL034 KL034 KL034 KL03411.50 * 14-täglich 12.3512.40 13.2513.30 BS NMG NMG Klu 5/6 Klu 3/4 Klu 3/414.15 MMSpH1 KL034 KL03414.20 BS NMG BS Klu 3/4 Klu 3/4 Klu 5/615.05 MMSpH1 KL034 MMSpH315.20 BS BS Klu 3/4 Klu 5/616.05 MMSpH1 MMSpH3 Bemerkungen: Die BS-Lektionen finden in der Sporthalle Moosmättili im Dorf statt. 1 Lektion wird im Klusen als «Turnen im Freien» (TiF) unterrichtet. 08.11.2021, Lukas Meyer Seite 2 / 2 Schule Schüpfheim