Position eingeben

Gehaltsübersicht für Koordinator in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Koordinator in Schweiz

67 500 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Koordinator in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Koordinator Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Koordinator" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton Zug ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Koordinator"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Bern. Den dritten Platz nimmt Kanton Zug ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Directeur als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 131667 CHF. An zweiter Stelle folgt Director mit dem Gehalt von 120649 CHF und den dritten Platz nimmt Quality IT Specialist mit dem Gehalt von 120000 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

Koordinator/in Kundenservice (20% unterwegs)
, Allschwil, Basel-Landschaft
Ihre HerausforderungAls Mitglied des Service- und After-Sales-Teams des weltweit tätigen Unternehmens sind Sie verantwortlich für die Weiterverfolgung von Kundenanfragen, vom ersten Kontakt bis zur Sicherstellung einer zufriedenstellenden Umsetzung.In dieser Position werden Sie regelmässig entweder direkt mit unseren Kunden oder über unsere Vertriebshändler kommunizieren. Gelegentlich werden Sie auch bei Kunden vor Ort tätig sein zur Erstellung von Gutachten oder zur Vorstellung wie Weiterverfolgung eines Aktionsplans, oder um eine einfache technische Massnahme durchzuführen.In Ihrer Position betreuen Sie Kunden auf der ganzen Welt mit unterschiedlichen Bedürfnissen, und müssen schriftlich, telefonisch, aber auch in Konferenzen und persönlich vor Ort in Englisch kommunizieren.Daneben arbeiten Sie eng mit anderen internen Abteilungen zusammen, um technische Unterstützung zu leisten, oder um interne Projekte oder Massnahmen in den Abteilungen zu betreuen.Ihre KompetenzSie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich industrielle Instandhaltung oder Mechanik (FH, Ingenieurstudium, oder eine vergleichbare Ausbildung), wobei ihre technische Erfahrung wichtiger ist als das Niveau Ihrer Ausbildung.Sie sind technisch vielseitig versiert, d.h. Sie können Probleme managen, überwachen und technisch lösen, können aber auch den Kunden bei der Installation und dem Prozess beraten. Sie verfügen daher über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Kundenberatung.Folgende technische Kenntnisse werden vorausgesetzt:Kenntnisse industrielle Pumpen sind zwingend erforderlichErfahrungen in den verschiedenen Bereichen der Instandhaltung (u.a. Mechanik, Elektrik, Elektrotechnik) sind erforderlichKenntnisse über industrielle Prozesse oder Steuerungslogik von VorteilIm direkten Kontakt mit Kunden und Vertriebspartnern ist eine gewisse Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erforderlich, daneben ist sind sehr gute, verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend erforderlich, sowie gute Französischkenntnisse. Jede weitere Sprache ist von Vorteil.Sie bringen ebenfalls eine hohe Selbstständigkeit sowie eine strenge Professionalität mit, um das Unternehmen bei Besprechungen oder bei Kundenbesuchen zu vertreten. Sie sind europaweit, vereinzelt sogar weltweit unterwegs, deswegen sollte Ihre Verfügbarkeit mit Geschäftsreisen zu durchschnittlich 20% Ihrer Jahresarbeitszeit vereinbar sein.Sie sollten zudem in der Lage sein, bei Ihren Einsätzen, Audits und der Unterstützung von Kunden vollständige, genaue wie kritische Berichte zu erstellen, und die üblichen IT-Tools beherrschen.Ihre PerspektivenEs erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen mit attraktiven Arbeitsbedingungen und modernen Sozialleistungen.
Koordinator/In Gesundheitswesen
Rent a person Beratungs AG, Bern
Koordinator/In GesundheitswesenWir suchen eine Planerin/Planer mit Organisationsgeschick mit Überblick Job-ID 1420-110846-3-1 Beruf Koordinator/In Gesundheitswesen / Fest Branche Medizin Region Bern Anstellung Fest Eintritt nach Vereinbarung, 2022AufgabenKoordination und Organisation der Organspende und TransplantationenFühren der WartelistePatientenabklärungen PikettdienstUnsere AnforderungenAbgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachperson in Intensivpflege Mehrjährige Berufserfahrung in der IntensivpflegeStrukturierte Arbeitsweise, flexibel und raschhandelnde PersönlichkeitInterdisziplinäre ZusammenarbeitMündliche Fremdsprachenkenntnisse in Französisch, Italienisch, Englisch sind erwünscht
Koordinator/-in Häusliche Gewalt (50 %)
Kantonale Verwaltung Graubünden, Chur, Graubünden, CH
Die Kantonale Verwaltung u2013 eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.Koordinator/-in Häusliche Gewalt (50 %)Sozialamt GraubündenLou00ebstrasse 327001 ChurIhr Aufgabengebiet: Sie sind verantwortlich für die Führung der Koordinationsstelle Häusliche Gewalt. Sie koordinieren die Zusammenarbeit der beteiligten Stellen innerhalb des Kantons, leiten die Runden Tische der Fach- und Steuergruppe und unterstützen die Partner, die Kräfte zu bündeln. Weiter erarbeiten Sie Ideen und Konzepte, um den Umgang mit häuslicher Gewalt im Kanton weiter zu entwickeln sowie die Prävention und Früherkennung zu fördern. Für Menschen, die von Gewalt betroffen sind, sowie für Gewaltausübende und für Fachpersonen schaffen Sie in Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen Angebote. Zudem koordinieren Sie die Umsetzung der Istanbul-Konvention im Kanton. Dabei arbeiten Sie eng mit den Koordinationsstellen der anderen Kantone zusammen.Ihr Profil: Sie sind eine initiative, engagierte Persönlichkeit und verfügen über einen Hochschulabschluss in Rechts- oder Sozialwissenschaften oder über eine vergleichbare Ausbildung. Konzeptionelle Fähigkeiten zeichnen Sie aus. Mit Ihrer Ausbildung und Erfahrung im Projektmanagement (z. B. Zertifizierung IPMA Level D) verfügen Sie über die Mittel, ein umfangreiches Projekt zu planen und umzusetzen. Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst. Sie denken und handeln vernetzt und schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Ihre schnelle Auffassungsgabe und Ihr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen ermöglichen es Ihnen, überzeugend aufzutreten und sowohl interne wie auch externe Partner für eine konstruktive Zusammenarbeit zu gewinnen. Italienisch- und Romanischkenntnisse sind von Vorteil.Arbeitsumfang: 50 %Arbeitsbeginn: 1. Februar 2022Arbeitsort: ChurAnmeldefrist: 22. Oktober 2021Kontaktperson: Mathias Kaufmann, Telefon 081 257 26 68 oder Susanna Gadient, Telefon 081 257 26 51
Koordinator für klinische Studien (w/m/d)
Hamilton Bonaduz AG - Hamilton Medical AG – Hamilton Storage GmbH, Bonaduz, CH
Hamilton Medical ist ein dynamisches, international erfolgreiches Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in Bonaduz, Schweiz. Unsere Leidenschaft ist die Beatmungstechnologie. Technologie, die das Klinikpersonal dabei unterstützt, das Leben kritisch kranker Patienten zu verbessern. Wir glauben, dass Innovation erforderlich ist, um den Anforderungen der Intensivpflege gerecht zu werden. Um unser multinationales Team zu verstärken, suchen wir in allen Bereichen laufend motivierte Mitarbeitende: vom Softwareentwickler bis zur medizinischen Fachfrau, von der Ingenieurin bis zum Exportfachmann, vom Produktionsmitarbeiter bis zur Regulatory Affairs Spezialistin und von der Projektleiterin bis zum Produktmanager.Aufgaben: Unterstützung der Projektteams bei allen administrativen Aspekten im Zusammenhang mit klinischen Studien. Folgende arbeiten gehören zum Tagesgeschäft:Dokumentenmanagement in u00dcbereinstimmung mit den geltenden Richtlinien für klinische Studien - Good Documentation Practices (GCP)Einrichtung und Pflege von Akten und UnterlagenZusammenarbeit mit den Leitern der klinischen Prüfung, Einrichtung von Systemen für die Ablage, Sammlung, Verfolgung und Verteilung von klinischen StudiendokumentenKoordinierung interner und externer Beteiligter, um reibungslose Abläufe und höchste Qualität zu gewährleistenEingabe und Pflege von Daten in ausgewählte Datenbanken zur Studienverfolgung und Gewährleistung eines hohen Niveaus an DatenqualitätErstellung und Pflege von Systemen für die Verteilung von Studiengeräten, Rückverfolgbarkeit und BestandskontrolleTeilnahme an Projekten oder Initiativen auf Anfrage oder u00dcbernahme von abteilungsweiten Aufgaben, um zur Optimierung der Prozesse im Zusammenhang mit klinischen Prüfungen beizutragenAnforderungen:Matura + mindestens 4 Jahre einschlägige Erfahrung (CTA), eine entsprechende Höhere Fachschulausbildung (Büromanagement, Verwaltung, Finanzen, Gesundheitswesen, Biowissenschaften oder ähnliches bevorzugt) und mindestens 2 Jahre einschlägige Erfahrung (CTC) oder Bachelor degreeAusgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten (Wort und Schrift) in Deutsch und EnglischGute MS-Office-Kenntnisse, Vertrautheit mit gängigen Computeranwendungen wie Textverarbeitung und Tabellenkalkulationen sowie Kenntnisse von Dokumentenablage-Systemen sind von VorteilVertrautheit mit den Abläufen in der klinischen Forschung und den internationalen Vorschriften (ICH, GCP usw.)Ausgezeichnete Organisations- und Projektmanagementfähigkeiten mit einem ausgeprägten Sinn für Details und einem hohen VerantwortungsbewusstseinMotivierter und zuverlässiger Teamplayer, welcher im Team sowie auch selbständig arbeitetStarke zwischenmenschliche Fähigkeiten sind ein MussDetail- und Qualitätsorientierung
Koordinator*in Kundensupport und Administration (m/w/d)
, Zürich
Koordinator*in (m/w/d) Kundensupport und Administration 90%, Zürich, unbefristet Die Abteilung Services der ETH Zürich unterstützt Lehre, Forschung und Verwaltung mit Dienstleistungen rund um das Arbeiten an der ETH. Sie gewährleistet die reibungslose Zusammenarbeit in Themen wie Logistik, Mobilität, Post oder Parkierung und entlastet Organisationseinheiten durch Unterstützung bei Aufgaben wie Druck, Informationsverbreitung oder Events. Für die SektionLogistik suchen wir per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als Koordinator*in (m/w/d) Kundensupport und Administration. Stellenbeschreibung In dieser Funktion sind Sie die erste Anlaufstelle in der G
Koordinator*in Grants Management Systeme (m/w/d)
, Zürich
Koordinator*in Grants Management Systeme (m/w/d) 80%-100%, Zürich, befristet Die ETH Zürich unterstützt innovative Projekte in den Bereichen Forschung, Lehre und Technologietransfer mit Hilfe eigener Förderprogramme. Der Stab Forschung hat 2021 eine neue Standard-Softwarelösung lizenziert, um ihre Förderprozesse zu unterstützen. Für die stabsweite Einführung dieser Grants-Management-Software suchen wir per sofort eine*n Koordinator*in Grants Management Systeme (80-100%, befristet, 2 Jahre) Stellenbeschreibung In dieser Funktion arbeiten Sie eng mit den Fachstellen innerhalb des Stabs Forschung sowie den Informatik-Diensten und dem Change & Release Manager zusammen. Sie koord
Koordinator/in Immobilien-Umwelt-Energie (80-100%)
ETH Rat, Zürich
Koordinator/in Immobilien-Umwelt-Energie (80-100%) Der ETH-Rat ist das strategische Führungs- und Aufsichtsorgan des ETH-Bereichs, welcher aus den beiden Eidgenössischen Technischen Hochschulen (ETH Zürich und EPFL) sowie den vier Forschungsanstalten PSI, WSL, Empa und Eawag besteht. Der ETH-Bereich verfügt über ein beachtliches und sehr heterogenes Immobilienportfolio in der ganzen Schweiz (ca. 1 Mio. m2 HNF). Für dieses Portfolio und dessen strategische Entwicklung ist der ETH-Rat verantwortlich. Er wird bei der Vorbereitung und Umsetzung seiner Geschäfte von seinem Stab unterstützt. Für das Team Immobilien suchen wir auf den nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Mitarbeitende/n als Koordinator/in Immobilien-Umwelt-Energie (80-100%) Sie vertreten den ETH-Bereich in Gremien des Bundes, der im Immobilienmanagement eine Koordination von beteiligten Bundesstellen in besonderen Sachthemen betreibt. Diese Themen sind ausserordentlich vielfältig und interessant. Sie erstrecken sich vom Umwelt- und Energiemanagement über das Nachhaltige Bauen und die Artenvielfalt auf unseren Campus-Standorten. Auch die Digitalisierung der Bauprozesse bis hin zum Beschaffungswesen und zur Erdbebenertüchtigung, der Baukultur und Denkmalpflege sowie den Normwerken des SIA und der KBOB gehören dazu. Dabei nimmt der ETH-Bereich wie der Bund eine Vorbildfunktion ein. Als Prozesseigner stellen Sie zudem in den von Ihnen betreuten Sachthemen die Kommunikation und Koordination mit den Institutionen sicher, welche diese Themen als Bauherren, Investoren und Betreiber sowie Nutzer in den von ihnen genutzten Immobilien-Portfolios (CREM) umsetzen. Sie unterstützen diese bei der Umsetzung der Vorgaben des Bundes, um deren eigene oder die mit dem Bund vereinbarten Ziele zu erreichen. Sie stellen relevante Informationen und Daten zur Verfügung und koordinieren die konsolidierte Berichterstattung des ETH-Rats gegenüber Bundesrat und Parlament in den genannten Themen. Zudem wirken Sie bei weiteren Aufgaben des strategischen Immobilienmanagements mit, so z.B. in Gremien der Projektsteuerung von strategisch bedeutsamen Projekten. Hochschulabschluss in Architektur oder Bau-/Umwelt-Ingenieurwissenschaften mit Kenntnissen im strategischen Portfolio-Management (CREM) sowie mind. 10 Jahre Erfahrung in der Bau-Projektierung und -Realisierung Erfahrung im Projektmanagement und in der Moderation von interdisziplinären Arbeitsgruppen Persönliches Interesse und Engagement in den oben genannten Themengebieten Idealerweise gute Kenntnisse über Verfahren und Strukturen der öffentlichen Verwaltung (Bund oder Kanton), des Finanzhaushalts- sowie des öffentlichen Beschaffungsrechts Kommunikationsgeschick, gewinnendes Auftreten und versierter Umgang auf Führungsstufe, Interesse für die Bedürfnisse unserer Institutionen, Fähigkeit zur Abwägung von Alternativen Französische/deutsche Muttersprache und sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache sowie sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen attraktive, familienfreundliche Arbeitsbedingungen im einzigartigen Umfeld der Wissenschaft und Forschung mit hervorragender baulicher und technischer Infrastruktur. Ihr Arbeitsort liegt in Zürich und Bern an zentraler Lage mit Reisetätigkeit in der ganzen Schweiz. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (bewerbung_immoethrat.ch) bis 31. Oktober 2021 an: Simone Blättler, Personal, Stab ETH-Rat. Herr Michael Quetting, Leiter des Stabsbereichs Immobilien, steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung, Tel. 41 (0)58 856 86 32.
Koordinator-in Face to Face
Woz, Zürich
Arbeitgeber:in: Ärzte Ohne Grenzen Schweiz Arbeitsort: Zürich Land: Schweiz für die Deutschschweiz Aufgabenbereich Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) ist eine der weltweit grössten Organisationen für medizinische Nothilfe und überall dort aktiv, wo Menschenleben bedroht sind. Bewaffnete Konflikte, aber auch Epidemien, Pandemien, Naturkatastrophen oder der Ausschluss von der Gesundheitsversorgung sind Gründe für unsere Einsätze. MSF ist unabhängig von jeglicher politischer, religiöser oder militärischer Macht und handelt unparteiisch unter Berücksichtigung der medizinischen Bedürfnisse. Die Unabhängigkeit der Organisation wird dadurch gewährleistet, dass sie zu mehr als 96% aus privaten Spenden finanziert wird. Verantwortungsbereich Der/die Face to Face (F2F) Koordinator/in ist Mitglied des Teams für die Akquisition regelmässiger Gönnerinnen, einer der Geschäftsbereiche der Abteilung Kommunikation und Fundraising. Er/sie untersteht dem Verantwortlichen für die Akquisition regelmässiger Gönnerinnen und dem/der Koordinator/in der Programme und des F2F. Seine/Ihre Aufgabe wird es sein, die F2F-Aktivitäten auszubauen und diese als Teil der Strategie zur Akquisition neuer regelmässiger Gönnerinnen durch Strassen-Fundraising in seiner/ihrer Region zu implementieren. Verantwortungsbereich Einstellungsverfahren Aktive Beteiligung an der Einstellungsstrategie, in Zusammenarbeit mit dem/der Teamleiter/in Umsetzung der Einstellungsstrategie in seiner/ihrer Region unter Berücksichtigung des FTE-Budgets Vorbereitung und proaktive Überwachung der Stellenanzeige Organisation der Vorstellungsgespräche, in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Aktive Suche nach neuen Talenten Mitarbeiterführung und Teambuilding Unterstützung der Teamleitenden, dank Anwesenheit vor Ort und Stelle, in folgenden Aufgaben: Aufbau der Aus- und Weiterbildung Allgemeine Teamführung Umsetzung der MSF-Qualitätsstandards Überwachung und Kontrolle der allgemeinen und individuellen Leistungen Weiterbildung von zwei ihm/ihr direkt unterstellten Team Leaders Planung regelmässiger Feedbackgespräche mit den Team Leaders und Protokollierung dieser Gespräche Aktive Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung der F2F-Schulungsstrategie (Gruppen- und Einzelschulungen) Vorbereitung und Durchführung von regelmässigen Schulungssitzungen Entwicklung, Optimierung und Implementierung von Schulungsinstrumenten, in Zusammenarbeit mit dem Programmkoordinator Terminplanung inklusive Anpassung an unvorhergesehene Ereignisse (Abwesenheiten, hohe Arbeitsbelastung), in Zusammenarbeit mit den Team Leaders und der Log & Admin Assistentin Gewährleistet den reibungslosen Ablauf der Aktivität und die Erreichung der Ziele Überwachung und Berichterstattung zur allgemeinen Performance und zu den individuellen Leistungen der einzelnen Fundraiserinnen Verantwortlich für die Erstellung der regelmässigen Reforecasts Verwaltung, Überwachung und Berichterstattung über das für seine/ihre Region bereitgestellte FTE-Budget Aktive Beteiligung an der Entwicklung von Anreizsystemen, in Zusammenarbeit mit demProgrammkoordinator Berichterstattung über die Wirksamkeit der Werbespots, gemessen anhand der von der Beauftragten für Planung und Partnerschaften vorgelegten KPIs. Verwaltung der Kampagnen Aktive Beteiligung an der Entwicklung der Strategie zur Akquisition regelmässiger Gönnerinnen und an der Diskussion über das jährliche F2F-Budget Umsetzung des Aktionsplans und Organisation von Kampagnen Mitwirkung bei der Erstellung/Aktualisierung der Kommunikationsträger (Französisch/Deutsch) Begleitet die Einführung der neuen Methoden zur Akquisition von regelmässigen Gönnerinnen(Augmented-Reality-Brillen, digitale Tablets) im F2F Beteiligt sich an die Technologieüberwachung, was die innovativen Fundraising-Methoden im F2F-Bereich angeht Weitere Aufgaben Beteiligt sich an der gemeinsamen Reflexion über die Entwicklung von Fundraising-Tools Nimmt an Meetings innerhalb der Abteilung / des Teams teil Geht regelmässig auf Geschäftsreise und besucht Teams in der ganzen Schweiz Nimmt an abteilungsübergreifende Meetings und Arbeitsgruppen teil. Ausbildung Eidgenössischer Fähigkeitsausweis (EFZ, fr. CFC) oder gleichwertig Hochschulausbildung in Marketing, Fundraising oder Unternehmensstrategie istvon Vorteil Erfahrung Mindestens vier Jahre Erfahrung im Fundraising, einschliesslich Face-to-Face-Kampagnen Kenntnisse über MSFund/oder über das humanitäre Umfeld Erfahrung im Strassen-Fundraising ist ein Plus Sprachen Deutsch: Muttersprache Französisch und/oder Englisch: ausgezeichnet in Wort und Schrift Schweizerdeutsch: von Vorteil Fachliche Kompetenzen Gründliche Kenntnisse der Prinzipien des Strassen-Fundraisings Fundierte Kenntnisse des F2F in der Deutschschweiz Sehr gute analytische Fähigkeiten und Ein Flair für Zahlen Erfahrung in Mitarbeiterführung und Teambuilding Sehr gute Kenntnisse in Word, Excel und Powerpoint Persönliche Eigenschaften Sorgfältiges Arbeiten und Organisationsgeschick Fähigkeit, sich an Veänderungen anzupassen Autonomie, Vielseitigkeit und Unternehmensgeist Fähigkeit, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen, hohe Belastbarkeit Bereitschaft zur Teamarbeit Spass am Umgang mit Menschen und Fähigkeit, zuzuhören Flexible, motivierte, positive Persönlichkeit Sehr gute Kenntnisse der deutsch- oder der französischsprachigen Schweiz Arbeitsbedingungen Unbefristeter Vertrag, 100% Arbeitsort: Zürich Anfangsdatum : 01.12.2021 Bruttojahresgehalt (100%): von CHF 83’808.- bis CHF 96’492.- CHF (Gehalt je nach Erfahrung und gemäss interner Gehaltstabelle) Wie man sich bewirbt Die Bewerber müssen ihre Bewerbung unter Einhaltung der folgenden Bedingungen einreichen: Lebenslauf 2 Seiten max. – Motivationsschreiben 1 Seite max. – nur auf Englisch oder Französisch . Die Bewerbungsfrist endet am 03.10.2021. Bewerbungen werden vertraulich behandelt Nur Kandidaten, die in die engere Wahl kommen, werden kontaktiert. Ihr Stelleninserat erscheint online an dieser Stelle und wahlweise ebenfalls als zweizeiliger Anreisser in der gedruckten Ausgabe der WOZ. Oder aber als Kombi-Insertion auf unserer Partnerplattform KAMPAJOBS.
Koordinator-in Face to Face
Médecins sans Frontières Suisse, Genf
Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) ist eine der weltweit grössten Organisationen für medizinische Nothilfe und überall dort aktiv, wo Menschenleben bedroht sind. Bewaffnete Konflikte, aber auch Epidemien, Pandemien, Naturkatastrophen oder der Ausschluss von der Gesundheitsversorgung sind Gründe für unsere Einsätze. MSF ist unabhängig von jeglicher politischer, religiöser oder militärischer Macht und handelt unparteiisch unter Berücksichtigung der medizinischen Bedürfnisse. Die Unabhängigkeit der Organisation wird dadurch gewährleistet, dass sie zu mehr als 96% aus privaten Spenden finanziert wird. Verantwortungsbereich Der/die Face to Face (F2F) Koordinator/in ist Mitglied des Teams für die Akquisition regelmässiger Gönnerinnen, einer der Geschäftsbereiche der Abteilung Kommunikation und Fundraising. Er/sie untersteht dem Verantwortlichen für die Akquisition regelmässiger Gönnerinnen und dem/der Koordinator/in der Programme und des F2F. Seine/Ihre Aufgabe wird es sein, die F2F-Aktivitäten auszubauen und diese als Teil der Strategie zur Akquisition neuer regelmässiger Gönnerinnen durch Strassen-Fundraising in seiner/ihrer Region zu implementieren. Verantwortungsbereich Einstellungsverfahren Aktive Beteiligung an der Einstellungsstrategie, in Zusammenarbeit mit dem/der Teamleiter/in Umsetzung der Einstellungsstrategie in seiner/ihrer Region unter Berücksichtigung des FTE-Budgets Vorbereitung und proaktive Überwachung der Stellenanzeige Organisation der Vorstellungsgespräche, in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Aktive Suche nach neuen Talenten Mitarbeiterführung und Teambuilding Unterstützung der Teamleitenden, dank Anwesenheit vor Ort und Stelle, in folgenden Aufgaben: Aufbau der Aus- und Weiterbildung Allgemeine Teamführung Umsetzung der MSF-Qualitätsstandards Überwachung und Kontrolle der allgemeinen und individuellen Leistungen Weiterbildung von zwei ihm/ihr direkt unterstellten Team Leaders Planung regelmässiger Feedbackgespräche mit den Team Leaders und Protokollierung dieser Gespräche Aktive Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung der F2F-Schulungsstrategie (Gruppen- und Einzelschulungen) Vorbereitung und Durchführung von regelmässigen Schulungssitzungen Entwicklung, Optimierung und Implementierung von Schulungsinstrumenten, in Zusammenarbeit mit dem Programmkoordinator Terminplanung inklusive Anpassung an unvorhergesehene Ereignisse (Abwesenheiten, hohe Arbeitsbelastung), in Zusammenarbeit mit den Team Leaders und der Log & Admin Assistentin Gewährleistet den reibungslosen Ablauf der Aktivität und die Erreichung der Ziele Überwachung und Berichterstattung zur allgemeinen Performance und zu den individuellen Leistungen der einzelnen Fundraiserinnen Verantwortlich für die Erstellung der regelmässigen Reforecasts Verwaltung, Überwachung und Berichterstattung über das für seine/ihre Region bereitgestellte FTE-Budget Aktive Beteiligung an der Entwicklung von Anreizsystemen, in Zusammenarbeit mit demProgrammkoordinator Berichterstattung über die Wirksamkeit der Werbespots, gemessen anhand der von der Beauftragten für Planung und Partnerschaften vorgelegten KPIs. Verwaltung der Kampagnen Aktive Beteiligung an der Entwicklung der Strategie zur Akquisition regelmässiger Gönnerinnen und an der Diskussion über das jährliche F2F-Budget Umsetzung des Aktionsplans und Organisation von Kampagnen Mitwirkung bei der Erstellung/Aktualisierung der Kommunikationsträger (Französisch/Deutsch) Begleitet die Einführung der neuen Methoden zur Akquisition von regelmässigen Gönnerinnen(Augmented-Reality-Brillen, digitale Tablets) im F2F Beteiligt sich an die Technologieüberwachung, was die innovativen Fundraising-Methoden im F2F-Bereich angeht Weitere Aufgaben Beteiligt sich an der gemeinsamen Reflexion über die Entwicklung von Fundraising-Tools Nimmt an Meetings innerhalb der Abteilung / des Teams teil Geht regelmässig auf Geschäftsreise und besucht Teams in der ganzen Schweiz Nimmt an abteilungsübergreifende Meetings und Arbeitsgruppen teil. Exigences Ausbildung Eidgenössischer Fähigkeitsausweis (EFZ, fr. CFC) oder gleichwertig Hochschulausbildung in Marketing, Fundraising oder Unternehmensstrategie istvon Vorteil Erfahrung Mindestens vier Jahre Erfahrung im Fundraising, einschliesslich Face-to-Face-Kampagnen Kenntnisse über MSFund/oder über das humanitäre Umfeld Erfahrung im Strassen-Fundraising ist ein Plus Sprachen Deutsch: Muttersprache Französisch und/oder Englisch: ausgezeichnet in Wort und Schrift Schweizerdeutsch: von Vorteil Fachliche Kompetenzen Gründliche Kenntnisse der Prinzipien des Strassen-Fundraisings Fundierte Kenntnisse des F2F in der Deutschschweiz Sehr gute analytische Fähigkeiten und Ein Flair für Zahlen Erfahrung in Mitarbeiterführung und Teambuilding Sehr gute Kenntnisse in Word, Excel und Powerpoint Persönliche Eigenschaften Sorgfältiges Arbeiten und Organisationsgeschick Fähigkeit, sich an Veänderungen anzupassen Autonomie, Vielseitigkeit und Unternehmensgeist Fähigkeit, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen, hohe Belastbarkeit Bereitschaft zur Teamarbeit Spass am Umgang mit Menschen und Fähigkeit, zuzuhören Flexible, motivierte, positive Persönlichkeit Sehr gute Kenntnisse der deutsch- oder der französischsprachigen Schweiz Arbeitsbedingungen Unbefristeter Vertrag, 100% Arbeitsort: Zürich Anfangsdatum : 01.12.2021 Bruttojahresgehalt (100%): von CHF 83’808.- bis CHF 96’492.- CHF (Gehalt je nach Erfahrung und gemäss interner Gehaltstabelle) Wie man sich bewirbt Die Bewerber müssen ihre Bewerbung unter Einhaltung der folgenden Bedingungen einreichen: Lebenslauf 2 Seiten max. – Motivationsschreiben 1 Seite max. – nur auf Englisch oder Französisch . Die Bewerbungsfrist endet am 03.10.2021. Bewerbungen werden vertraulich behandelt Nur Kandidaten, die in die engere Wahl kommen, werden kontaktiert.
Koordinator/in Distribution & Carflow Zürich
Renault Retail Group, Zürich
Koordinator/in Distribution & Carflow Zürich Festanstellung - Zürich Aufgaben Ihre Aufgaben: Ausarbeitung von Vorschlägen zur Bestellplanung in Anlehnung an die Verkaufsplanung Ausarbeitung der kurz- und mittelfristigen Fabrikationsplanung Ausarbeitung von Dokumenten zur Steuerung der kommerziellen Aktivitäten, Verfolgung der Lieferungen und der Bestellungen Sicherstellung des richtigen Niveaus der Logistikdienstleistungen Überwachung des vorgelagerten Logistikflusses Beteiligung am Einsatz von Vertriebsprojekten Das bringen Sie mit: Hochschulabschluss in Betriebsökonomie oder Marketing 1 – 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Distribution/Logistik Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise mit vernetztem Denken Belastbare, durchsetzungsstarke und lösungsorientierte Persönlichkeit Stilsicheres Deutsch und gutes Französisch, Englisch ist von Vorteil Bereich : Koordinator/in Distribution & Carflow Deutschland, Österreich, Belgien, Spanien, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Polen , Portugal, Tschechien, Grossbritanien, Slovakei und die Schweiz 12 000 Mitarbeitende Ein Drittel davon ausserhalb von Frankreich 545 000 Verkaufte Fahrzeuge pro Jahr 330 000 Neuwagen 215 000 Occasionen Ein Drittel davon ausserhalb von Frankreich