Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern, den Verkehr zu analysieren und relevante Anzeigen anzuzeigen.
Mehr Annehmen
Position eingeben

Gehaltsübersicht für Kommunikationstechnik in Schweiz

Erhalten Sie Statistikinformationen per E-Mail

Gehaltsübersicht für Kommunikationstechnik in Schweiz

19 000 ₣ Durchschnittliches Monatsgehalt

Durchschnittliches Gehaltsniveau in den letzten 12 Monaten: "Kommunikationstechnik in Schweiz"

Währung: CHF USD Jahr: 2021
Das Balkendiagramm zeigt die Änderung des Gehaltsniveaus in der Kommunikationstechnik Branche in Schweiz

Verteilung des Stellenangebots "Kommunikationstechnik" in Schweiz

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Luzern. Den dritten Platz nimmt Kanton St. Gallen ein.

Ranking der Kantone in Schweiz gemäß dem Gehaltsniveau für den Beruf "Kommunikationstechnik"

Währung: CHF
Wie die Grafik zeigt, in Schweiz gilt Kanton Zürich als die Region mit der größten Zahl der offenen Stellen in und an zweiter Stelle folgt Kanton Luzern. Den dritten Platz nimmt Kanton St. Gallen ein.

Ranking der ähnlichen Stellenangebote gemäß dem Gehaltsniveau in Schweiz

Währung: CHF
Unter den ähnlichen Berufen in Schweiz gilt Vertreter als der bestbezahlte Beruf. Laut unserer Webseite beträgt das Durchschnittseinkommen 17667 CHF. An zweiter Stelle folgt Vertretung mit dem Gehalt von 16000 CHF und den dritten Platz nimmt Wirtschaftsinformatik mit dem Gehalt von 16000 CHF ein.

Empfohlene Stellenangebote

IoT Entwickler ETH/FH
ONE Agency GmbH, Thurgau
IoT Entwickler ETH/FHÜber unseren KundenUnser Kunde ist im Maschinenbau tätigIhr AufgabenbereichEntwicklung/Realisierung von Digitalisierungs- und Automatisierungslösungen mit Fokus auf Digitalisierungs-Projekte wie Betriebsdatenerfassung, AutoID, SFS Cockpit (papierlose Fertigung) und Big Data & AnalyticsEntwicklung und Implementierung eines Digital EcosystemsAusarbeitung von Standards für die Fertigungs-IT InfrastrukturVernetzung der Produktion in Richtung Smart Factory, Industrie 4.0Evaluation und Implementierung neuer HW/SW-Systeme im Bereich Industrieautomation / Edge Computing inkl. Sicherstellung des BetriebsEntwicklung von Kommunikations-, Netzwerk- und DatenbankkonzeptenIhr ProfilAbgeschlossenes Studium ETH/FH oder gleichwertig, idealerweise in Systemtechnik, Informatik, Software Engineering oder ähnlichPraxisbezogenes Fachwissen und gute Kenntnisse von Webtechnologien (Angular etc.), Kommunikationstechnik (Web Services, WebSocket, MQTT, AMQP, OPC UA etc.) sowie Erfahrung mit CloudSpezielle Kenntnisse in Hochsprachen wie .NET Core, TypeScript oder Java sowie mit Datenbanken (Relationale, NoSQL, etc.)Affinität zu Technologien und industriellen ProduktionsprozessenErfahrung auf dem Gebiet der Automation und Sensorik sowie der Kommunikation zu Edge DevicesVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseAusgeprägte analytische und konzeptionelle FähigkeitenIhre ChanceSchicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an jobs@oneagency.chOrt:OstschweizSpezialisierung: JAVA Entwicklung Web .NET Entwicklung BI/DWH/Datenbanken Sprachen: Deutsch Englisch Job ID: 2592 |
FH & Uni Absolventinnen, Diplomandinnen, Absolventen & Diplomanden für die besten Einstiegsstellen in die Informatik
Nexus Personal- & Unternehmensberatung AG, Bern
FirmenbeschreibungFür unsere Kunden, IT Unternehmen, Beratungsunternehmen, Engineering Unternehmen und Softwarehäuser suchen wir engagierte und beruflich motivierte Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen!StellenbeschreibungFachhochschul- & Uni-Absolventinnen & Absolventen, Diplomandinnen & Diplomanden für die besten Einstiegsstellen in die Informatik! Sie haben Sie Ihr Studium kürzlich abgeschlossen oder stehen kurz vor dem Abschluss und suchen eine passende Einstiegsstelle in die Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektro- und Kommunikationstechnik oder Medizintechnik? Dann sind Sie hier richtig!AnforderungsprofilSie bringen mit: Einen ausgezeichneten Abschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektro- oder Kommunikationstechnik an einer Fachhochschule oder Universität (FH, Uni, ETH) und haben Interesse an einer entwicklungsfähigen Stelle: - in der Softwareentwicklung, z.B. mit JAVA, C++ oder C#, .NET - in der Datenbankentwicklung , der Datenanalyse, Business Intelligence oder Data Science - im Bereich System Engineering, Cloud Computing, MS Windows, Azure, oder Linux (REHL, CentOS) - in den Bereichen Beratung/Consulting oder ERP (z.B. SAP oder Microsoft Dynamics Nav) - in den Bereichen Mobilfunk / Mobile Communication - in der Entwicklung von Embedded Software oder Automationstechnik - in der Medzininformatik - in der Webentwicklung - im Bereich Netzwerktechnik und IT Security Was Sie auszeichnet: - Teamfähigkeit, gute kommunikative Fähigkeiten - Sie verfügen bereits über erste berufliche Berufserfahrung - Spass an der Arbeit im Team und Interesse Eigenverantwortung zu übernehmen - Muttersprache Deutsch oder sehr gute Kenntnisse und gute Englischkenntnisse Ist das genau das was Sie suchen? Dann melden Sie sich bei Philipp Winkelmann von NEXUS Personal- und Unternehmensberatung AG und lassen Sie sich über qualifizierte Einstiegsstellen in den aktuellen IT-Markt informieren.
IT Supporter onsite mit Flair für Video- und Kommunikationstechnik (m/w)
Universal Job AG, Zürich
FirmenprofilUnser Auftraggeber ist ein IT Dienstleister in Kommunikationstechnik.ArbeitsortZürichArbeitsbeginnNach VereinbarungMotivationDieser Arbeitgeber bietet Ihnen einen Platz in einem jungen, dynamischen Team mit moderner Infrastruktur, ein kollegiales und unkompliziertes Verhältnis untereinander sowie einen top Arbeitsplatz mit guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr! Zudem erwarten Sie spannende Aufgaben und herausfordernde Projekte in einer stark wachsenden Unternehmung.AusbildungInformatik AusbildungErfahrungenFür diese Stelle bringen Sie Audio/Video 1st und 2nd Level Support Erfahrung mit Interesse oder Erfahrung in professioneller Audio-, Video- und Kommunikationstechnik und Erfahrung im Arbeiten mit globalen Ticketing Tools mit. Zudem sind Sie eine belastbare, zuverlässige und kommunikative Person, welche ein sicheres und ruhiges Auftreten, sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild besitzt.Sprachen Deutsch: Sehr gut Englisch: Gut SpeziellesSie sind auf der Suche nach einer Herausforderung? Dann senden Sie mir Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen zu, ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!Vakanz-NummerE-1-27975
Applikations Ingenieur Digital Services in der Automatisierungstechnik (m/w) 80-100%
Simens, Zuerich, Switzerland
Gemeinsam realisieren wir, worauf es ankommt Siemens Digital Industries ist ein Innovations- und Technologieführer für die industrielle Automatisierung und die Digitalisierung. Mit einem umfassenden Produktportfolio und Systemlösungen für die Automatisierung verknüpfen wir die virtuelle mit der realen Welt und machen dadurch das Leben und Arbeiten einfacher, schneller und effizienter. Werden auch Sie Teil unseres weltweiten Siemens-Teams von rund 293 000 Mitarbeitenden und helfen Sie dabei, das volle Potenzial der Digitalisierung auszuschöpfen.  Echte Trendsetter in Applikationen. Bevor unsere Applikationsingenieure mit der Erstellung der Applikation starten, machen sie sich damit vertraut, was der Kunde tatsächlich benötigt. Erst dann werden verschiedene Wege für die Applikation evaluiert und getestet, um die finale Lösung zu finden. In unserem Team geniessen Sie die Freiheit, neu zu denken und Ihre Arbeit selbst zu organisieren. Erweitern und teilen Sie ihr Wissen im ständigen Austausch mit Kolleg*innen. Möchten Sie Ihre Ideen in den Bereichen der IT nahen Automatisierungstechnik einbringen und so die Basis für innovative Lösungen schaffen? Gerne übertragen wir Ihnen Verantwortung und bieten Ihnen ein spannendes Aufgabenumfeld. Wir setzen um, worauf es ankommt. Das ist Ihr Beitrag. Sie starten bei uns in einem motivierten Team mit den Schwerpunkten Automatisierungs- und Antriebstechnik rund um die Ökosysteme TIA Portal, Simatic, Sinamics und der Digitalisierung wie Industrial Edge und Virtual Commissioning. Wir unterstützen die Maschinenbauer und Integratoren mit Wissen und Erfahrung über den gesamten Produkt- und Projektlebenszyklus von der ersten Idee bis zur Umsetzung in Projekten. Wir sind der ideale Einstieg um ein vielfältiges Themenspektrum kennen zu lernen und mit interessanten Projekten Ihre persönliche Entwicklung zu gestalten.  In Ihrem Aufgabengebiet beschäftigen Sie folgende Themenschwerpunkte:Die digitale Transformation in der Automatisierungstechnik nimmt Fahrt auf. Ihre Aufgabe ist es Applikationen und Lösungen für automatisierte Entwicklungsprozesse und zur Datenverarbeitung / Analyse im Bereich der Produktionsmaschinen zu erstellenSie unterstützen den Vertrieb mit ihrem Fach- und Applikationswissen bei KundengesprächenErstellen Konzepte nach technologischen Anforderungen der KundenSie unterstützen den Kunden bei der Einführung der neuen Systeme mittels Know-How Transfer und ApplikationssupportZudem sind Sie für den Siemens internen Know-How Transfer und die Innovation in Ihrem Team und Aufgabenbereich zuständigWas Sie können sollten. Damit die Welt mehr kann.Als Grundlage für Ihren Erfolg dient ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Systemtechnik, Informatik oder Mechatronik mit Schwerpunkten IT-Engineering, Web-Entwicklung oder Data Science. Alternativ haben Sie ein Bachelorstudium und 1-3 Jahre BerufserfahrungVon Vorteil verfügen Sie bereits über gute Fachkenntnisse im Bereich Design und Programmierung, sowie .NET und Visual Studio / C#Weiter zeichnet Sie ein Verständnis aktueller Technologieplattformen aus, z.B. IoT-Architekturen, Automatisierungstechnik, IT/OT und AIWir freuen uns ausserdem, wenn Sie über Fachkenntnisse im Bereich Softwareentwicklung, Automatisierungstechnik und Kommunikationstechnik (TIA Portal, Step 7, Sinamics) besitzenFür den Kontakt mit lokalen und internationalen Kunden sowie dem Team besitzen Sie gute Deutsch- und EnglischkenntnisseSie haben zudem Freude, einen Großteil Ihrer Arbeit vor Ort bei unseren Kunden zu verbringen Arbeitgeber- und Standortporträt Erfahren Sie, weshalb Siemens jedes Jahr zu einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz gewählt wird. Gewinnen Sie schon heute einen Einblick in Ihr neues Arbeitsumfeld sowie einen Eindruck Ihrer möglichen Kolleginnen und Kollegen. Video Siemens in der Schweiz www.siemens.ch/employer  Ihre Bewerbung   Siemens nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst und pflegt darum einen hohen Datenschutzstandard. Aus diesem Grund können wir Ihre Bewerbung ausschliesslich über unsere Bewerbungsplattform entgegennehmen (Button «BEWERBEN»).  Antworten zu den häufigsten Fragen sowie ein Kontaktformular finden Sie unter siemens.ch/contact-hr. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung.  Siemens etabliert mobiles Arbeiten als Kernelement der «neuen Normalität». Wo immer möglich, ist «Mobile Working» unsere Arbeitskultur, die ortsunabhängiges und selbstständiges Arbeiten fördert.  Siemens fördert die Chancengleichheit. Vielfalt bereichert unser Unternehmen und verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil.  Information für Personalvermittlungen: Siemens nimmt für diese Position keine Bewerbungen von Personalvermittlungen entgegen. Wir danken für Ihr Verständnis.  Organization: Digital IndustriesCompany: Siemens Schweiz AGExperience Level: Early ProfessionalJob Type: Full-time
Controller/in
Universal Job AG, Bauma
FirmenprofilWeltweit tätige Unternehmung aus den Bereichen Elektro- und KommunikationstechnikArbeitsortZürcher OberlandArbeitsbeginnNach VereinbarungMotivationEs erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe in einem nach modernsten Grundsätzen geführten Unternehmen.AusbildungKaufmännische Ausbildung + eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung & Controlling, o.ä.ErfahrungenMindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung im Produktions- und SCM-Controlling eines industriellen Umfeldes, fundierte Kenntnisse in SAP (FI/CO) sowie in der Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER oder IFRS, sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office, insbesondere Excel), sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich).Sprachen Deutsch: Muttersprache Englisch: Sehr gut SpeziellesSie arbeiten eng mit dem COO als konzeptioneller Sparringspartner zusammen. Ihre Internationalen Reisetätigkeiten sind je nach Bedarf 1-2 mal im Jahr.Vakanz-NummerB-2-30597
Bezirksingenieurin / Bezirksingenieur - Straßenaufsicht und -unterhaltung
Land Berlin, Zürich, CH
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Die Abteilung Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung Straßen- und Grünflächenamt sucht ab sofort, unbefristet, eine/ einenBezirksingenieurin / Bezirksingenieur - Straßenaufsicht und -unterhaltung (m/w/d) Kennziffer:3800 / 5007 5353 / 2019 / 002Entgeltgruppe:E11 TV-L Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit mit 39,4 Wochenstunden Bewerbungsfrist:31.12.2021Ihr Arbeitsgebiet umfasst:Eigenverantwortliche Überwachung des baulichen Zustandes im öffentlichen Straßenland in den zugeordneten Unterhaltungsbereichen und Ableitung von notwendigen Maßnahmen Vorbereitung und Durchführung der Vergabe von Aufträgen und BauabnahmenEigenverantwortliche Wahrnehmung von Aufgaben der Bauüberwachung bei Unterhaltungsmaßnahmen Bearbeitung von technischen und nichttechnischen Sondernutzungen Straßenland nach §§ 11 und 12 Berliner Straßengesetz Genehmigung von Gehwegüberfahrten nach § 9 Berliner Straßengesetz Bearbeitung unerlaubter Eingriffe nach § 15 Berliner Straßengesetz straßenbaufachliche Stellungnahmen auf AnforderungDas bringen Sie mit:Formale Anforderungen:abgeschlossenes Fachhochschulstudium des Studienganges Bauingenieurwesen der Fachrichtung Verkehrswegebau (Bachelor of Engineering) oder vergleichbarer Abschluss oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Kenntnisse und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben Fachliche Kompetenzen:Besitz von Kenntnissen der Rechtsvorschriften des Fachgebietes (u.a. VOB, HOAI, A-Bau, RStO 12, des Berliner Straßengesetzes und seiner AVs) ist unabdingbar grundlegende Kenntnisse der LHO und der AV LHO sind sehr wichtig sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik wie Word, Excel, Outlook, Intranet Außerfachliche Kompetenzen:Für die ausgeschriebene Stelle muss eine ausgeprägte Fähigkeit der selbstständigen Handlungsweise vorhanden sein. Neben Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, Entscheidungsfähigkeit und der Fähigkeit, wirtschaftlich zu handeln, werden von den Bewerberinnen und Bewerbern kommunikative Fähigkeiten und die Kompetenz zur Konfliktlösung erwartet. Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, welches unter "Weitere Informationen" zur Verfügung steht.Darauf können Sie sich freuen:eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt. gute Verkehrsanbindung: kurze Wege von der City, 20 Minuten vom Alexanderplatz. eine adäquate Einarbeitung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen. die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (wie z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten und fördern sollen, sowie u. a. eine kostenlose externe Sozialberatung. ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns u. a. besonders für Chancengerechtigkeit einsetzen. Hauptstadtzulage, vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei, jährliche Sonderzahlung und Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.Erforderliche Bewerbungsunterlagen:Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail (sga-bewerbung@ba-tk.berlin.de) berücksichtigt.Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht, die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier) sowie als Kopie eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als zwei Jahre) bei. Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur persönlich abgeholt bzw. per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.Ansprechpartner für Ihre Fragen:Christoph Schröder / (030) 90297 5894Allgemeine Hinweise:Eingehende Bewerbungen werden umgehend geprüft und Termine zum Vorstellungsgespräch können kurzfristig vereinbart werden.Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht.Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Personalüberhangkräfte sind aufgefordert, sich im Rahmen dieser Ausschreibung selbst zu bewerben.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.Die Bewerbungsdatenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von rexx-systems. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weiterführende Links:>> Hinweise zum Datenschutz>> Informationen zur Dienststelle>> Informationen zur Berliner Verwaltung>> FAQ
Servicetechniker/in Audio-/Video-Bereich 100% - mit Spass am Kundenkontakt
, Aarau, Aargau
Ihre HerausforderungZu Ihrem Arbeitsalltag gehören:Fehlerdiagnosen, Beheben von technischen Störungen, Wartungsarbeiten an Audio- und Videoanlagen beim KundenBetreuung der KundenFehlerdiagnosen und Beheben von technischen Störungen an Beschallungs- und EvakuationsanlagenIhre KompetenzSie haben eine abgeschlossene Berufslehre als Multimediaelektroniker/in mit Berufserfahrung in der Audio-, Video- und KommunikationstechnikWeitere Kompetenzen:Sie haben eine selbständige, zuverlässige und exakte ArbeitsweiseSie sind flexibel und teamfähigSie haben einen Fahrzeugausweis Kat. BBereitschaft für PikettdienstIhre PerspektivenVielseitige HerausforderungModernes UmfeldAngenehmes ArbeitsklimaGute Entwicklungsmöglichkeiten
Sachbearbeitung (m/w/d) - Gehwegüberfahrten
Land Berlin, Zürich, CH
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Die Abteilung Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung sucht ab sofort, unbefristet, eineSachbearbeitung (m/w/d) - Gehwegüberfahrten(Die Zahlung einer außertariflichen Fachkräftezulage bis 1000EUR ist möglich) Kennziffer:3800 / 5065 7575 / 2020 / 002Entgeltgruppe:E9a Teil II Abschn. 22.2 EntgO TV-L (Bewertungsvermutung) Arbeitszeit: Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden Bewerbungsfrist:31.01.2022 Ihr Arbeitsgebiet umfasst:selbständige Prüfung und Entscheidung zu Anträgen auf dauerhafte oder provisorische Geh-wegüberfahrten nach § 9 Berliner Straßengesetz Fertigung der Genehmigungs- oder Versagungsbescheide inkl. Gebührenbescheid Aufstellung von Leistungsverzeichnissen auf Grundlage der VOL, VOB und A-Bau Durchführung der Vergabeverfahren örtliche Feststellung und Überwachung der Bauleistungen Abnahme und Abrechnung der erbrachten Leistungen Beweissicherung und Veranlassung von Ordnungswidrigkeitsverfahren Das bringen Sie mit:Formale Anforderungen:staatlich geprüfte Techniker/Technikerinnen oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund ihrer Tätigkeit im Straßen-, Tief- oder Rohrleitungsbau über gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen verfügen Fachliche Kompetenzen:Kenntnisse im Straßen,- Tief- oder Rohrleitungsbau Kenntnisse der Verwaltungs- und sonstigen Rechtsvorschriften des Aufgabengebietes, u.a. Berliner Straßengesetz einschl. AVs, VOL, VOB, A-Bau, RSA 95 sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik wie Word, Excel, Outlook; Fachprogramm NELIDA für die Antragsbearbeitung Außerfachliche Kompetenzen:Unabdingbar für die Aufgabenerfüllung ist die Fähigkeit, engagiert zu arbeiten und aktiv Wissen und Erfahrungen einzubringen. Sehr wichtig sind Belastbarkeit, Selbständigkeit und Entscheidungsfähigkeit. Wichtig sind darüber hinaus u.a. Kommunikations- und Organisationsfähigkeit. Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, welches unter "Weitere Informationen" zur Verfügung steht.Darauf können Sie sich freuen:eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt. gute Verkehrsanbindung: kurze Wege von der City, 20 Minuten vom Alexanderplatz. eine adäquate Einarbeitung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen. die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (wie z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten und fördern sollen, sowie u. a. eine kostenlose externe Sozialberatung. ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns u. a. besonders für Chancengerechtigkeit einsetzen. Hauptstadtzulage, vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei, jährliche Sonderzahlung und Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.Erforderliche Bewerbungsunterlagen:Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail (sga-bewerbung@ba-tk.berlin.de) berücksichtigt.Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht, die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier) sowie als Kopie eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als zwei Jahre) bei. Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur persönlich abgeholt bzw. per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.Ansprechpartner für Ihre Fragen:Herr Schröder - 030 902 97 5894Allgemeine Hinweise:Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte ist ausdrücklich erwünscht.Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.Dienstort:Rathaus TreptowNeue Krugallee 412435 BerlinPersonalüberhangkräfte sind aufgefordert, sich im Rahmen dieser Ausschreibung selbst zu bewerben.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.Die Bewerbungsdatenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von rexx-systems. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weiterführende Links:>> Welche Vorteile hat es, beim Bezirksamt Treptow-Köpenick zu arbeiten? (Film)>> Hinweise zum Datenschutz>> Informationen zur Dienststelle>> Informationen zur Berliner Verwaltung>> FAQ
OT Security Engineer (m/w/d) 100%
Centralschweizerische Kraftwerke AG, Emmen (Rathausen), Switzerland
OT Security Engineer (m/w/d) 100%Mein zukünftiger Alltag Erstellen von OT Security Konzepten und Begleitung ihrer Umsetzung Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung von Security Systemen (IDS, SIEM) Mitwirkung beim Aufbau eines OT Security Kompetenzzentrums Sicherstellen des Betriebs und Instandhaltung von Firewall und Switches der OT-Netzwerke Analyse bei Cyber Security Vorfällen und Ableitung angemessener Massnahmen Engineering, Betrieb und Unterhalt bestehender Kommunikationsnetzwerke (MPLS, PDH, SDH) und Netzwerkkomponenten im Bereich Grid Communication Planung, Projektierung und Leitung von Projekten zur Integration von neuen Anlagen in das CKW Kommunikationsnetz Bereitschaft zum Pikettdienst zur Störungsbehebung Was ich mitbringe Abgeschlossene TS/FH in Elektrotechnik oder Informatik Gute Kenntnisse im Bereich Netzwerk- und Kommunikationstechnik Erfahrung im Betrieb von Netzwerkkomponenten (Firewall, Switch) Ausgeprägte vernetzte Denkweise Stilsicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse Wer mir bei Fragen weiterhilft Ana ArsicHR Recruiter FachkräfteTel.: 041 249 58 07 Was mich erwartet Gehalt und Sozialleistungen Gehalt und Sozialleistungen Markt- und leistungsgerechter Lohn mit 13. Monatsgehalt sowie attraktiver Erfolgsbeteiligung. Finanziell gesunde Pensionskasse mit vorteilhaften Sparplänen und 60 Prozent Arbeitgeberbeitrag. 100 Prozent Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Mutterschaftsurlaub sowie Übernahme der Nichtberufsunfall-Prämie. Zusatzleistungen Zusatzleistungen Grosszügige Lohnnebenleistungen wie Halbtax, Reka-Checks, Benzinrabatt, MobileAbos, Arbeitskleidung, kostenlose Parkplätze und vieles mehr. Persönliche Förderung Persönliche Förderung Breites internes Kursangebot und Unterstützung bei externer Aus- und Weiterbildung. Mitarbeiterförderung mittels Potenzialerhebung sowie individuellem Entwicklungsplan, Talentmanagement, Coaching und Führungskräfteentwicklung. Umfeld Umfeld Kollegiales und unkompliziertes Arbeitsklima mit Du-Kultur Moderne Arbeitsplätze und -instrumente. Vielfältige Mitarbeiteranlässe, wie Skitouren, Reussschwimmen oder Plauschkegeln. Flexibilität und Teilzeit Flexibilität und Teilzeit Mindestens 5 Wochen Ferien, flexible Jahresarbeitszeit (Basis 40-Stunden-Woche), Möglichkeit von Teilzeitarbeit, Homeoffice, unbezahltem Urlaub sowie Ferienkauf. Gesundheit Gesundheit Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement. Höchste Sicherheitsansprüche mit vielseitigen Angeboten zur Förderung der Arbeitssicherheit. Gehalt und Sozialleistungen Markt- und leistungsgerechter Lohn mit 13. Monatsgehalt sowie attraktiver Erfolgsbeteiligung. Finanziell gesunde Pensionskasse mit vorteilhaften Sparplänen und 60 Prozent Arbeitgeberbeitrag. 100 Prozent Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Mutterschaftsurlaub sowie Übernahme der Nichtberufsunfall-Prämie. Zusatzleistungen Grosszügige Lohnnebenleistungen wie Halbtax, Reka-Checks, Benzinrabatt, MobileAbos, Arbeitskleidung, kostenlose Parkplätze und vieles mehr. Persönliche Förderung Breites internes Kursangebot und Unterstützung bei externer Aus- und Weiterbildung. Mitarbeiterförderung mittels Potenzialerhebung sowie individuellem Entwicklungsplan, Talentmanagement, Coaching und Führungskräfteentwicklung. Umfeld Kollegiales und unkompliziertes Arbeitsklima mit Du-Kultur Moderne Arbeitsplätze und -instrumente. Vielfältige Mitarbeiteranlässe, wie Skitouren, Reussschwimmen oder Plauschkegeln. Flexibilität und Teilzeit Mindestens 5 Wochen Ferien, flexible Jahresarbeitszeit (Basis 40-Stunden-Woche), Möglichkeit von Teilzeitarbeit, Homeoffice, unbezahltem Urlaub sowie Ferienkauf. Gesundheit Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement. Höchste Sicherheitsansprüche mit vielseitigen Angeboten zur Förderung der Arbeitssicherheit. Warum CKW? Entdecke hier, ein Umfeld voller positiver Energie. Mehr erfahren Meine Bewerbung Hier findest du alles wichtige, damit deine Bewerbung zum Erfolg wird. Mehr erfahren Über CKW: Die Energie- und Gebäudetechnikbranche ist eine faszinierende Branche mit Zukunft. Mehr erfahren
Fachingenieur/in für Elektro- und Informationstechnische Anlagen (m/w/d)
Land Berlin, Zürich, CH
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin Ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, ist der Bezirk Treptow-Köpenick - zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.Die Abt. Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft, Serviceeinheit Facility Management sucht ab dem 01.09.2021, unbefristet, eine/nFachingenieur/in für Elektro- und Informationstechnische Anlagen (m/w/d) Kennziffer:3306 / 5007 8802 / 2021 / 012Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe:E11 Fgr. 1 Teil II Abschnitt 22.1 TV-L Arbeitszeit: Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden Bewerbungsfrist:31.12.2021 (Dauerausschreibung)Ihr Arbeitsgebiet umfasst:- Grundlagenermittlung mit Erarbeitung der Aufgabenstellung für Nutzer und Nutzerinnen über die Erstellung von Leistungsverzeichnissen über Angebotseinholungen mit deren Wertung und Vergabevorschlag bis hin zur Objektbetreuung mit Gewährleistungsverfolgung (alle Leistungsphasen HOAI 2013 § 55)- Fachliche Beratung der Nutzer/Nutzerinnen- Datenerfassung der Abrechnungsunterlagen- Feststellung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit von Rechnungen- Mängelbeseitigung (lfd. bauliche Unterhaltung), Einzelfallbearbeitung im Zusammenhang mit baulichen Mängeln, Festlegung der erforderlichen Maßnahmen, Beurteilung der Dringlichkeiten, Besichtigungen vor Ort, Fertigung von Aufträgen- Führung von Schriftwechsel mit am Bau beteiligten Vertragspartnern und Behörden- Zusammenstellung der DokumentationenProjektleitung (nicht delegierbare Bauherrenleistung) - Aufsicht und Steuerung, auch der beauftragten Projektsteuerer/Projektsteuerinnen und Ingenieurbüros, im Rahmen der Planung und Ausführung von Bauvorhaben- Auswahl der Ingenieurbüros, Auswahl der ausführenden Firmen und Mitarbeit beim Abschluss aller Verträge von der Vorbereitung bis zur Abnahme inkl. Gewährleistungsverfolgung- Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht- Abnahme von Bauleistungen mit den Projektbeteiligten- Mitwirkung bei der Erstellung von BPUs (Bauplanungsunterlagen) bezüglich der Einhaltung von öffentlich-rechtlichen Vorschriften- Zusammenstellung von Unterlagen für den RechnungshofProjektsteuerung (delegierbare Bauherrenleistung) - Koordination der am Bauvorhaben fachlich beteiligten Planer und Planerinnen und Ausführungsbetriebe hinsichtlich der Einhaltung von vereinbarten Terminen, Kosten und Qualitäten- Kontrolle und Überwachung der vertraglichen Vereinbarungen der Ing.-Büros/Freischaffenden Fachtechnik- Prüfung von Nachtragsplanungen und Fertigung von Zusatzanträgen- Kontrolle der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit von Rechnungen (Plausibilitätsprüfung)- Verfolgung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen Mitwirkung an der Projektdokumentation Das bringen Sie mit:Formale Anforderungen:- Abschluss einer (Fach-) Hochschule - Elektrotechnik / Informations- und Kommunikationstechnik bzw. Nachrichtentechnik - Bachelor of Engineering/Science - Elektro- und Informationstechnik bzw. Nachrichtentechnik Fachliche Kompetenzen:Fachliche Anforderungen: Unabdingbar für die Ausübung der beschriebenen Tätigkeiten sind Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil A, B und Teil C - VOB/A, VOB/B, VOB/C; der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil A - VOL/A; der Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen - VOF, Vergabeverordnung - VgV, Bürgerliches Gesetzbuch - BGB) sowie Kenntnisse der Honorarordnung für Architektinnen/ Architekten und Ingenieurinnen/Ingenieure (HOAI), der Bauordnung Berlin (BauOBln), der Baustellenverordnung sowie baufachlicher Normenwerke und deren Ausführungsvorschriften, DIN-VDE/EN Normen, VDI, VdS Richtlinien in Bezug auf die Fachtechnik Elektro-, Nachrichtentechnik (IuK) und Maschinenbau und der Anweisung Bau (ABau). Des Weiteren sollten Sie über ausreichend Kenntnisse der Arbeitsschutz-, Arbeitssicherheits- und Brandschutzgesetze sowie des Denkmalschutzgesetzes Berlin, Kenntnisse der Projektsteuerung und Projektleitung in Bezug auf Fachtechnik (Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Maschinenbau) sowie über Kenntnisse der Aufbau und Ablauforganisation der Berliner Verwaltung, insbesondere des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin verfügen. Kenntnisse des Berliner Haushaltsrechts, insbesondere Kenntnisse der Landeshaushaltsordnung (LHO), der Ausführungsvorschriften (AV LHO), HtR sind ebenso wie IT-Kenntnisse, MS-Office Kenntnisse (z. B. Word, Excel, Outlook), Kenntnisse Internet und Intranet Kenntnisse im Umgang mit der Fachsoftware: AVA-Orca, AVA-Office und ProFiskal sehr wichtig. Außerfachliche Kompetenzen:Unabdingbar für die Ausübung der Tätigkeit sind Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Selbständigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit. Des Weiteren sollten Sie über wichtige Kernkompetenzen, wie Ziel- und Ergebnisorientierung, Entscheidungsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung verfügen. Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, welches unter "Weitere Informationen" zur Verfügung steht.Darauf können Sie sich freuen:eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt. gute Verkehrsanbindung: kurze Wege von der City, 20 Minuten vom Alexanderplatz. eine adäquate Einarbeitung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen. die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (wie z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten und fördern sollen, sowie u. a. eine kostenlose externe Sozialberatung. ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns u. a. besonders für Chancengerechtigkeit einsetzen. Hauptstadtzulage, vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg, 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich am 24.12. und 31.12. frei, jährliche Sonderzahlung und Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.Erforderliche Bewerbungsunterlagen:Eingehende Bewerbungen werden vorzugsweise ONLINE im Karriereportal entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür den Button "Jetzt bewerben!". Alternativ werden auch Bewerbungen per E-Mail (bewerbungen.fm@ba-tk.berlin.de) berücksichtigt.Bitte beachten Sie dabei die zulässige maximale Dateigröße Ihrer Anlagen von 15.00 MB (bei Office-Anlagen ausschließlich in den aktuellen Dateiformaten .docx, .pptx, .xlsx etc.)Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht, die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (einen entsprechenden Vordruck finden Sie hier) sowie als Kopie eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als zwei Jahre) bei. Eine Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur persönlich abgeholt bzw. per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt werden können.Ansprechpartner/in für Ihre Fragen:Herr Wetzel, Tel.: 030 90297 7412Frau Scharf, Tel.: 030 90297 4150Allgemeine Hinweise:Anerkannt Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht.Bei der Besetzung von Stellen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden diese bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.Dienstort:Rinkartstraße 1312437 BerlinPersonalüberhangkräfte sind aufgefordert, sich im Rahmen dieser Ausschreibung selbst zu bewerben.Während der Bewerbungsphase findet die Kommunikation in der Regel per E-Mail statt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie Ihren Spam-Ordner.Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.Die Bewerbungsdatenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von rexx-systems. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerberinnen und Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weiterführende Links:>> Hinweise zum Datenschutz>> Informationen zur Dienststelle>> Informationen zur Berliner Verwaltung>> FAQ